Filter
  • Die Euro-Brüter

    Bekomme ich einen Rabatt wenn ich bar bezahle?“ – Ich traute meinen Ohren nicht, orientalisches Gefeilsche in einem deutschen Supermarkt an der Costa del Sol.

  • Ausländerghettos an der Costa del Sol?

    Verwirrt schüttelte ich den Kopf, ich traute meinen Ohren nicht. Da informierte uns ein José Maria vom Tourismusbüro in El Puerto de Santa Maria,

  • Picassos Frauen, Göttinnen & Schuhabtreter

    „Warum lachst du?“ Macarena Ventosa wendet sich neugierig einem älteren Herrn zu, der kichernd Picassos Weiblicher Akt mit Blumenkranz betrachtet.

  • Almuñécar

    Symbiose aus Historie und Tourismus

  • Das Sondereigentum bei Immobilien (XLVI)

    Beendigung der Eigentümergemeinschaft

  • Das neue Recht zur Besteuerung

    von Immobilien bei Kauf und Verkauf 

  • XXIV Festival de Teatro de Málaga

    Vier Wochen nationales und internationales Schauspiel vom Feinsten.

  • Der Palmenhain von Elche

    Das Weltkulturerbe Spaniens Teil 32

  • SO THIS WAS CHRISTMAS…

    … bei FashionVilla

  • DIVINA

    Göttliche „Wellen und Kurven“ im Centro Idea 

  • Sherry ...

     ... mehr als nur ein Aperitif

  • Ein Winter voller Kultur im Theater Villamarta

    Das Jerezer Theater bietet diesen Winter wieder Kultur vom Feinsten. Höhepunkt des Winterprogramms ist die Zarzuela ‚

  • Spanischer Weinführer

    zählt Manzanilla LA GITANA

  • Restaurantes LA GITANA seit 1792

    Gerichte mit unseren Weinen aus Jerez zu begleiten ist die Empfehlung der großen Someliers und Küchenchefs aus der ganzen Welt,

  • Almanach Spanien 2007

    Die dreizehnte Ausgabe des Almanach enthält

  • Kochgeschichten aus Al-Andalus

    Sardinen nach Maurenart

  • Schulterschmerzen

    Teil 2: Diagnosefindung

  • Der Schuh, der Schritt für

    Schritt ihre Gesundheit verbessert. 

  • Revolutionärer Antikalk-Komfort

    Wo auch immer sich Kalk ungehindert absetzen kann,

  • XI Festival de Jerez

    Das XI. Jerezer Flamenco-Tanzfestival beginnt am 23. Februar mit der Frau als Protagonistin. 

  • GUADIX

    Andalusien einmal anders

  • Das Sondereigentum bei Immobilien (XLVII)

    Beendigung der Eigentümergemeinschaft
  • Das neue Recht zur Besteuerung

    von Immobilien bei Kauf und Verkauf

  • Gravierende Änderungen im

    deutschen Erbschaftsteuerrecht?

  • TOPPOSITION

    Google und „Pay per Click“ (Bezahlen per Klick)

  • Golfen im Herzen Andalusiens

    Arcos Gardens Golf Club

  • Bodegas Málaga Virgen

    López Hermanos

  • CAMBIO - Sommerkollektion 2007

    “Mut zur Hose”, hieß es noch vor ungefähr 60 Jahren.

  • Marie Jo L`Aventure

    für die Frau mit Stil

  • Modenschau in der

    Boutique dANIELLA

  • Eine Anlaufstelle für deutsche Residenten

    Deutschsprachige Nachbarschaftshilfe Costa del Sol e.V.

  • Helle Hollis feiert 25. Jubiläum

    Im Februar feiert Helle Hollis seinen 25. Geburtstag.

  • Rotary Club überreicht Spendengelder

    Rotary Fuengirola-Mijas überreicht einen Scheck über   5000,- Euro an Mercedes Campoy, Direktorin und Initiatorin von Fuensocial in Fuengirola.

  • Ein Schwimmbad nur für Behinderte

    Am 19. Januar war es endlich soweit: ASPANDEM konnte seine Schwimmhalle einweihen, die zu hundert Prozent aus Spendengeldern finanziert worden war

  • Erfolgreiches erstes Jahr für Xanit

    Seit einem Jahr ist das Hospital Internacional Xanit nun in Betrieb und hat in seiner kurzen Geschichte schon beachtliche Erfolge aufzuweisen.

  • Block House Marbella

    nun im Einkaufszentrum La Cañada

  • Battuta

    die kleine aber feine Bistro-Lounge in Mijas

  • Costa del Sol

    Kraft tanken für die Rückrunde

  • Kochgeschichten aus Al-Andalus

    Albondigas - Hackbällchen

  • Die perfekte Pflege von Laminatböden

    Um einen Laminatboden viele Jahre wie neu zu erhalten, halten sie sich am besten an folgende, einfache Regeln.

  • Molding Mask

    Die revolutionäre Verjüngungskur der Molding Clinic in Marbella

  • Schulterschmerzen

    Teil 3: Therapieansätze

  • Was tun Sie,

    wenn Sie an Arthrose in Fuß, Knie, Hüfte oder Rücken leiden?

  • Spanien ist „in“

    Vor ein paar Tagen fand europaweit eine Umfrage statt, bei der die Bürger ihre Meinung dazu sagen sollten, in welchem Land Europas sie am liebsten leben und arbeiten wollten.

  • Flinke Wellenreiter und majestätische Giganten

    Delfine und Wale hautnah erleben

  • Paraje Natural Desfiladero de los Gaitanes

    Im Naturpark bei El Chorro

  • Das Sondereigentum bei Immobilien (XLVIII)

    Beendigung der Eigentümergemeinschaft

  • Das neue Recht zur Besteuerun

    von Immobilien bei Kauf und Verkauf

  • Deutschland

    – ein Land der Auswanderer?

  • Karlsruhe hat entschieden - und nun?

    Am 31. Januar 2007 hat das deutsche Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe seine seit langem erwartete Entscheidung zum deutschen Erbschaftsteuerrecht veröffentlicht.

  • Ein Leben für die Geschwindigkeit

    Carlos Sedano - Legends Cars-Weltmeister

  • Eine andalusische Nacht in Torremolinos

    Temperamentvolle Pferde, Flamenco und schöne Frauen, dazu gutes Essen und Wein – die Zutaten aus dem Jahr für Jahr die andalusischen Ferias gemixt werden. Auf der Ranchito in Torremolinos kann man dieses Spektakel jeden Mittwochabend erleben.

  • Frühjahrstouren im Wanderparadies

    Zerklüftete Berge und maurische Dörfer in der üppig-grünen Alpujarra granadina. Wilde Schluchten und skurrile Westernstädtchen in der sandig-kargen Wüste von Tabernas. Bizarre Klippen und einsame Sandstrände im eigentümlichen Küstennaturpark Cabo de Gata – Nijar. Vielfältig-faszinierend sind die Landschaften und Wandermöglichkeiten in Ostandalusien.

  • WE LOVE ESCADA SPORT

    Frühjahrs-/ Sommerkollektion 2007

  • spring/summer 2007

    bruno banani women, Zeit für Buntwäsche!

  • Faszination Speckstein

    Specksteine strahlen für mich eine unglaubliche Faszination aus. Das Farbspektrum der Steine und die Vielfalt der Strukturen begeistern mich immer wieder aufs Neue.

  • Erster Geopark in Portugal von der UNESCO ausgezeichnet

    NATURTEJO

  • Hotel El Pozo del Duque

    Strahlend blauer Himmel, azurblaues Meer, davor ein breiter, unberührter Strand mit feinstem Sand, natürlich belassen mit kleinen Dünen, mit diesem Anblick möchte man am liebsten jeden Urlaubstag beginnen. Wer Ruhe und Erholung sucht, weitab vom  Trubel des Massentourismus, ist im Hotel  „El Pozo del Duque“ im beschaulichen Ort Zahara de los Atunes bestens aufgehoben.

  • Der Golfclub Novo Sancti Petri setzt neue Maßstäbe

    Ab März übernimmt er das Management des Golfclubs Campano bei Chiclana

  • Mehr als eine Privatbank

    ABN AMRO GIBRALTAR

  • Privatunterkünfte leichter finden

  • Vom Jetset zum Tierschutz

    Seit 1992 gibt es in Marbella das Tierheim Triple A. Gegründet wurde der Verein von einer Gruppe engagierter Tierschützerinnen. Anlass war die verheerende Situation der vielen streunenden Hunde und Katzen, um die sich niemand kümmerte. Wurde damals ein Hund von den städtischen Hundefängern eingefangen, wurde er oft nach drei Tagen vergiftet.

  • Das Deutsche Konsulat informiert:

    Die Deutsche Rentenversicherung Bund (früherer Name: Bundesversicherungsanstalt für Angestellte - BfA) führt auch im Jahr 2007 wieder Internationale Beratungstage in Spanien durch. Ziel dieser Internationalen Veranstaltungen ist es, den Versicherten, die sowohl in Spanien als auch in Deutschland gearbeitet haben oder noch berufstätig sind, Aufklärung und Beratung in allen Fragen der gesetzlichen Rentenversicherung und der zusätzlichen Altersvorsorge zu bieten.

  • Der richtige Moment für Ihren Kamin

    Eigentlich geht die Kamin-Saison dem Ende entgegen, und trotzdem ist gerade jetzt der richtige Moment für Ihren Kamin gekommen. Bei Bisonte Producto finden Sie alle Arten von Kaminen, und wenn nicht, dann fertigen wir Ihren nach Ihren Anweisungen und Geschmack an.

  • Mangostan-Gold

    Das Original

  • Unsichtbares Lifting (Endoskopie-Lifting von Hals und Gesicht), exklusiv in der Molding Clinic

    Ein jüngeres Gesicht ohne sichtbare Narben?

  • Einzige internationale Zahnarztpraxis an der Costa de la Luz

    Dr. Chamorro hat sich in Conil einen Traum verwirklicht

  • Wenig invasive Methode mit großer Wirkung

    Die Arthroskopie

  • Immobilienwahn & Korruption

    Politiker ohne Prinzipien

  • Semana Santa

    Spanien gilt als das Land, in dem die Heilige Woche am intensivsten gefeiert wird. Hier finden vielerorts Prozessionen der unterschiedlichen Bruderschaften statt, die ihre Bildnisse durch ihre Straßen tragen. Die Feiern der Karwoche zu Cuenca, Sevilla, Malaga, Cartagena, Salamanca, Leon, Zamora, Valladolid und Lorca sind von Internationalem Touristischen Interesse.

  • El Camino Real

    Die königliche Verbindung von Almería und Granada

  • N.I.E.

    Die Identifikationsnummer für Ausländer

  • Titelbild

    das aktuelle spanienmagazin

  • Titelbild

    das aktuelle spanienmagazin
  • Titelbild

    das aktuelle spanienmagazin
  • Adios a las Sociedades Patrimoniales

    Die neue Rechtslage ab 01. Januar 2007

  • Die Bedürfnisse des Kunden stehen im Vordergrund

    “das aktuelle spanienmagazin” im Gespräch mit Rudolf Roth

  • Frühlingsschockwellen für die Märkte

    Meteorologisch betrachtet war der Winter in unseren Gefilden sehr mild, für die Weltbörsen galt das gute Wetter seit Mai 2006 quasi ununterbrochen bis Ende Februar. Hintergrund waren die stetig steigenden Firmengewinne, welche eine Anpassung der Aktienpreise nach oben mit sich zogen.

  • Fischer 2 Selected Cars

    Mit dem am 2. April neu eröffnenden Autohaus in San Pedro Alcántara beginnt die Expandierung des Unternehmens

  • Das zweite Gesicht Mercedes-Benz C-Klasse

    Die C-Klasse ist das wichtigste Auto für die Marke Mercedes. Es ist Imageträger und Geldbringer zugleich. Ein Scheitern wäre fatal. Der Neue soll entsprechend nicht nur alles besser können als der Alte, sondern dank verbesserter Kostenstrukturen auch mehr Geld in die Kassen spülen, sagte DaimlerChrysler-Chef Dieter Zetsche bei der statischen Präsentation der Mittelklasse im neuen Mercedes-Museum in Stuttgart.

  • Tapas

    Häppchen für Häppchen Spanien pur

  • Ausstellung Victory on Canvas

    Das Leben ist ein Wunder

  • Das Flamenco Tanz Museum

    Das Flamenco Tanz Museum (Museo del Baile Flamenco, mbf)  wurde im April für das Publikum geöffnet. In diesem Zeitraum konnte es Besucher aus über 60 Ländern empfangen, die den Museumsbesuch überaus genossen. Kommentare unserer Besucher, wie “Wunderschön, ein Gewinn für Sevilla”; “Sehr, sehr eindrucksvoll und hat fast nichts mit Museum zu tun, sondern mit einer wundervollen Erfahrung”, stellen das mbf immer mehr als eines der schönsten Museen Andalusiens dar. “The best Museum ever”, so einer unserer englischen Gäste.

  • Romanische Kirchen

    im Valle de Bohí  in Katalonien
    Das Weltkulturerbe Spaniens  Teil 33

  • Exklusiv bei FashionVilla AirField Collection

    Der Modestar in Europa

  • Boutique Daniella’s Fashion Show

    Susan Lauritsen, Inhaberin der Boutique Daniella, lud zur Modenschau und die vielen weiblichen als auch männlichen Gäste erlebten einen wunderschönen Nachmittag bei traumhaftem Wetter im Innenhof des Centro Idea in Mijas.

  • Maritim Beach Resort & Suites

    Ein einzigartiges Projekt

  • Alhaurin Golf

     Eine grüne Oase in den Bergen

  • Volvo Masters bleibt bis 2010 in Andalusien

    Dank der Vertragserneuerung geht das Turnier in Valderrama in seine dritte Dekade

  • Calanova Golf Club

    In den Bergen von Mijas liegt jenseits der Autobahn der Golfplatz Calanova der Aymerich Gruppe. Er wurde letztes Jahr eröffnet. Technische Daten: 18 Löcher, Par 72, 5.866 m.

  • Costa del Golf macht ihrem Namen alle Ehre

    Die direkten und indirekten Einnahmen aus dem Golfsport an der Costa del Sol nähern sich den 900 Millionen Euro jährlich

  • Einführung eines neuen Rabattnetzwerkes für Klubmitglieder

    Helle Hollis freut sich Ihnen die Einführung eines Rabattnetzwerkes für die Mitglieder des Home Owners und Friends & Family Residents Clubs anzukündigen.

  • Legends Cars-Weltmeister Carlos Sedano bald ausgebremst?

    In der letzten Ausgabe haben wir, wie Sie sich sicher erinnern, über den Legends Cars-Piloten Carlos Sedano berichtet. Der zweifache Sieger der spanischen Meisterschaft und Weltmeister von 2006 ist der zur Zeit erfolgreichste Pilot in der Rennserie Legends Cars. Doch obwohl diese Rennserie auf nationalem und internationalem Niveau die mit Abstand kostengünstigste ist, ganz ohne Sponsoren geht es auch hier nicht.

  • Academia Andaluza bürgt für Qualität

    Besonders beliebt: Residentenkurse

  • Deutschland weiter auf Platz eins

    Die Zahl der deutschen Urlauber in der Provinz Cádiz stieg im Jahr 2006 um 35% Prozent

  • PANaiso

    Das deutsche Brotparadies in Conil

  • Gesundheit und Schönheit kann so einfach sein

    Im Massage- und Kosmetiksalon “Wellness Vital” in Torrox-Costa stehen Ihnen eine Vielfalt von Behandlungen zur Verfügung. Von Therapeutischen Massagen mit Akupressur über Lymph-Drainage, Fußreflexzonenmassage und die besonders entspannende “Craneofacial”-MASSAGE. Einige Behandlungen werden unter Mitanwendung von Edelsteinen durchgeführt.

  • BHF-Bank eröffnet neue Büroräume in Fuengirola

    Mit einem feierlichen Empfang eröffnete die BHF-Bank (Schweiz) AG  im März die neuen Büroräume in der Avenida Alcalde Clemente Diaz Ruiz 18 in Fuengirola.

  • Streichen Sie Ihr Haus nicht einfach, dekorieren Sie es vielmehr mit dem

    Farben-Center Bricotiendas-Decotiendas ACF

  • Da Bruno

     Italienische Restaurants mit Flair

  • Auf den richtigen Versicherungsschutz kommt es an:

    Auch im Ausland wird man krank

  • Silhouette Lift

    Minimal invasiv bei dauerhaftem Resultat

  • Die Arthroskopie (Spiegelung) des Hüftgelenkes

    Die Arthroskopie Bei der Spiegelung des Hüftgelenkes handelt es sich um ein sehr modernes, mini-invasives Verfahren, welches in den letzten 3-4 Jahren immer populärer wird und bei vielen Operateuren bereits zum Standard gehört.

  • Schlafstörungen

    Diverse Studien legen ein Defizit bei der Diagnose in Spanien offen

  • Titelbild

    das aktuelle spanienmagazin
  • Zum Silber fehlen uns noch fünf Jahre

    das aktuelle spanienmagazin hat Geburtstag. 20 Jahre Unternehmensgeschichte liegen hinter uns.

  • Feria del Caballo

    Die Anfänge der Feria del Caballo gehen auf das 13. Jahrhundert zurück, als König Alfonso X. nach der definitiven Eroberung von Jerez de la Frontera der Stadt jährlich zwei Jahrmärkte gewährte, einen im April und einen im September. Im Laufe der Zeit entwickelte sich dieser Jahrmarkt immer mehr zum Viehmarkt, bis er schließlich die Gestalt der heutigen Feria del Caballo annahm und damit zum Pferdezuchtmarkt avancierte. Die Feria von heute hat also mit der aus früheren Tagen nicht mehr viel gemeinsam.

  • Córdoba

    Vom Kampf der Kulturen

  • Obligatorische Eintragung im Zentralregister für Ausländer

    Am 28. März 2007 ist die neue spanische Gesetzgebung über Zugang, freier Verkehr und Residenz in Spanien der Staatsbürger der Europäischen Union und anderer Staaten der Europäischen Freihandelszone und der Schweiz in Kraft getreten, die das alte königliche Dekret Nr. 178/2003 außer Kraft setzt.

  • Adios a las Sociedades Patrimoniales

    Die Übergangslösung zur Rückübertragung der Immobilie auf natürliche Personen

  • Elton John auf Europatournee:

    The Red Piano Europe 07 Tour

  • Fotowettbewerb im Zoo von Fuengirola

    Save Madagascar

  • Frühjahrsputz sorgt für zahlreiche Neuerungen

    BMW 5er

  • Schwarz Weiß

    Der französische Minimalist

  • Bademode

    von Europas führenden Marken mit perfektem Sitz und Halt, die Ihrem Körper schmeichelt

  • Das exklusive Gütesiegel für Luxus auf der Haut

    HANRO

  • Die romanischen Stadtmauern von Lugo

    Das Weltkulturerbe Spaniens  Teil 34

  • Arcos Gardens

    wird Austragungsort für Klassifikationsspiel des Europaturniers 2008

  • Ein Hauch von „Apassionata“ auf Hacienda El Boyal

    Seit einigen Jahren tourt die fantastische Pferdeshow „Apassionata“ durch ganz Europa Manolo Oliva, gebürtiger Jerezano, bezaubert in der Show das Publikum mit Dressurvorführungen der Hohen Schule und in der typisch andalusischen Reitweise „Doma Vaquera“. Er lässt seinen Hengst Havanno zu Flamencoklängen auf dem Klavier tanzen oder durch brennende Fackeln galoppieren.

  • Restaurant Amonía in El Puerto de Santa Maria eröffnet

    Internationale Küche in modernem Ambiente

  • Bodegabesichtigung als Spektakel

    Bodega Williams & Humbert bietet außergewöhnliche Touristenattraktion

  • Bodegas Barranco Oscuro

    Die Anfänge dieser Kellerei gehen auf die zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts zurück, als das Gehöft Cortijo Barranco Oscuro gegründet wurde.

  • Kochgeschichten aus Al-Andalus

    Kebab „Shishlik“

  • Eröffnung Parque Acuático Mijas

    Der Sommer kann kommen

  • Dänisches Design und Qualität

    sind in der ganzen Welt angesehen.

  • El ayuno terapéutico Buchinger

    Neuerscheinung: Buchinger Heilfasten

  • Trekking-Tour durch Marokko für guten Zweck

    Haben Sie sich je überlegt wie es ist, in vier Tagen 70 Kilometer durch eine fremde Wildnis zu laufen, die von einem exotischen Volk bewohnt wird? In nur zwei Monaten werden vierzig Leute von fünf Firmen in Gibraltar genau das herausfinden.

  • Aquila-Round-Table

     Der diesjährige Aquila-Round-Table

  • Op de Beeck & Worth Insurance Brokers S.L.

    Seit dem 01. Januar haben die Versicherungsagenturen Patrick Op de Beeck und Danni Worth fusioniert, wobei beide weiterhin Partner und Geschäftsführer des neu gegründeten Unternehmens bleiben.

  • Brustoperation

    Eine Brustoperation ist ein chirurgischer Eingriff um 

  • Helicopteros Sanitarios

    Um es gleich zu sagen, was es bedeutet, Mitglied von Helicopteros Sanitarios zu sein: nicht mehr und nicht weniger, als dass über 200 Personen 365 Tage im Jahr speziell für Sie und Ihr Wohlergehen da sind.

  • Arthroskopie des oberen Sprunggelenkes

    Wann ist die Operation angezeigt?

  • Fortschritte bei der Diagnose durch bildgebende Verfahren

    Unter Herz-Kreislauf-Erkrankungen sowie neurologischen oder tumorbedingten Krankheiten Leidende profitieren am meisten von den Fortschritten bei der Diagnose durch bildgebende Verfahren

  • Titelbild

  • Ballermann ökologischer als Golfplätze und Ferienhäuser

    Studie: Qualitätstourismus zerstört Mallorca

  • Sensationelle Flamenco-Show

    Talante

  • Die Vielfalt Andalusiens

    Rund um die Sierra Almijara

  • Sondersteuer auf Zulassung von Fahrzeugen in Spanien

    Unter Sondersteuer versteht man eine indirekte Steuer, die in der Regel nur ein Mal spezifizierte Konsume belastet. Unter anderen sind vom täglichen Leben die Sondersteuer auf Alkohol, Benzin, Strom, Tabak, usw. bekannt.

  • Möglichkeiten der Reduzierung bzw.

    Optimierung der Erbschaftssteuerschuld deutscher Erben für in Spanien belegenes Vermögen

  • Erbschaftsteuer

    Nach der am 31. Januar 2007 veröffentlichten Entscheidung des Bundesverfassungsgerichtes verstoßen wesentliche Teile des deutschen Erbschaftsteuerrechtes gegen das Grundgesetz und müssen bis spätestens zum 31. Dezember 2008 reformiert werden.

  • Sell in May and go Away?

    Einer durch Zahlen belegten Börsenweisheit zufolge lädt der Wonnemonat Mai dazu ein, Aktien zu verkaufen und erst im November wieder einzusteigen.

  • Der Anleger und die flache Zinsstruktur

    • In allen Industrieländern (außer Japan) ist die Zinsstruktur zurzeit sehr flach oder invers. Das wird nicht so bleiben.
  • Malaga-Melilla in drei Stunden

    Milenium Tres macht es möglich

  • Melilla

    Ziemlich genau gegenüber von Almería liegt an der Nordküste Afrikas am Kap Tres Forcas die alte Festung und Stadt Melilla.

  • Valle Romano Open Andalucia

    Vom 10. bis 13. Mai wurde auf dem feudalen Aloha Golf Course in Nueva Andalucia (Marbella) ein hochkarätiges Turnier ausgetragen, das für den Europakurs der PGA punktiert und über ein Preisgeld in Höhe von einer Million Euro verfügte.

  • Herzlichen Glückwunsch!

    Herr Walter Fischer Senior ist 60 geworden.

  • Sophie Mühlenburg

    Die im September 1978 in München geborene Künstlerin malt seit ihrer Kindheit.

  • A Luxury Collection

    TALBOT & RUNHOF

  • Der archäologische Bestand von Tarragona

    Das Weltkulturerbe Spaniens  Teil 35

  • Saxo Bank eröffnet Filiale in Marbella

    Globale Möglichkeiten für Investoren

  • Ein Leben für den Tierschutz

    Mit Xandra Gamazo sprach Gabriela Berner

  • Der Tag startet gut mit einem Frühstück

    in der Bäckerei Brinker in El Rosario

  • La Familia

    das Chringuito mit Atmosphäre

  • Sommerzeit – Partyzeit

    Life-Music im Restaurante El Chaparral

  • Tejidos Marfil S.A.

    und Legend Cars ein Team

  • Charity-Dinner zugunsten der Tierschutzvereinigung Triple A

    Tierischer Genuss im Restaurante Da Bruno Sul Mare

  • Drei weitere Lemuren im Zoo von Fuengirola geboren

    Im dritten Jahr in Folge gibt der Zoo Fuengirola die Geburt von gesunden Lemur Catta Babys bekannt. Diesmal war sogar ein Zwillingspärchen dabei. Die Besucher können die kleinen Primaten bereits beim Spielen im Freien beobachten, wo sie sich ohne Barriere bewegen. Sie sind unumstritten die Medienstars des Tierparks.

  • Seniorenresidenz Margarethenhof in Marbella

    Nach langer Bau- und Umbautätigkeit und den damit verbundenen behördlichen Schwierigkeiten wurde nun die Seniorenresidenz oberhalb des Hotels Puente Romano mit einem Tag der Offenen Tür vorgestellt und eröffnet.

  • ECOWASH

    Die erste Autowäsche ohne Wasser

  • Andalusiens erster Bio-Wochenmarkt

    in Ronda eingeweiht

  • Andalusien ist optimistisch

    Es geht tatsächlich bergauf, dass beweist die Statistik eindeutig. Das andalusische Tourismusamt

  • Erdbeertorte

    Lenôtre Paris

  • Kochgeschichten aus Al-Andalus

    Isfiriya

  • Sportklinik in Marbella

    Dr. Petr Spurek lud Freunde und Kollegen zu einem zwanglosen Zusammensein in seiner kurz vor der offiziellen Einweihung stehenden neuen Sportpraxis ein. Bei Canapés und kühlen Getränken hatten sie die Möglichkeit, die komplett ausgestattete neue Klinik kennen zu lernen.

  • Angiologie und Phlebologie

    Pathologie bei Adernleiden

  • Die Arthroskopie des Ellenbogengelenkes

    Bei kaum einem Gelenk hat die arthroskopische Chirurgie in den letzten zehn Jahren eine solche

  • Kalk in Arterien erhöht Infarktrisiko

    Herzkreislauferkrankungen sind heutzutage in den westlichen Ländern die Todesursache Nummer Eins und kommen sowohl in Europa als auch in Spanien vor dem Krebs.

  • Titelbild

    das aktuelle spanienmagazin
  • Wie integriert sind die Deutschen in Spanien?

    Immer mehr Deutsche leben, arbeiten oder verbringen mehrere Monate im Jahr in Spanien.

  • Die Grande Dame des Flamenco

    Cristina Hoyos

  • Kleiner Schatz in teurem Umfeld

    Marbella

  • Gründung einer Gesellschaft in Spanien

    Für die Gründung einer Gesellschaft  in Spanien bestehen folgende Möglichkeiten:

  • Steuererleichterungen bzw

    Steuerfreiheit bei Reinvestition des Verkaufserlöses nach Veräußerung einer Privatimmobilie in Spanien

  • Erbschaftsteuer

     Das Erbschaftsteueraufkommen steht auch in Spanien nicht dem Zentralstaat zu, sondern seit 1. Januar 1997 den einzelnen autonomen Regionen.

  • 81 und kein bisschen leise:

    Alan Greenspan

  • „Irgendwann wird es in der Weltwirtschaft krachen“

    • Stimmungsbericht von der Frühjahrstagung des „Institute for International Finance“ in Athen.
  • Melilla

    Eine Welt voller Sehenswürdigkeiten

  • Ein Flamenco Tanz

    Museum als Museum zeitgenössischer Kunst

  • Fundación Goethe

    de la economía hispano-alemana

  • Vierzig Jahre Lufthansa in Málaga

    Am 3. Juni 1967 landete zum ersten Mal eine Boeing 727-100 der Lufthansa auf dem Flughafen von Malaga. Sie kam aus Frankfurt und wurde auf der Landebahn von Stadtvertretern und Persönlichkeiten aus der Welt des Fremdenverkehrs empfangen. Mit zwei Flügen in der Woche fing es an, aber schon bald wurde daraus ein Flug täglich.

  • Sommermodenschau bei FashionVilla

    Auch im Juni lud FashionVilla zur monatlichen Modenschau ein. Bereits am Eingang wurden die Gäste mit prickelndem Cava und köstlichen Kanapees begrüßt. In der unvergleichlich privaten, herzlichen und außergewöhnlichen Atmosphäre der Modeboutique tummelte sich die internationale Clientèle und bereits vor Beginn der Modenschau wurde die Sommerkollektion in den Auslagen geprüft und probiert.

  • Die kulturelle Landschaft von Aranjuez

    Das Weltkulturerbe Spaniens  Teil 36

  • 10 Jahre Isla Mágica

    10 Jahre Isla Magica, das bedeutet 10 Jahre voller Emotion, Euphorie, Abwechslung, Freude, Illusion, also 10 Jahre fantastisches Vergnügen.

  • Feierlicher Empfang bei der Neueröffnung

    von Saxo Bank in Marbella

  • El Terral 07

    Heißer Wind am Peñon del Cuervo

  • Der Finanzdienstleister für internationale Kundschaft

    Unicaja Internacional

  • Lionel Richie und Liza Minelli in Marbella

    Am 31. Juli und am 8. August treten im Hotel Puente Romano in Marbella wieder einmal zwei absolute Weltstars auf.

  • ABN-AMRO auf ganz neuen Wegen

    Es war alles andere als normal, was sich zehn Bankangestellte des Großkonzerns aus den Niederlanden für einen guten Zweck zugemutet haben. Sie liefen sich buchstäblich die Hacken wund für die 25.000 Pfund Sterling, die als Preisgeld winkten.

  • Goldcar Europa

    Die führende Marke für Mietwagen in Spanien

  • Neuer Direktor der

    Jyske Bank (Gibraltar)

  • Ein Traum wird wahr in Vejer de la Frontera

    Hotel V...

  • Holzkohlegrills

    Weber Holzkohle Grillgeräte liefern Dank Ihres Designs zu jeder Zeit außergewöhnliche Ergebnisse:  rundgeformter, kohlenstoffarmer, amerikanischer,  mit  Porzellanemaille überzogener Spezialstahl  garantiert gleichmäßige Heizleistung und jahrelangen sorglosen Gebrauch - und natürlich viel Lob für den Grillmeister.

  • Pflaumen- und Haselnussbrot

    Lenôtre Paris

  • Feuer auf der Zunge, Samt in der Kehle, Wärme im Magen

    Brandies de Jerez

  • Dr. med. Petr Spurek

    Die Costa del Sol zieht mit ihren Reizen nach wie vor deutsche Auswanderer an, die sich dann dauerhaft hier niederlassen. Seit Januar 2006 ist nun auch Dr. Petr Spurek in Marbella ansässig und hat sich als ärztlicher Leiter der Foot & Sports Clinic Marbella einen beruflichen Traum erfüllt.

  • Der natürliche Fettbinder

    Chitosan

  • Neues in der kosmetischen Chirurgie

    Ist die Fettabsaugung/Liposuktion gefährlich?

  • Der Ex-Raucher als Patient

    Um Tabaksucht endgültig zu besiegen reicht oft selbst die wirkungsvolle Kombination von pharmakologischer Behandlung und/oder psychologischer Unterstützung nicht aus. Genauso wichtig, ja oft sogar der Schlüssel zum vollen Erfolg, ist die anschließende Betreuung des Kämpfenden.

  • Radielle Stroßwellentherapie (Swiss Dolor Clast)

    Für viele ist das leider kein geflügeltes Wort, sondern Ausdruck  einer großen Sehnsucht. Wenn Sie zu den Zigtausenden von  Betroffenen gehören, wissen Sie,  wovon die Rede ist, denn chronische Schmerzen sind oft unerträglich!

  • Titelbild

    das aktuelle spanienmagazin
  • Nordeuropäische Rentner unerwünscht?

    Vor ein paar Tagen las ich in einer Online-Zeitung (20minutos.es) einen verblüffenden Beitrag einer Periodistin namens Mairelys Ramírez, der es wert ist, näher betrachtet zu werden. Anscheinend sind die Arbeitsbedingungen von Sra. Ramírez nicht die idealen, schaut sie doch wohl aus einem sehr kleinen, ihren Blickwinkel beeinträchtigenden Fenster in ihr Umfeld. Wie sonst könnte sie folgende Schlussfolgerungen ziehen:

    • „Die Europäer, die hier ihren Altersruhesitz haben, kosten uns mehr als sie uns bringen.“
    • „ Sie verbringen 10 Monate des Jahres hier und verbrauchen so viel Wasser und Energie, dass die Umweltbelastung größer ist als die Gewinne, die sie lassen.“
    • „Sie genießen 300 Tage das Klima, aber ohne zu arbeiten.“
    • „Wegen ihnen werden unsere unberührten Küsten zugebaut.“
    • „Mit ihrem Wasser- und Energieverbrauch, den Abfällen und ihrer Mobilität (sie haben 2 Autos pro Wohnung), verbrauchen sie viel mehr als der spanische Sommertourist mit seiner Ferienwohnung am Strand.“
    • „Die Gewinne mit ihnen sind sehr kurzfristig. Nach der Bauphase und dem Erwerb eines Eigentums geben sie fast nichts mehr aus. Zum Beispiel: Sie schaffen achtmal weniger Arbeitsplätze und zwölfmal weniger Einnahmen  wie Hotels oder andere vergleichbare Einrichtungen.“

    Soweit ein paar Auszüge aus diesem Beitrag. Ich habe den Eindruck, Sra. Ramírez wird oder wurde von der Hotelbranche gesponsert, der die Residenten mit Eigentum schon lange ein Dorn im Auge sind. Oder sie hat wirklich ein sehr beschränktes Sichtfeld.

    Glücklicherweise ist diese Meinung eine Ausnahme. Ich kenne viele Spanier, eindeutig die Mehrzahl, die von der Wichtigkeit gerade des Residententourismus überzeugt sind. Residenten geben nicht nur zum Erwerb einer Immobilie Geld aus. Sie leben und konsumieren in diesem Land, sie reisen und erkunden das Hinterland und die unbeschreibliche Kultur, die dort zu finden ist usw..  Tausende von Arbeitsplätzen hängen direkt und indirekt vom Residententourismus ab, viele Geschäftsleute und deren Familien leben davon.

    Vielleicht sollte Sra. Ramírez mal an die Küste kommen. Sie wird erstaunt sein, welche Umsätze der spanische Sommertourist macht.



    Hans Seybold (Herausgeber)

     

  • “Meine Bilder leben”

    Natalia Pietsch stellt mit Johan Wahlström in Puerto Banus aus

  • Eine andalusische Idylle

    Salobreña

  • Gründung einer Gesellschaft in Spanien

    II.  Notwendige Informationen und Unterlagen für die Gründung einer spanischen Gesellschaft.

  • Das Schiedsgerichtsverfahren

    als beste Möglichkeit der Selbstjustiz

  • Erbschaftsteuer

    Teil 3

  • Die Aktienmärkte:

    Sommerrallye oder Korrektur?

  • Die Suche nach „schwarzen Flecken“

    auf den Finanzmärkten

  • Melilla

    Spaziergänge voller Geschichte und Gegenwart

  • Die Poloelite kommt nach Sotogrande

    Bei einem der weltweit berühmtesten Poloturniere in San Roque (Cádiz) finden sich mehr als 1000 Pferde und Spieler ein.

  • Immer gut gekleidet mit

    AIRFIELD

  • Renaissance- Monumente von Úbeda und Baeza

    Das Weltkulturerbe Spaniens  Teil 37

  • Die Stiftung Barenboim-Said

    und das West-Eastern Divan Orchestra

  • Zwei Jahre „Lufthansa Private Jet“

    Eine Erfolgsgeschichte

  • TripleA Gala 2007

    Hochrangiger Adel mit großem Herz hilft den Tieren

  • Gofut Spanien

    Fußballprofis golfen für den guten Zweck

  • Riesenstimmung beim Lions Charity Golf- und Sommerfest

    Der deutschsprachige Lionsclub Marbella veranstaltete sein Charity Golf- und Sommerfest im Marbella Golf und Country Club und konnte wieder viel Gutes tun.

  • Dritte Sommerparty

    der Versicherungsagentur Hainzl und Partner

  • Die erste Adresse für dänische Mode an der Costa del Sol

    Boutique Daniella

  • Kochgeschichten aus Al-Andalus

    Gazpacho und Co

  • Johannisbeertorte mit Creme Chiboust

    Lenôtre Paris

  • Hightech-Diagnostik für individuelle

    Einlagenversorgung , Ganganalyse und Festlegung von Fußfehlbelastungen

  • Neues in der kosmetischen Chirurgie

    Warum sehe ich so müde aus? Habe ich Schlupflider oder Tränensäcke?

  • Der natürliche Leberschutz

    Mariendistel

  • Krallenzehen, Hammerzehen und Klauenzehen

    Zu den häufigsten Fehlstellungen am Vorfuß gehören neben dem Großzehenballen oder Hallux Valgus (siehe Artikel in der Ausgabe 11/06, Seite 80) die Verkrümmung der Kleinzehen.

  • Die Pferderennen am Strand von

    Sanlúcar de Barrameda

  • Teilnehmerrekord beim

    IV Novo Open

  • Sommernachtsträume in Sanlúcar

    Ein Kulturreigen verzaubert die Stadt

  • Spanische Sprachdiplome für Ausländer

    Diplomas de Español como Lengua Extranjera (DELE)

  • Titelbild

    das aktuelle spanienmagazin
  • Bei null Punkten ist der Führerschein weg

    Spanien war lange Jahre ein Paradies für Autofahrer. Ein paar Gläschen übers Limit, ein paar Kilometer schneller als erlaubt – die grünen Männer der Verkehrspolizei drückten großzügig ein Auge zu – solange nichts passierte.

  • Sevilla einmal anders

    Eine Zeitreise zu den Ursprüngen der andalusischen Kultur

  • Gründung einer Gesellschaft in Spanien

    II.  Notwendige Informationen und Unterlagen für die Gründung einer spanischen Gesellschaft.

  • Aufgepasst beim Autokauf!

    Es lauert der Umsatzsteuerbetrug

  • Viele Leute könnten ihr Geld

    besser anlegen. Sie auch?

  • Hoch professionell und wirtschaftlich erfolgreich

    Der Deutschsprachige Business Club in Marbella nimmt nur Mitglieder mit seriösen Geschäftspraktiken auf

  • Angela Behrendt stellte den CADE vor

    Bei dem vergangenen Monatstreffen hat Angela Behrendt,

  • Atlantisches Andalusien

    Cádiz

  • Hotel Claude

    Klassik mit modernem Chic

  • Mahlen, Pressen, Filtern

    Im ethnografischen Museum von Benalauria sehen die Besucher, wie die Bauern vor rund 100 Jahren Olivenöl herstellten

  • Puente Colgante de Vizcaya

    Das Weltkulturerbe Spaniens  Teil 38

  • Pasión Vega und Falete Höhepunkte beim Luna Mora Festival

    Das Fest der Kulturen wird Anfang September in Guaro gefeiert – acht Konzerte, Basare, Werkstätten und Geschichtenerzähler

  • Gran Flamingos Golf

    eröffnet im Oktober

  • CAMBIO

    Eine Hose macht Furore

  • Klare Linien und moderne Formen ...

    Modeschmuck und Uhren von DYRBERG/KERN

  • Guarnieri stellt neuen Vertragshändler vor

    Am 26. Juli hat Guarnieri den Grundstein für den neuen Vertragshändler BMW-MINI in San Pedro de Alcántara, Marbella, gelegt.

  • Lenôtre Paris nun auch in Marbellas El Corte Ingles

    Nach seinem Gourmettempel in der Nähe des Yachthafen Puerto Banús hat der französische Zuckerbäcker nun eine zweite Bäckerei/Konditorei in Marbellas El Corte Ingles an der goldenen Meile eröffnet.

  • Roberto Botticelli

    feiert die Eröffnung seiner neuen Boutique in Puerto Banús

  • „Freu Dich – Du bist in Spanien!“

    So lautete unlängst der Werbespruch des spanischen Fremdenverkehrsamtes. Dass die Spanienbegeisterung der Deutschen nach wie vor ungebrochen ist, beweist die aktuelle Ausstellung (25.5.-28.10.2007) des Badischen Landesmuseums.

  • Der Mittelmeerwald

    Eine 4,4 Mio. Hektar Zwischenbilanz

  • Mangostan-Gold

    Das Elixier des Lebens

  • Glucosamin & Chondroitin

    Glucosamin und Chondroitin ergeben eine sinnvolle Kombination bei Gelenkbeschwerden. Jede dieser Substanzen ist in sich schon wirkungsvoll, was in zahlreichen Studien bestätigt wurde.

  • Andalusien ist einer der Gemeinschaften

    mit der höchsten Diabetes Typ 2 Rate

  • Krankheitsbild Osteoporose

    Ursachen und Bekämpfung

  • Nervenkompressionssyndrome am Fuß

    Teil I : Die Morton’sche Erkrankung

  • Neues in der kosmetischen Chirurgie

    Möchten Sie so jung aussehen wie Sie sich fühlen?

  • Neue Koalition in Chiclana

    Können nun die Probleme gelöst werden?

  • “La Manzanilla”

    von J. M. Caballero Bonald

  • Titelbild

    das aktuelle spaniengazin
  • Botschaft von Bundespräsident

    Horst Köhler zum Tag der Deutschen Einheit 2007

  • Mijas

    Zwischen Flamenco und Burros

  • Gründung einer Gesellschaft in Spanien

    II.  Notwendige Informationen und Unterlagen für die Gründung einer spanischen Gesellschaft.

  • Equity Release

    Eine interessante Möglichkeit zur Geldaufnahme und Geldanlage – und Vieles mehr

  • Deutsche Rente

    gibt es auch auf die Fidschi-Inseln oder nach Grönland

  • Verzögerungen bei der Ausstellung

    von Reisepässen (Europapässen) ab 01. November 2007

  • Aufräumarbeiten am Geld- und Kapitalmarkt

  • Volvo Masters

    vom 01.-04.11. in Valderrama

  • Mel Pyatt

    Der Vater des Volvo Masters

  • Autohaus Fischer organisierte Benefiz-Gala

    zum Sommerausklang

  • Faith

    Eine ungewöhnliche Linie bei FashionVilla, importiert aus Paris

  • Das exklusive Gütesiegel für Luxus auf der Haut

    HANRO

  • Eine neckische Nacht im

    TEN Gentlemen’s Club

  • Bewährtes noch besser gemacht

    Peugeot 308

  • Flamenco-Show im Sala Fortuna

    Im exklusiven Sala Fortuna des Fünf-Sterne-Hotels Torrequebrada in Benalmádena im Herzen der Costa del Sol kann man eine der besten Flamenco-Shows in Spanien sehen. Dienstag bis Samstag, jeden Tag von 22.30 bis 00.15 Uhr.

  • Berühmte spanische Fiestas

    Von Oktober an stellt das aktuelle spanienmagazin jeden Monat Fiestas de Interés Turistico Nacional vor: Feste mit Traditionen sowie kulinarischen Genüssen, die zum Feiern und Tanzen einladen.

  • Eine wahre Gaumenfreude –

    Jamón de  Bellota

  • Jagdsaison eröffnet:

    Naturpark los Alcornocales

  • Deutsch-spanischer Kulturaustausch in Chiclana nimmt Formen an

    Deutscher Konsul spricht Probleme offen an

  • Sonntagsbraten im Hotel Restaurante Sindhura

    Heimische und Internationale Küche bei herrlichem Ausblick

  • Imperial Furniture eröffnet sein fünftes Geschäft

    In der ersten Dezemberwoche öffnet der fünfte Laden von Imperial Furniture seine Türen im Parque Comercial Las Dunas in Sanlúcar de Barrameda (Cádiz).

  • Modenschau von FashionVilla im Beachclub La Familia

    Im Beachclub La Familia wurde emsig umgebaut und Chef Salvador und seine Mannschaft hatte alle Hände voll zu tun, um alles für die Modenschau von FahionVilla vorzubereiten.

  • La Perla International Livin

    und Kempinski Residences präsentieren Kempinskis Privatwohnungen La Heredia de Monte Mayor

  • BERIWAS

    Neueröffnung des Beautysalons für Katzen und Hunde in Marbella

  • C.C. Susana

    Tageszeitungen, Zeitschriften, Souvenirs und vieles mehr

  • Fahrzeuge, Geschäft und Wachstum

    FIRST Car Group S.A. ist eine der vielen Autovermietungsfirmen mit Sitz an der Costa del Sol, die Beachtung verdient.

  • Praktische Ratschläge

    für die korrekte Montage von Möbel-Bausätzen

  • Haar-Nährstoffe für gesunden Haarwuchs

    Volles Haar signalisiert Vitalität und Jugendlichkeit. Kaum einem Körperteil wird so viel Beachtung geschenkt wie dem Kopf und den darauf wachsenden Haaren.

  • Impfung gegen Rotavirus

    Die Impfung verhindert am wirksamsten, dass sich Kinder durch Rotaviren mit einer Magen-Darm-Grippe anstecken und in ein Krankenhaus eingewiesen werden müssen

  • Nervenkompressionssyndrome am Fuß

    Teil II : Das Tarsaltunnelsyndrom

  • Krankheitsbild Osteoporose

    Ursachen und Bekämpfung (Teil 2)

  • Können wir ohne Hormone gesund altern?

     Das Altern ist eine chronische Krankheit...

  • Titelbild

    das aktuelle spanienmagazin
  • Schnee von gestern

    Wie kann man die „Historische Erinnerung“ einer Nation per Gesetz regeln? Das fragen sich zurzeit nicht wenige Spanier.

  • „DER DENKER“ in Málaga

    Die Stiftung „La Caixa“ in Zusammenarbeit mit dem Rathaus Málaga machte es möglich, 7 Original-Skulpturen, darunter Rodins bekanntestes Werk „Der Denker“,  nach Málaga zu bringen. Bis zum  12. Dezember sind diese Kunstwerke in der Calle Larios ausgestellt.

  • Jaén

    Kastilisches Andalusien

  • Gründung einer Gesellschaft in Spanien

    III. Steuerlicher Aspekt

  • Probleme mit Bankkonten im Erbfall

    Was ist zu Lebzeiten zu veranlassen, damit der Erbe die Konten/Depots in seinen Namen umschreiben lassen kann?

  • Fragen - Antwortenkatalog

    Arbeit – Rente – Ausland

  • Rezession in Deutschland?

  • Mehr als 150 Jahre tropische Flora

    Der botanische Garten

  • Ambiente

    Ein neues Label bei FashionVilla

  • Fiestas de los Humanitarios de San Martín

    in Moreda de Aller Asturien

  • Das weiße Gold Meersalz

    Salinen als Touristen attraktion in Sanlucar

  • Spaniens jüngste Bürgermeisterin

    “Sanlúcar está de moda”

  • Empfang beim Generalkonsul in Sevilla

  • Tag der deutschen Einheit ( 3. Oktober)

  • Posada de Palacio

    Romantische Zweisamkeit in herrschaftlicher Atmosphäre

  • Hoher Besuch in Hacienda el Boyal

    Olympiasiegerin Heike Kemmer gab Dressurkurs

  • La Maison Coloniale Marbella

    im neuen Gewand

  • Wiedereröffnung des Restaurants Ruperto de Nola

    unter der Leitung von Sterne-Koch Paul Schrott

  • CH Carolina Herrera

    präsentierte ihren neuen Duft in Puerto Banús

  • Für den gleichen Konsum weniger Geld zahlen,

    überall preiswerter einkaufen – geht das ?

  • BISONTE PRODUCTO

    Fortschrittlich und umweltfreundlich

  • World Travel Award

    zeichnet die Lufthansa aus

  • BERIWAS

    Der Beauty-Salon für Katzen und Hunde

  • Übernahme der LTU

    durch Air Berlin vollzogen

  • Wie Sie dem Schweben am nächsten kommen

     – tragen Sie MBT physiologisches Schuhwerk!

  • Fünfzehn Jahre Santa Maria

    Golf & Country Club

  • 2. Investment-Talk

    der Versicherungsagentur Hainzl & Partner im Restaurant Sol y Luna

  • “Aquila-Prime-Golf”

    Tag im Marbella Golf & Country Club

  • Club DER FRAU

    Werde so jung, schön, stark, selbstbewusst, bezaubernd, glücklich, attraktiv, wie möglich

  • Altertümliche Klostermauern

    barocke Schlösser und traditionsreiche Herrenhäuser

  • Neuseeländische Grünlipp Muschel

    Bei Arthritis und Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises kommt es zu chronisch entzündlichen Veränderungen der Gelenke, Wirbelsäule und Bindegewebe. 

  • Vorfußprobleme

    Operation oder Einlagen?

  • Die unbeachtete Erkrankung

    Hepatitis C

  • Das künstliche Kniegelenk

     Nicht selten kommt es vor, dass die Gelenkflächen derartig flächig verschlissen sind, dass durch eine arthroskopische Knorpelglättung oder eine Gelenkumstellung nichts mehr zu erreichen ist. Das ist dann der Fall, wenn der Knorpel völlig abgerieben ist.

  • Das künstliche Kniegelenk

     Nicht selten kommt es vor, dass die Gelenkflächen derartig flächig verschlissen sind, dass durch eine arthroskopische Knorpelglättung oder eine Gelenkumstellung nichts mehr zu erreichen ist. Das ist dann der Fall, wenn der Knorpel völlig abgerieben ist.

  • Können wir ohne Hormone gesund altern?

    Teil 2

  • Titelbild

    das aktuelle spanienmagazin
  • Das war’s

    Wie schnell doch so ein Jahr zu Ende geht. Für die Regierung naht damit auch mit Riesenschritten das Finale der Legislaturperiode.

  • Sierra de Enmedio

    Zu Fuß von Frigiliana zum Rio Chillar

  • Gründung einer Gesellschaft in Spanien

    III. Steuerlicher Aspekt

  • Private Insurance Solutions

    noch besser als Equity Release oder die sinnvolle Ergänzung?

  • Helfen spanische Testamente?

    Vielfach wird deutschen Staatsangehörigen empfohlen, in Spanien Testamente für ihr spanisches Immobilieneigentum zu errichten. Diese Empfehlung führt häufig zu fehlerhaften Testamenten und langwierigen Rechtstreitigkeiten.

  • Fragen - Antwortenkatalog

    Arbeit – Rente – Ausland

  • Währungsprobleme in den Schwellenländern

  • Geldschöpfung aus der Immobilie und Steueroptimierung

    In den vergangenen Jahren sind die Immobilienpreise in Spanien stark angestiegen.

  • Die Zinszwickmühle

    Von allen finanz- und wirtschaftstechnischen Ausdrücken, mit welchen die Medien uns fast täglich berieseln, ist die Preisteigerung wohl derjenige, der jedem ein Begriff ist, weil wir ihn am eigenen Leib, oder eher an der eigenen Geldbörse täglich verspüren.

  • Westin La Quinta

    Entdecken Sie diesen Herbst einen Ort der Inspiration und der Ruhe. Verbunden mit der Leidenschaft andalusischer Geschichte, tauchen Sie ein in eine Atmosphäre, in der Ihre Sinne und Gefühle wieder neu aufleben werden. Düfte der Region und leise Klänge der Musik werden Sie magisch umhüllen.

  • Zwei junge Spieler gewinnen beim Volvo Masters in Valderrama

    Wie in vielen Jahren zuvor wurde die Entscheidung des letzten Turniers der Europäischen Tour wieder im Stechen zwischen den drei Spielern Soren Kjeldsen, Simon Dyson und Justin Rose entschieden, die nach vier Runden das Turnier mit -1 unter Par beendeten.

  • Jaime Ortiz Patiño

    geb. am 20.06.1930 in Paris

  • Subaru B9 Tribeca

    Ein neuer Typ liegt voll im Trend

  • Mini Clubman

    Feierliche Präsentation bei Guarnieri in Málaga

  • Mini Cooper Clubman:

     Schneller einkaufen - jetzt sogar mit ESP

  • Die perfekte Abendrobe

    Ella Singh

  • Diesen Monat werden

    über das ganze Land verteilt in Spanien vier Fiestas gefeiert, die von besonderem Nationalen Tourismusinteresse sind: die erste in Yecla, eine weitere in Torrejoncillo bei Cáceres, eine dritte in Las Palmas de Canarias und die letzte in Alava.

  • Weihnachtsangebote an der Costa de la Luz

    Wieder einmal beginnt die staade Zeit, von der man an den Küsten Spaniens nur wenig zu spüren bekommt.

  • Osborne feiert:

    Der bekannteste Stier der Welt wird 50

  • Salz als Luxusgut

    Gourmetsalze als ideale Geschenkidee

  • Weihnachten und Neujahr mit

    Lenôtre Paris feiern

  • TikiTano Restaurant

    Wieder einmal hat sich TikiTano für die kommenden Festtage etwas Besonderes einfallen lassen. Top-Artisten, hervorragende Küche und exquisiter Service erwarten den Gast, der am Heiligen Abend, an den Weihnachtstagen, zu Silvester oder Neujahr bei TikiTano feiert.

  • Weihnachtszeit – Geschenkezeit

  • Tag der Offenen Tür in der Seniorenresidenz

    Margarethenhof Marbella

  • Neue Ernennungen bei

    ABN AMRO Gibraltar

  • Abendmode in der Boutique daniella

  • Innovativ, individuell, interaktiv

    Aktuell auf Kurs gebracht: Die neue Generation der Langenscheidt Sprachkurse auf CD-ROM

  • Vitamin C und Zink

    Neben Vitamin C ist Zink zur Unterstützung der körpereigenen Abwehrkräfte besonders wichtig

  • Einlagen bei Fußbeschwerden

    Orthopädische Einlagen gehören zu den am häufigsten eingesetzten und vielseitigsten Hilfsmitteln in der Vorbeugung und Behandlung von Fußerkrankungen. Dennoch galt ihnen in den wissenschaftlichen Diskussionen bisher nur nachgeordnetes Interesse. Dabei können viele schmerzgeplagte Patienten mit den richtigen Einlagen enorme Erleichterung erfahren.

  • Die Brachytherapie

    Prostatakrebs ist unter den spanischen Männern die zweithäufigste durch Krebs verursachte Todesursache. Jährlich werden 13.200 neue Fälle registriert. Eine Pathologie, die sich in den vergangenen 25 Jahren multipliziert hat und deren Auslöser unbekannt ist. Man weiß nur, dass ein bösartiger Krebs in einem von vier Fällen erblich bedingt ist.

  • Hüftendoprothese

    Was kommt danach?

  • Fettabsaugung - Liposculpture

    Eine effektive und dauerhafte Lösung bei Figurproblemen

  • Kraft tanken mit IR-Strahlen

    Die Infrarotkabine hat in den vergangenen Jahre einen Boom erlebt, der anhält. Dabei ist über ihre Wirkungsweise in der Öffentlichkeit eigentlich noch wenig bekannt. Zigtausende von zufriedenen Käufern beweisen, dass die Technik funktioniert, gut verträglich und gesundheitsfördernd ist.
  • Titelbild

    das aktuelle spanienmagazin
  • Unseren deutschen Lesern und den Freunden unseres Gastlandes

    Erneut können wir auf ein fast volles Jahr zurück- blicken und dabei sollten wir die gesammelte Erfahrung in konkrete Ziele für das neue Jahr umsetzen, wobei wir nicht vergessen sollten, dass wir alle ein wenig Liebe und Kommunikation benötigen, um uns nicht einsam zu fühlen und an unsere Heimat, Familie und Freunde zu erinnern.

    Die meisten von uns sind sicher dankbar, in diesem schönen und gastfreundlichen Lande leben zu dürfen, und unsere Sorgen und Freuden mit Freunden  teilen zu können. Deshalb sollten wir nicht vergessen, dass uns „das aktuelle spanienmagazin“ mit  ständig frischer und interessanter Information bereichert und auch allen, die sich  in diesem Jahr  neu angesiedelt haben, das Gefühl geben, auch hier im tiefen Süden Europas die Brücke zur Heimat und den Weg zu neuen Freunden und Bekanntschaften zu finden. Für diesen positiven Beitrag wollen wir unseren besonderen  Dank aussprechen.
    Kommunikation wird jedoch nicht nur über die Medien erschlossen, sondern kann durch Treffen, Zusammenarbeit und Gedankenaustausch auf kulturellen, sozialen und wirtschaftlichen Gebieten dazu beitragen, unseren Aufenthalt in unserer Wahlheimat Spanien schöner, erlebnisreicher und einfacher zu gestalten, wobei gleichzeitig unsere Muttersprache Anwendung findet und uns miteinander verbindet.
    Schon im vergangenen Jahr zeigte ein kleiner Mitarbeiter- und Freundeskreis, dass das Interesse an der Gründung eines deutschsprachigen Vereines nicht nur gefördert, sondern in die Tatsache umgesetzt werden sollte. Der ständige Zuwachs deutscher Residenten, Unternehmer, sowie auch des Tourismus, haben auch das Interesse unserer spanischen Freunde an unserer Sprache, Kultur und Geschichte geweckt.

    Deshalb ist es heute für mich eine besondere Freude unseren Landsleuten und Freunden mitteilen zu können, dass sich diese Initiative auf dem besten Wege der Realisierung befindet und, - mit ein wenig Hilfe, Verständnis und Mitarbeit -, bald eine Grundlage unserer multipluralen Interessen darstellen wird. Andere andalusische Provinzen haben bereits deutschsprachige Foren gegründet, und die Provinz Cádiz wird diesem Beispiel hoffentlich bald folgen.  Der Grundstein ist gelegt!

    Ich wünsche Ihnen deshalb für das Jahr 2008 viel Freude und Vergnügen im Kreise Ihrer Familien und Freunde, sowie Glück, Gesundheit, und Erfüllung Ihrer Wünsche und Träume.
    Mit meinen besten Grüßen und Wünschen ,

     

    Jürgen W. Mundt
    Honorarkonsul  für die Provinz Cádiz


    Allen Lesern des “aktuellen spanienmagazins” wünsche ich ein glückliches, gesundes und erfolgreiches Jahr 2008

    Das Magazin vermittelt vor allem den deutschen Residenten, aber auch Touristen in Andalusien insbesondere durch anschauliche Berichte wichtige Eindrücke über die Schönheit der Küsten und das Innenland Andalusiens.
    Wichtig sind auch die Informationen über die Tätigkeiten der Berufskonsulate und der Honorarkonsulen in Andalusien, die sich vor allem auch als Ansprechpartner der in Andalusien lebenden Deutschen betrachten.
    Ich  bin  sicher,  dass  es  dem  “aktuellen spanienmagazin” auf Grund seiner vielfältigen und informativen  Beiträge auch in Zukunft gelingen wird, eine interessierte und zufriedene deutsche Leserschaft zu finden.
    Alle guten Wünsche für 2008

     

    Michael Richtsteig
    Generalkonsul für Andalusien




    Liebe Landsleute,

    schon wieder stehen wir an der Schwelle eines neuen Jahres, was uns unwillkürlich zurückblicken lässt auf das abgelaufene, ereignisreiche Jahr 2007. Aus Sicht der andalusischen Innenpolitik war wohl die Kommunalwahl am 27. Mai das herausragende Ereignis. Eine Reihe von Bürgermeistern und Stadträten wurden wiedergewählt, jedoch gab es auch einige interessante Verschiebungen. Fast untergegangen ist, dass auch die hier lebenden Deutschen das Kommunalwahlrecht besitzen und somit Einfluss auf die örtliche Politik nehmen können. Diese Möglichkeit wurde bereits von vielen, leider nicht von allen, genutzt. In diesem Zusammenhang fällt mir die alte Fußballweisheit ein: “Nach dem Spiel ist vor dem Spiel”. Bereits 2009 findet wieder eine Wahl statt, an der Sie teilnehmen können, nämlich die Europawahl. Alle Unionsbürger, die hier leben, sind dazu aufgerufen. Vielleicht lassen Sie sich dann ja ins Wählerverzeichnis eintragen?

    Erst einmal liegt aber das Jahr 2008 vor uns. Das Weihnachtsfest 2007 wird, wenn Sie diese Zeilen lesen, bereits vorbei sein. Ich hoffe, dass es froh und besinnlich für Sie war. Für das kommende Jahr wünsche ich Ihnen alles Gute, Glück, Gesundheit und Erfolg.

     

    Ihr Georg Hagl
    Konsul der Provinz Málaga

     

  • Über Arcos de la Frontera

    auf der Ruta de los Pueblos Blancos

  • Gründung einer Gesellschaft in Spanien

    Vorteile eines Verwaltungsrates gegenüber der Einzelverwalter

  • Vorsorgevollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung

    Das Leben endet mit dem Tod. So viel ist sicher.

  • Ausblick 2008:

    Das verflixte 7. Jahr

  • Die Töchter des Windes

    Mit Großseglern auf transatlantischen Kursen von Malaga in die Karibik

  • Dr.Golf Academy

    Dr.Golf Mental-Test

  • FashionVilla unter anderem mit

    JoeTaft Cashmere

  • “La Cabalgata”

    Der Dreikönigsfestzug in Sevilla

  • Ein besonderer Luxus

    Übernachten im Palast der Duques de Medina Sidonia

  • Schatzkammer für Kork

    Die Bäume sehen aus wie abgenagte Knochen, das Holz schimmert leicht rötlich, an den Stämmen und Ästen noch einzelne Fetzen von Rinde, der Rest liegt am Boden.

  • Erfolgreiche Benefizgala von Concordia

    Der Wohltätigkeitsverein, dem Prinzessin Maria Louisa von Preußen vorsteht, sammelte Geldmittel für sein neues Aidshilfe-Zentrum in Fuengirola.

  • Weihnachtliche Stimmung

    in der festlich geschmückten FashionVilla

  • Weihnachtsessen zugunsten

    der Tierschutzvereinigung Triple A im Restaurant Sol y Luna

  • Martinsgansessen der

    Nachbarschaftshilfe im Restaurant Da Bruno Sul Mare

  • DICTON

    zwischen Malaga und Dänemark

  • all about beauty

    Make over ist der neue Begriff für ein neues Styling, das Sie bei all about beauty auch für Sich ausprobieren können. Ein neues Konzept für Schönheit. Umgesetzt von Christina Gerike bei all about beauty in Torre del Mar.

  • EPA Omega-3

    Im Öl von Kaltwassermeeresfischen sind mehrfach ungesättigte Fettsäuren aus der Familie der Omega-3-Fettsäuren mit einem besonders hohen Anteil der Eicosapentaensäure (EPA), enthalten.

  • Die Ultraschalluntersuchung

    des Bewegungsapparates (Muskeln, Sehnen, Bänder und Gelenke)

  • Der Plattfuß im Kindesalter

    Der kindliche Plattfuß ist eine der häufigsten Diagnosen beim Kinderorthopäden.

  • Titelbild

    das aktuelle spanienmagazin
  • Der König wurde 70

    Juan Carlos beliebter als alle spanischen Politiker

  • Das XII. Festival de Jerez

      22. Februar bis 8. März

  • La Axarquía

    Ein kleines Stück voll Andalusien

  • Gründung einer Gesellschaft in Spanien

    Verlustausgleich in einer spanischen Gesellschaft

  • Weiterverkauf von privaten Immobilien

    in Zeiten des Käufermarktes

  • Dr.Golf Academy

    Dr.Golf Beweglichkeits-Test

  • TALBOT RUNHOF

    Collection Croisière 2008

  • Der Karneval in Spanien:

     31. Januar bis 6. Februar

  • Das Honigmuseum bei Jerez

    Ein herrlicher Ausflug in die Wunderwelt der Bienen

  • Treffpunkt Chiclana

    In den folgenden Ausgaben werden wir über verschiedene Aktivitäten und Ereignisse in Chiclana berichten. Diesen Monat informiert der Stadtrat für Ausländerfragen des Rathauses über seine Tätigkeiten.

  • Wohnen direkt am Meer

    Entdecken Sie den mediterranen Lebensstil in Calaceite

  • Ein Schritt in Richtung Gesundheit

    Die  MBT Schuhe der schweizer Firma Swissmasai helfen Ihnen abzunehmen, reduzieren Ihre Rückenschmerzen und unterstützen Sportler während des Trainings. Die Vorteile dieser Schuhe sind zahlreich und das Konzept überraschend einfach: MBT Schuhe erlauben Ihrem Körper, sich vollkommen natürlich zu bewegen.

  • Internationales Senioren

    Pro Am Turnier in Marbella

  • Lufthansa erreicht neue Rekorde

    2007 flogen über 63 Millionen Passagiere mit der Gruppe Lufthansa

  • Naturheilmittel bei

    Prostatabeschwerden

  • Ein wichtiger Baustein der Quantenmedizin

    Die Magnetfeldtherapie

  • all about beauty

    Lust auf Veränderung

  • ... und wenn Martin Luther King

    nicht ermordet worden wäre?

  • Titelbild

    das aktuelle spanienmagazin
  • Wahlversprechen ohne Ende

    Vor den Parlamentswahlen am 9. März

  • Ökotourismus und

    Wissenschaft in einem Boot

  • La Axarquía

    Der milde Westen

  • Gründung einer Gesellschaft in Spanien

    Verlustausgleich in einer spanischen Gesellschaft

  • Die Abgeltungsteuer

    Das neue deutsche Erbschaftsteuerrecht
    Risiken und Zweifel am stark umworbenen Finanzierungsmodell „Equity Release“ (letztmalig)

  • Abgeltungssteuer

    Was ist zu tun?

  • Mercedes-Benz schickt im

    April die neue SL-Generation auf die Straße

  • Mitgliedschaft im Golf Club Villa Padierna

    Im Herzen Marbellas, wo sich Meer und Gebirge malerisch vereinen, entstand eine Oase der Schönheit und des Wohlbefindens: das Flamingos Resort

  • Fischer Golf Open Series

    Insgesamt 92 Golfer spielten um 9.30 Uhr morgens mit Kanonenstart beim

  • Dr.Golf Academy

    GOLF - BEWEGLICHKEIT

  • Carratraca verleiht

    der Duquesa de Alba eine Auszeichnung

  • Das Jugend-Fußballfest

    Copa Marbella

  • Der Shanty-Chor-Andalucía e.V

    begeistert sein Publikum

  • Infoveranstaltung von Hainzl & Partner

    Die bekannte Versicherungsagentur Hainzl & Partner hatte ihre Kunden und Interessenten in die Seniorenresidenz Marbella Margarethenhof eingeladen und über 70 Personen kamen.

  • Wohnen direkt am Meer

    Zwischen Torrox und Nerja und nur 35 Minuten vom Flughafen Málaga entfernt befinden sich die besten Wohnanlagen der Ostküste von Málaga: Calaceite

  • Dieses Jahr ist sehr früh Ostern.

    Es fällt seit dem Konzil von Nicäa auf den ersten Sonntag nach dem Frühlingsvollmond.

  • Vereinsgründung erfolgreich

    Forum germano-gaditano geht an den Start

  • Modernes Einkaufszentrum

    im Herzen Chiclanas

  • Die neuen Sommerträum

    in einer farbenprächtigen Präsentation

  • Neue Modelabels

    in der Boutique Daniella

  • Fit für Pool und Strand

    Der neue sanfte Weg zur guten Figur bei der 50+ Generation

  • Fusion der Künstler

    Die Casa la Concha lädt Sie ein zu einem Begrüßungscocktail bei der künstlerischen Soiree, einen Zusammentreffen von Malern und Bildhauern. Erleben  Sie die Synergie von Künstlern mit unterschiedlichen Stilen und Einflüssen

  • all about beauty

    Lust auf Veränderung

  • Neue Praxis für Plastische Chirurgie in Marbella

    Seit September des letzten Jahres praktiziert Dr. med. Alexander Amir Aslani als Facharzt für plastische, ästhetische und rekonstruktive Chirurgie in Marbella. Gleichzeitig  ist er noch als Partner in einer renommierten Praxisgemeinschaft für plastisch-ästhetische Chirurgie in London beschäftigt.

  • Beauty Care & Business

    Jafra Cosmetics International zählt im Bereich Kosmetik und Schönheit zu den weltweit führenden Unternehmen und ist eines der am schnellsten wachsenden Direktvertriebsunternehmen.

  • Heute schon GEBÜGELT?

    Sagen Sie Adiós zu Ihren Falten – mit dem Galvanic SPA II von Nu Skin, dem innovativen Schönheitssystem!

  • Die Magnetfeldtherapie

    in der Orthopädie und Sportmedizin

  • Mit Coenzym Q10

    vital ins Alter

  • Rotatorenmanschettenrisse

    Die oft nicht erkannten Defekte verursachen verschiedenste Beschwerdebilder und brauchen differenzierte Therapiekonzepte

  • Auge und Brille

    Was sind Fehlsichtigkeiten?

  • Neues im Massage

    und Kosmetikstudio “Wellness Vital” in Torrox-Costa

  • Titelbild

    das aktuelle spanienmagazin
  • Die Parlamentswahlen in Spanien

    Auf in die nächste Runde

  • Stadt des Wassers

    Der Countdown hat begonnen. Nur noch zwei Monate, bis die Expo in Zaragoza am 14. Juni ihre Pforten öffnet.

  • Wanderparadies in sattem Grün

    Ceuta überrascht und verzaubert

  • Gründung einer Gesellschaft in Spanien

    Verlustausgleich in einer spanischen Gesellschaft

  • Das neue deutsche Unterhaltsrecht

    ist ab 01. Januar 2008 in Kraft getreten

  • Die Selbstkontrahierung im spanischen Recht

    Eine Selbstkontrahierung liegt vor, wenn auf beiden Seiten eines Rechtsgeschäfts dieselbe Person handelt, so dass der Handelnde im Namen des Vertretenen mit sich selbst im eigenen Namen das Rechtsgeschäft abschließt.

  • Dresdner Bank (Schweiz) AG -

    Repräsentanz Marbella unter neuer Leitung

  • El Aceite de Oliva

    Tradition und Fortschritt

  • Eine neue Saison der Sala Fortuna

    im Hotel Torrequebrada

  • Ausflug nach Casarabonela

    Vor einer beeindruckenden Naturkulisse gewährt ein Tagesausflug in das schöne Bergdorf Casarabonela interessante Einblicke in die örtliche Kultur und Geschichte.

  • Frühlingsfeste

    Wenn die Semana Santa in den April fällt,

  • Generalversammlung der deutschsprachigen Nachbarschaftshilfe Costa del Sol e.V.

    Seit Februar 2003 unterstützt der Verein deutschsprachige Residenten entlang der Costa del Sol  mit Rat und Tat.

  • ... und der Tag fängt gut an

    Frühstück bei Da Bruno

  • Eröffnungsfeier bei Nordic Muebles in Algarrobo Costa

    Am Samstag, den 23. Februar, feierte Nordic Muebles die Eröffnung einer neuen Geschäftsstelle in Algarrobo Costa.

  • Badespaß in Mijas

    Der Wasserpark „Parque Acuático Mijas“ ist ein Spaß für die ganze Familie.

  • Seit einem Jahr in Costabella:

    Cantina Beach

  • Beachclub La Familia unter neuer Leitung

    Seit dem 01. Februar betreibt der Gastronom Gunnar Petzke den Beachclub La Familia mit dem bewährten Team Daiva, Alexander, Eladio (der Chef), Rafael und Elena.

  • Dr.Golf Academy

    Dr.Golf  Kraft-Test

  • Zehn gute Gründe

    Mitglied im Golf Club Villa Padierna zu werden:

  • Ein Blick hinter die Kulissen

    „Im Laufe des Jahres möchte ich Sie auf einer Entdeckungsreise durch die wunderschöne und aufregende Welt der zeitgenössischen Kunst begleiten.”

  • CAMBIO

    Das Wunder der Hose

  • all about beauty

    Lust auf Veränderung

  • NONI

    Noni (Morinda citrifolia), eine tropische Frucht aus der Südsee mit heilsamer Wirkung. Die wildwachsende Nonipflanze wird bis zu 7 Meter hoch, wächst auf nicht verunreinigter vulkanischer Erde und trägt das ganze Jahr über die kartoffelgroßen Nonifrüchte.

  • Das künstliche Sprunggelenk

    Abnützungserscheinungen und verschleißbedingte Veränderungen oder Arthrose der unteren Extremitäten befallen hauptsächlich das Hüft - und Kniegelenk. Aufgrund der zunehmenden Freizeitaktivitäten vor allem in sehr jungen Jahren nimmt die Bedeutung der Behandlung der arthrosebedingten Schäden des Sprunggelenkes deutlich zu.

  • OHB

    Die hyperbarische Sauerstofftherapie im Hospital Internacional Xanit

  • Auge und Brille

    Wie entsteht Alterssichtigkeit ?

  • Rhizarthrose oder auch Daumensattelgelenksarthrose

    Ein häufiges Problem mit differenzieten Therapieansätzen

  • Treffpunkt Chiclana

    An dieser Stelle berichten wir in lockerer Reihenfolge über verschiedene Aktivitäten und Ereignisse in Chiclana.

  • CENTRO PLAZA

    Chiclana

  • Die Duquesa von Medina Sidonia ist tot

    Sie war eine besondere Frau aus einer der bedeutendsten Magnatenfamilien Spaniens: Doña Luisa Isabel Álvarez de Toledo y Maura, Duquesa de Medina Sidonia.

  • Titelbild

    das aktuelle süanienmagazin
  • Frauenpower im “Macho”-Land

    Zapatero setzt Zeichen

  • Almería

    Almería

    Eine aufstrebende Hafen- und Universitätsstadt

  • Gründung einer Gesellschaft in Spanien

    Verlustausgleich in einer spanischen Gesellschaft

  • Das Verbraucherschutzgesetz

    Das Verbraucherschutzgesetz 218/2005 soll Immobilienerwerber schützen, indem es verschiedene Berufsgruppen zur Information über die zu erwerbende Immobilie verpflichtet. (Gleiches gilt für Mietobjekte.)

  • Palanco Bührlen Abogados und A.R.T. & Partners

    veranstalten erstes gemeinsames Event

  • Warum die notarielle Beurkundung beim Grundstückserwerb?

  • AIR BERLIN

    erreicht neue Rekordzahlen

  • 500.000 Versicherten steht noch Geld zu

    Frühere DBV sucht dringend Couponinhaber, aber die reagieren nicht

  • Schneller offen

    BMW 1-er Cabrio

    BMW 1-er Cabrio

  • Golf Club Villa Padierna

    Golf Club Villa Padierna, mit 3 Golfplätzen: Flamingos Golf, Gran Flamingos und Executive, ein Par 66, das bald mit denselben Qualitätsstandards wie seine großen Brüder öffnen wird, wächst trotz der wirtschaftlichen Krise oder sogar Stagnation, in der wir momentan leben, weiter.

  • Großartiges Ende für 84 Golfer der Fischer-Open 2007/08

    Die Idee für ein gemeinsames Golf-Turnier ist dem Juniorchef des Autohauses Fischer zu verdanken.

  • Ein Blick hinter die Kulissen

    „Im Laufe des Jahres möchte ich Sie auf einer Entdeckungsreise durch die wunderschöne und aufregende Welt der zeitgenössischen Kunst begleiten.”

    Loni Olfers, künstlerische Direktorin Houses of Art

  • Monat der Romerías


    Romeria del Rocío

    Der Wonnemonat Mai ist in Spanien der Monat der Romerías. Romería kommt von Rom, Römerei also wörtlich, und bezeichnete damit ursprünglich die Wallfahrer, die nach Rom pilgern.

  • Ceuta schmeckt nach Meer

    Ceuta hat uns fasziniert: einmal Ceuta, immer wieder Ceuta. Die Herzlichkeit, mit der wir in Ceuta aufgenommen wurden, liegt den Ceutis wohl im Blut.

  • Parador “Hotel la Muralla”

    Stilvoll übernachten, in historischen Gemäuern

  • Treffpunkt Chiclana

    An dieser Stelle berichten wir in lockerer Reihenfolge über verschiedene Aktivitäten und Ereignisse in Chiclana.

  • Chiclana hat ein neues Image und Logo

    Festlich eingeweiht: Im herrlichen Innenhof des Museums Taurino in Chiclana wurde das neue Image der Stadt mit einem schlichten, moderen Logo präsentiert:

  • „La crujida de gamones“ in Ubrique

    Ein einzigartiges Fest

  • Zoco Jerez belebt die Altstadt

    Zoco

    Markt mit erlesenem Kunsthandwerk

  • Wohnen direkt am Meer

    Zwischen Torrox und Nerja und nur 35 Minuten vom Flughafen Málaga entfernt befinden sich die besten Wohnanlagen der Ostküste von Málaga: Calaceite

  • BHF-Bank seit einem Jahr in Fuengirola

    Mit einem fröhlichen Empfang gestaltete die BHF-Bank (Schweiz) AG  im März den ersten Jahrestag der Eröffnung der Büroräume in der Avenida Alcalde Clemente Diaz Ruiz 18 in Fuengirola.

  • Jahresbericht des Wohltätigkeitsvereins Asociación Concordia Antisida



    Im Jahr 2007 konnte der Wohltätigkeitsverein unter dem Vorstand von Prinzessin Mari Louise von Preußen einer noch höheren Anzahl von HIV- und Aids - Betroffenen Hilfe und professionelle Beratung zukommen lassen.

  • Tennis, Spaß und vieles mehr

    Restaurant Sportcafe  seit Mitte März eröffnet

  • SANYRES Tagung in Marbella

    III. Nationale Zusammenkunft der Residenz- und Heimdirektoren am 09., 10. und 11. April

  • Tivoli World



    und “das aktuelle spanienmagazin” laden Sie ein!

  • modular – Projekte in Holz

    Modular

    Wie oft wünscht man sich zusätzlichen Raum im Haus - dabei hat man doch eine Terrasse, die dafür optimal genutzt werden könnte.

  • Innovative Heizsysteme für Ihr Zuhause!

    Wie immer kündigt Bisonte Producto an, in seinem Eifer, seinen Kunden die neuesten Fortschritte des Marktes zu übermitteln, dass es ab jetzt möglich ist, mit einem einzigen System zu heizen und zu kühlen, einzigartig auf der Welt: LA MULTIENERGIAS von FONDIS.

  • AIRFIELD

    AirField

    Eine Erfolgsstory nimmt in Spanien ihren Lauf

  • Hochsommermode-Event im Centro Idea

    Finale (von links nach rechts), Mette Moeslund, Franciesca, Carlos, Kristina, Maria, Vicky, Annette, Dorte, Emma, Gun und Ingelise

    165 Damen genossen einen fantastischen Nachmittag mit einem karibischen Farbencocktail, Musik und Tanz. 

  • all about beauty

    Lust auf Veränderung

  • Cranberry

    Cranberrys zählen zu den Früchten mit dem höchsten Gehalt an Antioxidantien. Cranberrys, sind in Europa, Asien und Nordamerika heimisch, wobei die tiefroten nordamerikanischen Variante Vaccinium macrocarpon besonders reich an sekundären Pflanzenstoffen und Antioxidantien ist. Deshalb wird vor allem die nordamerikanische Cranberry in der Naturheilkunde eingesetzt.

  • Radielle Stroßwellentherapie (Swiss Dolor Clast)

    Für viele ist das leider kein geflügeltes Wort, sondern Ausdruck  einer großen Sehnsucht. Wenn Sie zu den Zigtausenden von  Betroffenen gehören, wissen Sie,  wovon die Rede ist, denn chronische Schmerzen sind oft unerträglich!

  • Auge und Brille

    Über die Wirkungen von Brillengläsern

  • Wenn das Herz aus dem Takt schlägt …

    Dass in unserer Brust das Herz schlägt, darauf verlassen wir uns in jedem Moment des Alltags.

  • Die Achillessehne

    Ursachen und Entstehungsmechanismen des Achillessehnenschmerzes

  • Urlaubsnebenkosten

    Wenn die Kasse schmilzt
    „Alles wird teurer“, ist ein Satz, der täglich Verwendung findet. Auf den Urlaub verzichten kann und mag deshalb aber kaum jemand, umso mehr spielen dann jedoch die Reisekosten eine Rolle in der Urlaubsplanung. Billigflüge hin oder her, eine günstige Anreise verspricht noch lange keinen günstigen Urlaub. Vor allem in den Kosten am Reiseort verkalkuliert man sich schnell und unterschätzt das Preisniveau des Urlaubslandes. Der ADAC hat sich nun die Mühe gemacht, mit Testkäufen in den zehn beliebtesten Urlaubsländern der Deutschen die günstigsten und teuersten Reiseziele in Bezug auf die Urlaubsnebenkosten herauszufinden. Insgesamt 48 Produkte, die für einen Urlaubsaufenthalt typisch sind, wurden in den besuchten Ländern gekauft und zusammengerechnet. Am günstigsten schnitt Polen ab. Am anderen Ende der Rangliste rangieren bekannt teure Länder wie Frankreich und skandinavische Länder wie Dänemark.

  • Estudio de Arte Moreno

    Ganz in der Nähe von Granada, in Santa Fe, kann man einen außergewöhnlichen Ort finden, der die großartigen Werke des bekannten Künstlers Miguel Moreno zeigt.

    Er wurde am 26. Dezember 1935 in Granada in eine Familie hineingeboren, die sich mit der Schmiedekunst beschäftigte. Schon allein dadurch kam er bald in Kontakt mit diesem Beruf und konnte sich schnell dafür begeistern, obwohl eigentlich sein erster Wunsch war, Maler zu werden. Da aber der Vater in dieser Richtung keine Zukunft für seinen Sohn sah, wurde Miguel langsam in die Schmiedekunst eingeführt, die kurz nach dem Krieg einen großen Aufschwung, vor allem bei der Restauration von religiösen Gegenständen, hatte. Daher kommt mit großer Wahrscheinlichkeit die auch heute noch sichtbare Affinität zu derartigen Dingen.
  • Ein Blick hinter die Kulissen

    Munch the Scream

    Kunst aus Liebe oder wegen des Geldes?

  • Los Alcornocales und Castellar de la Frontera

    „Es grünt so Grün, wenn Spaniens Blüten blühen“

  • Titelbild

    das aktuelle spanienmagazin
  • Gründung einer Gesellschaft in Spanien

    Verlustausgleich in einer spanischen Gesellschaft

  • Das Pflichtteilsrecht im Erbfall

     und dessen Behandlung in Spanien im System der Rechtsordnungen

  • Time-Sharing

    A. Einführung
    Time-Sharing ist die jährliche Nutzung einer Wohnung, Immobilie oder Liegenschaft für einen vereinbarten Zeitraum in Teilzeit. Hieraus ergibt sich der wesentliche Vorteil der Sicherung einer Urlaubsresidenz ohne diese gänzlich erwerben zu müssen.

  • Postbank Finanzberatung

    Beratungsqualität steht an erster Stelle

  • Im Juni feiert Spanien San Juan Bautista, Johannes den Täufer, und Corpus Christi



    San Juan gehört zu den beliebtesten Fiestas Nacionales con interés turistico. Man feiert ausnahmsweise den Geburtstag eines Heiligen (24. Juni, San Juan) und beginnt damit bereits am Vorabend.

  • Tarifa – Tor nach Afrika

    Lust auf orientalische Genüsse?

  • Bizarre Atlantikküste



    Ein Hauch von Karibik in Spanien

  • Heimelige, familiäre Atmosphäre

    Hotel Pozo del Duque

  • Zehn gute Gründe



    Mitglied im Golf Club Villa Padierna zu werden:

  • Ein Schmuckstück der Axarquía

    Hotel Cortijo Bravo

  • Zwanzig Jahre Geschichte im Hotel Torrequebrada

    Hotel Torrequebrada

    Das Hotel Torrequebrada feiert in diesen Tagen den zwanzigsten Jahrestag ihrer Eröffnung.

  • Ernennung eines neuen Geschäftsführers bei Helle Hollis Car Rental

    Der Geschäftsführer von Helle Hollis, Palle F. Johansen, wird am 1. Juli in Pension gehen.

  • Die Ausgaben der ausländischen Touristen steigen an

    In den ersten drei Monaten dieses Jahres ließ sich ein Anstieg der Ausgaben von ausländischen Touristen um 8,9 % auf 9 Millionen Euro verbuchen. Diese Angaben stehen im Vergleich zu den Zahlen vom Vorjahr. Die Ausgaben von Einzelpersonen stiegen um 3,4% auf 871 Euro.

  • Treffen für deutsche Residenten in Fuengirola

    Am 21. Mai fand in Fuengirola im Casa de la Cultura ein Treffen für deutsche Residenten statt, die sich dafür interessieren, wie sie sich hier in Spanien in Bezug auf ihre Rente und die Kranken- und Pflegeversicherung verhalten müssen, um die beste Unterstützung für sich zu erhalten.

  • Zeitloses Küchendesign

    Küchen haben in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen. Sie werden immer mehr zum Mittelpunkt von Häusern und Wohnungen. Dort findet das Leben statt. Familie und Freunde treffen sich dort, um miteinander zu kochen und zu reden.

  • Postbank-Investment-Talk

    im Restaurant Naga ein voller Erfolg

  • Flamingos trug das II. Golfturnier

    der Stiftung Xingú für den Amazonas aus

  • Produktpräsentation und Gourmet-Essen von Hainzl-Versicherungen

    und WALTON International Group im Ruperto de Nola

  • Accessoires ...

    die wichtigsten Nebensächlichkeiten für das perfekte Outfit

  • all about beauty

    Lust auf Veränderung

  • Spirulina Mikroalge

    Spirulina ist eine blaugrüne Mikroalge mit einer außergewöhnlich reichhaltigen Nährstoffkombination. Die Mikroalge besitzt die höchste in der Pflanzenwelt bekannte Konversionsrate von Sonnenlicht und wird deshalb auch “Sonnennahrung” genannt.

  • Forum Plastische Chirurgie

    In diesem Forum veröffentlichen wir monatlich Fragen, die in der plastisch-chirurgischen Praxis am häufigsten zu bestimmten Operationen gestellt werden. Sollten Sie eine Frage zu einem bestimmten Eingriff haben, senden Sie diese bitte unter dem Betreff „Forum Plastische Chirurgie“ an die E-Mail Adresse office@cirumed.es
    (Die Veröffentlichung Ihrer Fragen erfolgt selbstverständlich anonym.)

  • Die Ultraschalluntersuchung des Bewegungsapparates

    (Muskeln, Sehnen, Bänder und Gelenke)

  • Auge und Brille

    Heiko by Heiko

    Lichtschutzregeln mit Brillengläsern

  • Welcher Zahn darf´s denn sein?

    Man sollte meinen, dass heutzutage jeder weiß, was der Unterschied zwischen einer Prothese und einem festsitzenden Zahnersatz bzw.

  • Xanit verfügt über die neuesten medizinischen Möglichkeiten

    Das Team des internationalen Krankenhauses ist Pionier auf dem Gebiert der Präimplantationsdiagnose und der reproduktiven Techniken, durch die Übertragungen angeborener Krankheiten vermieden werden können.

  • Titelbild

    das aktuelle spanienmagazin
  • Eröffnung der Expo 2008 in Saragossa

    Wasser marsch – im wahrsten Sinne

    Pünktlich zur Eröffnung der Weltausstellung, die unter dem Thema „Wasser und nachhaltige Entwicklung“ steht, gab es mehr davon als gewünscht. Tagelange Regenfälle ließen den Wasserstand des Ebro auf historische Werte steigen, so dass Teile des Ausstellungsgeländes überflutet wurden und selbst die Eröffnungsfeier verlegt werden musste.
    Wasser ist in Spanien das Umweltthema Nummer eins. Das Land leidet seit Jahren unter Wasserknappheit, und die wüstenhafte Region um Saragossa bildet keine Ausnahme. Wissenschaftler vermuten, dass der Kampf ums Wasser eine der Hauptkonfliktursachen der Zukunft sein wird. Das trifft schon heute zu. Nicht nur in Afrika, sondern auch im regenarmen Spanien mit immer höheren Temperaturen und längeren Trockenperioden wird der Wassermangel zu einem immer größeren Problem und führt zu innenpolitischen Konflikten zwischen den einzelnen Regionen. “Wasser wird in vielen Regionen der Erde immer knapper und kostbarer. Es ist ein Thema, das alle Länder betrifft und interessiert”, sagt Expo-Generaldirektor Jerónimo Blasco.

  • Das Granada Federico García Lorcas

    Persönliche Eindrücke auf den Spuren eines Poeten

    Einer der wichtigsten und berühmtesten Schriftsteller aus dem Spanien des letzten Jahrhunderts wurde in der Nähe von Granada geboren und hatte Zeit seines Lebens eine sehr große Verbindung zu dieser Stadt.

    Von Maresa Schlemmer (Text & Fotos)

  • Werke von Miguel Berrocal in Málaga



    Von Maresa Schlemmer (Text) & Mark. A. Bela (Fotos)

    Die Stiftung der Unicaja und die Erben des vor zwei Jahren verstorbenen Künstlers organisieren die erste Ausstellung nach seinem Tod. Zwölf seiner Kunstwerke können bis 27. Juli auf der Plaza de la Constitución und in der Calle Larios in Málaga betrachtet werden. Die Skulptur am Anfang der Calle Larios mit dem Namen „El diestro“ (Der Stierkämpfer) ist ein beeindruckendes Kunstwerk von zwei Metern Höhe, das 1998 von dem in Villanueva de Algaidas geborenen Künstler geschaffen wurde und das besonders Berracols Affinität zur Stierkampfkunst hervorhebt.

  • Von Málaga nach Ceuta

    INAER  

    Das Mittelmeer im Helikopter überqueren

    Schon mal davon gehört? Nein, wir auch nicht. Aber das gibt es wirklich – tägliche Linienflüge mit Helikoptern der neuesten Generation. Die Linie Ceuta-Málaga ist die einzige reguläre Transportlinie mit Helikoptern für Passagiere in Spanien. Seit zwölf Jahren verbindet sie beide Seiten der Meerenge in wenig mehr als einer halben Stunde, erlaubt Residenten und Reisenden eine flüssigere Kommunikation und fördert zugleich die wirtschaftlichen Beziehungen und die unternehmerische Entwicklung auf beiden Seiten der Meerenge.

  • CEUTA

    Spaniens Tor zu Afrika gegenüber des Felsen von Gibraltar

    Ceuta

    Ceuta ist eine spanische Exklave mitten in marokkanischem Gebiet. Hohe Stacheldrahtzäune riegeln die nordafrikanische Stadt vor illegalen Einwanderern ab, in den Straßen reihen sich dank Steuerfreiheit zahlreiche Schmuck- und Modegeschäfte aneinander.
    Die Festungsstadt Ceuta liegt an einer Bucht und ist seit jeher Warte der Straße von Gibraltar. Innerhalb der Stadtmauern liegt der alte Kern dieser kosmopolitischen, mediterranen Stadt.

  • Die spanische Holdinggesellschaft (1)

    Spanien bietet die Möglichkeit an, mit der Gründung einer Holding für Auslandsbeteiligungen bestimmte steuerrechtliche Vorteile zu erzielen. Inhalt dieses Artikels ist die Prüfung des vorgeschlagenen Holdingmodells aus der spanischen steuerrechtlichen Sicht.

  • Sistema de Compensaciones

    Das „sistema de compensaciones“, welches sozusagen als Zauberformel im neuen Flächennutzungsplan von Marbella zur Beseitigung der Ungerechtigkeiten der letzten 15 Jahre aufgenommen wurde, schafft in einer Vielzahl von Fällen weitere Ungerechtigkeiten bis hin zur „kalten Enteignung“.

  • Die Mieterhöhung nach dem spanischen Mietgesetz von 1994

    Das spanische Mietgesetz vom 24. November 1994, im folgenden MietG 1994, welches auf die nach seinem Inkrafttreten und somit ebenfalls auf die gegenwärtig geschlossenen Mietverhältnisse Anwendung findet und das frühere Mietgesetz vom 24. Dezember 1964 verdrängt, differenziert in der Mieterhöhungsfrage und -behandlung zwischen den Wohnmietverträgen und den sogenannten „Mietverträgen zu anderen als Wohnzwecken“.

  • Mit Volldampf in die Lücke BMW X6

    BMW X6 
    Wer noch eine Marktlücke braucht, der kann sich eine schaffen - das war feste Überzeugung bei BMW in München, als man dort das Konzept für den BMW X6 festlegte. Mit dem X3 und dem X5 hatte man ja schon Sports Utility Vehicle (SUV) oder - wie sie bei BMW heißen - (Sports Activitiy Vehicle (SAV). Mit dem 6er BMW hatte man auch schon ein schönes Coupé. Aber die Mischung aus beiden gab es bisher noch nicht, bei BMW nicht und auch nicht bei anderen.

  • Glaube, Liebe, Kultur und Bildung, die Säulen eines erfüllten Lebens

    Domecq

    Der Name Domecq verpflichtet
    Einer der schönsten Paläste in Jerez ist der Palacio De Benavente, mitten im Altstadtviertel. 1990 wurde er zum „Bien Interés Cultural“ deklariert. Von außen ist das neoklassische Portal eher unscheinbar und lässt nicht vermuten, welche Pracht sich dahinter verbirgt. Der Besitzer, Don Manuel Alfonso de Domecq-Zurita, Vizconde de Almocadén, Nachfahre der  Familie Marqueses de Campo Real, zeigt uns höchstpersönlich dieses einmalige Juwel von Jerez, in dem er mit seiner Gattin  Vizcondesa Carmen López de Solé lebt.

  • Partymeile an der Costa de la Luz

    Sommer, Sonne, gute Laune: im Juli und August  verwandelt sich die Küste von Conil bis Tarifa zu einer ausgedehnten Partymeile. Tagsüber trendige Sportarten wie Surfen, Kiten, Bodyboarden, nachts die neuesten Trends in Hits, Hüftschwung und Halligalli. In ist, was Spaß macht. Gefeiert wird rund um die Uhr, mit Surffans aus ganz Europa.

  • Schlicht, stilvoll und schön

    Hotel Madreselva

    Caños de Meca hat ein neues Schmuckstück: das neu renovierte Hotel MADRESELVA. Ein Haus zum Wohlfühlen, ideal für Individualtouristen, die Wert legen auf Komfort, Elegance, und ausgezeichneten Service.

  • Ärztliche Notfallversorgung im Urlaub

    Der schönste Urlaub kann zum Albtraum werden, wenn man plötzlich krank wird, seine Tabletten für chronische Krankheiten vergessen hat, einen Notfall erleidet. Chiclana bietet speziell in den Sommermonaten für Touristen eine direkte Anlaufstelle. Notfälle, Unfälle, Infarkte, Verbrennungen etc. werden ganzjährig in Spanien sehr effektiv und vor allem unbürokratisch behandelt.

  • Zahnbehandlung nach deutschem Standard

    Moderne Techniken und ausgezeichnetes Personal gewährleisten ganzheitliche Versorgung

    Im Urlaub besonders lästig: Zahnschmerzen. An der Costa de la Luz ist man in Conil in besten Händen; denn in der Clinica Dental “Dr. Chamorro” werden alle nach deutschem Standard behandelt und als Ausländer in der jeweiligen Sprache (deutsch, englisch, französisch, italienisch)  hervorragend versorgt.

  • Fiestas in Spanien

    Zu jeder Jahreszeit finden überall in Spanien Fiestas statt, die das Wesen des Landes ausmachen. Viele davon sind von besonderem Interesse für den nationalen Tourismus. Es sind oft ungewöhnliche Feste mit mittelalterlichem Hintergrund, aber viele – die meisten - haben religiösen Charakter.

  • Restaurant Max Beach

    In Mijas Costa liegt das neue Restaurant Max Beach, das Gästen von der Terrasse aus eine großartige Sicht auf das Meer bietet. Man fühlt sich als könnte man direkt von dort aus hineinspringen.

  • Erstes Da Bruno Benefiz-Golfturnier zu Gunsten von Fundaspandem

    An einem herrlichen Sonntagmorgen zelebrierte Da Bruno Ristorante sein erstes Benefiz-Golfturnier zu Gunsten von Fundaspandem. Das Golfturnier wurde auf dem renommierten Golfplatz Santa Clara Marbella ausgetragen. Mit über 80 Freunden und Kunden von Da Bruno war das Golfturnier bis auf den letzten Flight ausgebucht.

  • Bundesverdienstkreuz Erster Klasse für Honorarkonsul Jürgen Mundt

    Dem Honorarkonsul der Provinz Cádiz, Jürgen Mundt, wurde in einer feierlichen Zeremonie im deutschen Konsulat in Málaga das Bundesverdienstkreuz Erster Klasse verliehen.

  • Erfolgreicher Tag für Golfer bei Fischer Open Golf Series

    Die Fischer Open Golf Series haben wieder einmal eines der tollsten Open Golf-Turniere veranstaltet: diesmal in Finca Cortesin am 15. Juni 2008.

  • XXII. Festival de Teatro Villa de Mijas

  • Einweihung des neuen Tennis- und Sportclubs von Don Carlos Leisure Resort & Spa

    Das Don Carlos Leisure Resort & Spa hat seinen neuen Tennis- und Sportclub in Marbella durch den berühmten Ex-Tennisstar Joachim Johansson

  • Los tapones del amor

    In Zusammenarbeit mit dem Lions Club sammelt die Gruppe „Los tapones del amor“ mit vereinten Kräften Plastikdeckel, um die Lebensqualität körperlich Behinderter zu verbessern.

  • Großartige Vernissage bei „Houses of Art“ in Marbella

    Am 4. Juni fand wieder einmal eine Vernissage in der Gallerie „Houses of Art“ in Marbella statt. Sieben Künstler stellten ihre Werke aus und erfreuten und überraschten damit die zahlreichen Besucher. Fotografien wurden genauso gezeigt wie Skulpturen und Gemälde.

  • Artenovum in Marbella

    Der Däne Mugge Jéan Davidsen Fischer und der Spanier José Maria Lorenzo leben beide seit einigen Jahren in Marbella und widmen sich dort mit viel Hingabe ihrer Kunst.

  • Neue Ernennungen bei Helle Hollis

    Der neue Geschäftsführer von Helle Hollis, Hans Hugo From, hat mit der Anwerbung von Mette Broe Aagaard als Finanzmanagerin eine Neugestaltung der Firma vorgenommen.

  • Das Deutsche Konsulat informiert:

    Deutsches Konsulat Málaga nimmt ab sofort Anträge auf biometrische Reisepässe entgegen

  • Eröffnung des VIII. internationalen Marktes für Kunstgegenstände

    Der Markt, der auf der Plaza Antonio Banderas in Puerto Banús abgehalten wird, wurde am 23. Juni offiziell eröffnet. Anwesend waren dabei Baldomero León, der Chef des Bezirkes Puerto Banús, Dan Ortuño, Vizepräsident des CIT und andere Persönlichkeiten der Stadt.

  • Einweihung einer neuen Cartier-Boutique in Puerto Banús

    Das Team

    Bei der Einweihung der neuen Boutique des edlen Schmuck- und Uhrenherstellers Cartier in Puerto Banús hat sich am 24. Juni alles sehen lassen, was Rang und Namen hat. Die Bürgermeisterin durchschnitt mit viel Applaus feierlich das Band. Auch die Nichte des Königs, Simoneta Gómez-Acebo, war anwesend und zeigte sich begeistert von der neuen Luxus-Boutique. Mit einer kleinen Feier wurde im exklusiv eingerichteten Geschäft mit vielen Gästen zusammen die Eröffnung gefeiert.

     

  • Ein Blick hinter die Kulissen

    August-Macke-Girls-Under-the-Trees

    Frauen in der Kunst

    Wenn ich Sie bitten würde, fünf bekannte Künstler vom 15. bis zum 20. Jahrhundert zu benennen, nehme ich an, dass der Großteil von Ihnen Namen wie Michelangelo, Rembrandt, Turner, Auguste Macke und Picasso nennen würde. Jetzt versuchen Sie mal, ob Sie fünf Frauen aus dieser Periode angeben können? Haben Sie Schwierigkeiten? Ich hatte Sie, als ich die Frage stellte, warum da ein Mangel an weiblichen Künstlern bestand. Allerdings hätte ich kein Problem, wenn es zu einer Liste von bekannten weiblichen Schriftstellern kommen würde.

  • Sommer bei FashionVilla

    Endlich ist der Sommer da! Nach ersten Startschwierigkeiten hat uns der Sommer endlich erwischt – strahlende Sonne, blauer Himmel, kleine weiße Wölkchen und die See so glatt wie Seide.

  • all about beauty

    Lust auf Veränderung

    Die Vorher-Nachher-Show bei all about beauty

    Am 03. Juni 2008 pünktlich um 10 Uhr war es soweit: Erik, der Hairstylist, Ausbilder und Trainer für Friseure besuchte uns. Er zeigte sein ganzes Können: Außergewöhnliche Schnitttechnik kombiniert mit raffinierten Farbapplikationen – weg vom Standard hin zu individuellem Haardesign auf höchstem Niveau.
    Vor der perfekten Frisur steht die professionelle Beratung, die kompetentes Fachwissen voraussetzt: Was gibt das eigene Haar her, welche Ansprüche stellt der Einzelne an die Frisur und passt vor allem alles auch zum Gesamteindruck?

  • Mit Coenzym Q10 vital ins Alter

    Coenzym Q10, ein zur Vitamin E Reihe gehörendes Ubichinon, übt zwei wichtige Funktionen im Körper aus: 

  • Die Achillessehne

    Diagnostik und Behandlung des Achillessehnenschmerzes

  • Forum Plastische Chirurgie

    In diesem Forum veröffentlichen wir monatlich Fragen, die in der plastisch-chirurgischen Praxis am häufigsten zu bestimmten Operationen gestellt werden. Sollten Sie eine Frage zu einem bestimmten Eingriff haben, senden Sie diese bitte unter dem Betreff „Forum Plastische Chirurgie“ an die E-Mail Adresse office@cirumed.es
    (Die Veröffentlichung Ihrer Fragen erfolgt selbstverständlich anonym.)

  • Auge und Brille

    Entspiegelung von Brillengläsern

    Wir nehmen unsere Umwelt dadurch sichtbar wahr, dass unser Auge von Licht erreicht wird, das entweder direkt von einer Lichtquelle ausgesendet oder von der Oberfläche unserer Umwelt reflektiert wurde. Dieses Licht enthält alle Informationen qualitativer Art wie z.B. die Farben und quantitativer Art wie hell oder dunkel. In den ersten Berichten dieser Reihe wurde erklärt, wie mit Hilfe von Brillengläsern bei Fehlsichtigkeit im Auge wieder ein scharfes Bild erzeugt wird und im letzten Bericht wie mit verschiedenen Tönungen die Lichtmenge für das Auge in angenehmer Weise geregelt wird.

  • Fast jeder kennt sie ...

    Rückenschmerzen

    Ein tägliches Problem in der orthopädischen Praxis

  • Villa Padierna

    Carratraca

    Die Thermen von Carratraca

    Seit 2007 kann man in den neu renovierten Thermen und dem angeschlossenen Hotel von Carratraca die Vorzüge der Quellen des Ortes wieder unbeschwert genießen. Die Bäder wurden mit dem Neuesten ausgestattet und auch der Luxus kommt hier nicht zu kurz. Jeder, der sich gerne einmal verwöhnen lassen will, kann nach Belieben die Vielzahl von Anwendungen in wunderschöner Umgebung beanspruchen.

  • Titelbild

    das aktuelle spanienmagazin Juli 2008
  • Que calor

    Es ist Ende Juli, die Hitzewelle hat uns fest im Würgegriff. Eigentlich wollte ich deshalb etwas erfrischendes schreiben, aber die Hitze scheint mich zu lähmen. Oder bin ich bereits von dem allgemeinen Gestöhne infiziert?

  • Architektonisches Meisterwerk auf der EXPO 2008

    Expo Zaragoza 2008

    Der Brückenpavillon
    Der extra für die EXPO gebaute Brückenpavillon über den Ebro wird schon jetzt als neues Wahrzeichen der Stadt Saragossa angesehen. Mit neuartigen Materialien und einer architektonischen Kreativität sondersgleichen hat die Britin Zaha Hadid ein Meisterwerk geschaffen, das jetzt auf der EXPO alle Besucher bewundern können.

  • Andalusien wie es leibt und lebt SEVILLA

    Sevilla

    Fernando de Herrera schrieb vor über fünfhundert Jahren über Sevilla:

    „Du bist nicht Stadt, sondern eine Welt;
    in dir kann man zusammen bewundern, was woanders verstreut,
    Teil Spaniens, viel größer als das Ganze.“

  • Die spanische Holdinggesellschaft (2)

    II. Besteuerung des Einkommens der ETVE.
    Für die Einkünfte der ETVE gelten dieselben Steuervorschriften wie für jede andere in Spanien ansässige Gesellschaft, Anwendung.

  • Sistema de Compensaciones

    In der Juli-Ausgabe habe ich das ungerechte “sistema de compensaciones” allgemein vorgestellt. Heute möchte ich ein praktisches Beispiel präsentieren.

  • Der „Traspaso“ eines Geschäftslokals nach dem spanischen Mietgesetz von 1994

    Mit dem „Traspaso“ wird ein Geschäftslokal vom alten auf einen neuen Mieter übertragen.

  • Abgeltungssteuer

    Gute Perspektiven mit geschlossenen Fonds

  • Ein Utensil mit Geschichte

    Fächer

    Der Fächer
    Bis heute spielt der Fächer in Spanien eine große Rolle. Aber wissen wir, was seine Vorgeschichte ist und welche Arten es davon gibt? Was ist uns über die sogenannte Fächersprache bekannt und wie wird er produziert? Dieser Artikel soll auf einige dieser Fragen eine Antwort geben und somit ein bisschen mehr über den uns so vertrauten Gegenstand preisgeben.

  • Auf den Spuren der Mauren in Frigiliana

    Frigiliana

    Die Geschichte Spaniens ist untrennbar mit der Vergangenheit der Mauren verwoben. Überall kann man Andenken an diese Zeit in der Historie dieses Landes finden. Auch in dem kleinen andalusischen Dorf Frigiliana, das ca. 6 km oberhalb von Nerja malerisch in den Bergen liegt, wird ein kleines Stück dieser Geschichte sichtbar. Anhand von 12 Keramiktafeln, die auf einem Rundweg im Dorf angebracht sind, kann man genau nachvollziehen, was hier im 16. Jahrhundert passiert ist.

    Von Maresa Schlemmer (Text & Fotos)

  • Ein besonderes Pferderennen in atemberaubender Kulisse

    Pferderennen in Sanlúcar de Barremeda

    Seit 1845 gehören die Pferderennen in Sanlúcar de Barremeda zu den Highlights jedes Pferdeliebhabers und zu den touristischen Großereignissen Andalusiens. Auch dieses Jahr finden am malerischen Strand von Bajo de Guía Pferderennen statt, zu denen tausende Besucher erwartet werden, um neben den Pferderennen auch die wunderbare Landschaft sowie die regionalen Köstlichkeiten zu genießen.

  • Vinagre de Jerez

    Der Consejo Regulador (“Weinregulationsrat”), jener Organismus, der sich um den Vertrieb, die Qualitätskontrolle und die allgemeinen Interessen der Jerezer Weine kümmert, will noch binnen Jahresfrist die offizielle Herkunftsbezeichnung (D.O.) „Vinagre de Jerez“ (Jerezer Weinessig) durchsetzen und schützen lassen. Dies würde es erlauben, eine neue Kategorie Jerezer Gran Reserva-Weinessige zu schaffen, Weinessige, die mindestens zehn Jahre alt sein müssten und für die eine ganze Reihe von Qualitätsstandards und Kriterien geschaffen würden, die die Qualität des „Star-Essig“ der Gemarkung Jerez garantieren.

  • Aloe Vera

    Aloe Vera

    Ein heimisches Gewächs an der Costa de la Luz

    Was ist eigentlich Aloe Vera?
    Aloe Vera ist eine Wüstenpflanze und gehört zu den Liliengewächsen. Diese Pflanze lebt seit Jahrtausenden in den unwirtlichen und lebensfeindlichen Regionen der Welt und muss seither in dieser Umgebung wachsen und gedeihen.
    Aloe Vera heißt in ihrer korrekten Bezeichnung „Aloe Vera Barbadensis Miller“.
    Nur dieser Art werden die phantastischen, gesundheitsfördernden und heilenden Wirkungen zugeschrieben, aus einer der rund 300 bekannten Arten.

  • Verabschiedung und Willkommensgruß bei Helle Hollis

    Am 30. Juni 2008 wurde der langjährige Geschäftsführer Palle F. Johansen von Helle Hollis Car Rental offiziell in den Ruhestand verabschiedet.

  • Fußballprofis golfen für den guten Zweck

    3. GOFUT-RBS Coutts Bank Cup

    Unter dem Namen „3. GOFUT-RBS Coutts Bank Cup“ organisierte der Verein „GOFUT España“ sein drittes Golfturnier.

  • Triple A Gala 2008

    Die Highsociety hilft Not leidenden Tieren

  • Dexia-Golfturnier auf dem Flamingos-Course

    Einen Tag vor der Triple A – Gala lud Claude Schettgen Direktor der Dexia Bank Luxemburg und Hauptsponsor, zu einem Golfturnier für die Golf spielenden Gäste der Gala auf dem gepflegten Golfplatz Flamingos ein. 

  • Salvador übernimmt das Chiringuito El Capricho in Calahonda

    Anfang Juli feierte Salvador die mit Lifemusik von Alan Ward und Köstlichkeiten wie Paella und hausgemachter Sangria.

  • El Camino

    Ein Projekt des Tierheimes ADANA

    Das Tierheim ADANA in Estepona beherbergt zur Zeit etwa 100 Hunde und noch einige andere Tiere mehr. Immer mehr Hunde kommen in hohem Alter dorthin und können oft nicht mehr an nette Familien übermittelt werden. Die Platznot wird immer größer. Außerdem ist das Gebäude nicht in bestem Zustand. Die Menschen dort tun zwar ihr möglichstes, um den Tieren ein schönes Zuhause zu geben, aber oft reichen die Mittel nicht aus. Aus diesem Grund wurde das Projekt „El Camino“ ins Leben gerufen.

  • Fischer Open Golf Series 2008-09

    Im Rahmen der FISCHER OPEN GOLF SERIES 2008-09 fand am Sonntag, 13. Juli, das Golfturnier im Aloha Golf  Club statt. Die Spieler verbrachten einen wunderbaren sonnigen Tag, beginnend mit einem hervorragendem Frühstücksbuffet. Um 09.30 startete das Turnier mit einem Shot gun Start und gestärkt von Platzverpflegung  und einem abschließendem, ausladendem Mittagsbuffet nahmen Spieler und Gäste  als krönenden Abschluss an der Preisverteilung teil.

  • Hurra, hurra, schon sieben Jahr

    ruf an + spar ...

    ... und über 50.000 glückliche Mitglieder für die wir - wie jedes Jahr - ein paar attraktive Geburtstags-Geschenke auspacken können. Das erste Präsent ist eine massive Preissenkung auf spanische Mobil-Telefone vom Festnetz: Über 10% von 19 auf 17 Cent! Nach China fast 80% billiger: Samstags anstatt 12 nur noch 2,9 Cent, PREPAGO 3,9 Cent, sonst 5 Cent/Min., Norwegen über 40% billiger an allen Samstagen: Nur 2,9 Cent, PREPAGO 3,9 Cent, sonst 5 Cent/Min. Kanada 20% runter von 6 auf 5 Cent - alle Telefonate natürlich mit sekundengenauer Abrechnung ab der 1. Sekunde!

  • Ein Blick hinter die Kulissen

    David Begbie

    East meets West

  • San Roque, San Lorenzo, San Bartolomé, Ntra. Señora de la Asunción,

    San Agustin, San Ginés und Ntra. Señora del Rosario sind Schutzpatroninnen, die mit kirchlichen Feiern im August geehrt werden.

  • Ein Rasen zum genießen

    Royal Grass

    Ein saftig grüner Rasen ist in Mitteleuropa fast selbstverständlich. Durch ausreichend Niederschlag und Sonne grünt es fast in jedem Garten. Hier am Mittelmeer allerdings bei Hitze, zuviel Sonne und Wassermangel schaut das alles ganz anders aus. Trotzdem wollen viele nicht auf einen grünen Garten verzichten.

  • FashionVilla präsentiert ELLA SINGH in Nikki Beach

    Fashionvilla

    Fashionvilla lädt zur großen Sommermodenschau ein, um die neue Winterkollektion 2008 von Ella Singh zu präsentieren. Ein großer Laufsteg lässt viel vermuten, die beeindruckende Lichtanlage lässt viel hoffen, eine große Anzahl der Presse lässt die Spannung steigen und der Andrang der Menschen lässt auf viele modehungrige schließen, die mit Neugier den Beginn der Präsentation erwarten.

  • Wege aus der Einsamkeit

    Mut zu menschlichen Beziehungen

    Wer spricht von Einsamkeit? Einsamkeit ist doch ein Fremdwort an der Sonnenküste! Wie abwechslungsreich das Leben ist! Jeden Tag kann man an den Strand gehen, es ist immer etwas los. Täglich kann man in Ausstellungen gehen, Konzerte und Veranstaltungen besuchen, man kann im Restaurant Freunde treffen oder auf ein Schwätzchen in die Bar gehen. Dann die vielen Clubs und privaten Treffmöglichkeiten. Angebote sich zu treffen, nette Leute kennen zu lernen und sich die Zeit zu vertreiben, gibt es wie Sand am Meer.

  • MACA

    Die Macapflanze (Lepidium pervianum) ist in den Höhen der peruanischen Anden beheimatet. 

  • “Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance ”

    Dieses ist der Leitsatz des Zahnärzteteams der Klinik am Schloss, bestehend aus Dr. Werner Hotz, Dr. Sven Hotz und Zahnärztin Nadine Hotz.
    Egal ob im privaten oder geschäftlichen Bereich, ein sympathisches, natürliches und schönes Lächeln, ist der Herzens- und Türöffner.

  • Klinik am Schloss

    Dependance nun auch in Marbella Exclusive Dental High Care

  • Auge und Brille

    Gedanken über Brillenfassungen

  • Forum Plastische Chirurgie Folge 3

    Facelift

    In diesem Forum veröffentlichen wir monatlich Fragen, die in der plastisch-chirurgischen Praxis am häufigsten zu bestimmten Operationen gestellt werden. Sollten Sie eine Frage zu einem bestimmten Eingriff haben, senden Sie diese bitte unter dem Betreff „Forum Plastische Chirurgie“ an die E-Mail Adresse: office@cirumed.es  (Die Veröffentlichung Ihrer Fragen erfolgt selbstverständlich anonym.)

  • Diagnose von Rückenschmerzen

    Eine wichtige Voraussetzung für eine erfolgreiche Schmerzbehandlung ist es, die Ursache herauszufinden. Die Beantwortung folgender Fragen ist insofern von besonderer Bedeutung.

  • Der Achillessehnenriß

    In den letzten beiden Ausgaben haben wir die Vielzahl der Ursachen für Schmerzen im Bereich der Achillessehne und die Behandlungsvielfalt dieser Beschwerden im Bereich der Ferse dargestellt. Der akute oder chronische Riss der Achillessehne ist die schlimmste mögliche Konsequenz einer lang bestehenden Pathologie und stellt den Betroffenen auf eine harte Geduldsprobe bis zur vollkommenen Ausheilung. Manchmal führt ein Riss jedoch auch zu einem abruptem Ende einer sportlichen Karriere, was vor allem für Leistungssportler fatal ist.

  • Titelbild

    das aktuelle spanienmagazin August 2008
  • Titelbild

    das aktuelle spanienmagazin September 2008
  • Energiesparmaßnahmen der spanischen Regierung

    In aller Windeseile hat die spanische Regierung noch vor der Sommerpause einen Sparplan verabschiedet, mit dessen 245 Millionen Euro in Spanien 44 Millionen Barrel Öl im Jahr gespart werden sollen, um der „dritten Ölkrise“ zu begegnen.

    Monatelang hat sich die Regierung und allen voran Präsident José Luis Zapatero geweigert, von einer Krise zu sprechen – für sie war es lediglich eine wirtschaftliche Abschwächung.

    Das hat sich nun geändert, die Regierung spricht offiziell von einer Wirtschaftskrise, senkt die Wachstumsprognose, verschiebt die wirtschaftliche Erholung auf 2010 und kündigt neue Rekordmarken bei der Arbeitslosigkeit an.

  • CowParade 2008 in Madrid

    CowParade 2008 in MadridIn den letzten 10 Jahren wurden 5000 Kühe in 50 Städten auf fünf Kontinenten im Zuge der CowParade ausgestellt.

    Mehr als 10 000 Künstler und 2 000 Firmen beteiligten sich an der Ausführung. Dabei kamen mehr als 200 Millionen Zuschauer und es wurden über 13 Millionen Euro für wohltätige Zwecke gesammelt.

    Von September 2008 bis April 2009 macht die CowParade nun Halt in Madrid und wird somit zum Teil der Erfolgsgeschichte  CowParade.

  • SEVILLA - Grandiose Kulisse

    Sevilla

    Bei einem Aufenthalt in Sevilla fühlt man sich oft wie in einer großen Theaterkulisse. Besonders die Plaza de España fördert diesen Eindruck, aber auch große Schauplätze wie die Tabakfabrik. Ebenso sorgt die Vielfalt der Fassaden, die aus allen Stilepochen entstammen, für diesen pittoresken Eindruck. Sevilla ist mit Sicherheit eine der buntesten und abwechslungsreichsten Städte Andalusiens. Sie könnte Kulissen für jedes nur erdenkliche Theaterstück bieten.

  • Die spanische Holdinggesellschaft (3)

    III. Gewinnausschüttung durch die ETVE
    B. Nichtansässige Muttergesellschaft
    Wenn die Muttergesellschaft der ETVE in Spanien nicht ansässig ist, dann ist die Gewinnausschüttung durch die ETVE von der spanischen Steuer freigestellt.

    IV. Genehmigungsverfahren
    Damit die oben aufgeführten Steuervorteile Anwendung finden, muss die spanische Holdinggesellschaft als eine ETVE vom spanischen Steueramt (Dirección General de Tributos) ausdrücklich anerkannt werden.
    Die Behörde ist verpflichtet, über den Genehmigungsantrag binnen einer Frist von 3 Monaten zu entscheiden. Mangels einer Entscheidung gilt die Genehmigung als erteilt.
    Die Entscheidung muss von der Behörde begründet werden und kann von der Gesellschaft vor den zuständigen Finanzgerichten angefochten werden.
    Die Steuervorteile finden ab dem Geschäftsjahr Anwendung, in dem die Genehmigung erteilt wurde.

  • Sistema de Compensaciones

    Ein weiteres eklatantes Beispiel für die verfehlte, kurzsichtige und den rechtsstaatlichen Regeln widersprechende Baupolitik der Gemeinde Marbella ist die Legalisierung des Hotels Senator, welches im Zusammenwirken mit der Stadt Marbella in eine Grünzone gebaut wurde.

  • Die Untervermietung nach dem spanischen Mietgesetz von 1994

    1. Einführung
    Das Mietrecht ist ein sehr umfangreiches Gebiet, das mehrere Bänder füllen könnte. Zweck unseres Beitrages ist die globale Darstellung der Untervermietung, ein Teilaspekt aber nicht minder relevantes, wie das häufige Nachfragen unserer Mandanten zeigt. Eine Untervermietung liegt vor, wenn der Mieter, oder sogenannter Hauptmieter, einem Dritten, dem sogenannten Untermieter, die Mietsache gänzlich oder teilweise entgeltlich zum Gebrauche überlässt.

  • Ist die Ölparty vorbei?

    Vor einigen Wochen gab es fast jeden Tag eine Schlagzeile zu einem, der neue Bestmarken für den Barrel voraussah. Konnte man dem Analysten von Goldman Sachs noch Glauben schenken, mit seiner 200-Dollarmarke, weil er schließlich bereits einmal Recht gehabt hatte, so musste man sich bei den 250 Dollar von Gazprom doch fragen, ob diese nicht, wie Händler zu sagen pflegen, “ihr  Buch sprachen.“ Immerhin haben diese Kommentare dem Ölpreis auf Höchstpreise von fast 150 Dollar verholfen, seither aber gab es einen markanten Rückgang von knapp 20%.

  • Ein ganz besonderes Zeitgefühl

    Audemars Piquet

    Audemars Piguet gehört zu den wohl besten Uhrenherstellern unserer Zeit und zu guter Recht. Die aus der französischen Schweiz stammende Uhrenfirma stellt seit nunmehr über 130 Jahren ihre Uhren in reiner Handarbeit her.

  • Hirschbrunft im Naturpark von Alcornocales

    Naturpark von Alcornocales

    Der Herbst kommt und mit ihm die Brunftzeit der Hirsche. Es ist das Spektakel des Naturparks von Los Alcornocales, der sich am Rand des europäischen Kontinents befindet: im Süden Andalusiens.

  • Der Leuchtturm von Chipiona

    Der Leuchtturm von Chipiona
    Es blinkt, 80 Meilen weit, alle 10 Sekunden; ein wichtiges Zeichen für Seefahrer, aber auch für Flugzeuge. Denn der  Leuchtturm von Chipiona gehört, wie 170 andere in Spanien auch, zu den Luft-Seeleuchttürmen. Diese senden nicht nur das übliche horizontale Licht für die Seefahrt, sondern zugleich auch ein vertikales, das für Flugzeuge sehr hilfreich zu Orientierung ist.

  • Fiesta del Vino in Valdepeñas, Real Feria y Fiesta de la Vendimia in La Palma del Condado

    In diesem Monat eröffnet ein Winzerfest die lange Liste der Fiestas, die ausdrücklich als für den nationalen Tourismus interessant erklärt worden sind. Die , die dieses Jahr zum 55. Male stattfindet, wird vom 1. bis 8. September gefeiert. Die Real Feria y Fiesta de la Vendimia in La Palma del Condado (Huelva) feiert man vom 17. bis 21. und die Fiesta de la Vendimia Riojana (Logroño, Rioja) vom 20. bis 26. September.

  • Ein Blick hinter die Kulissen

    Peter Pollag 

    Das Event des Jahres „Danubiana in Marbella“ fängt am 12. September mit einer Eröffnungsparty im Museum Cortijo de Miraflores an. Gäste wie Angela Muñoz, die Bürgermeisterin von Marbella, werden die Ersten sein, die die Privatausstellung slowakischer Kunst zu Gesicht bekommen. Ein wichtiger Name hierbei ist Gerard H. Meulensteen, der Förderer und Sammler slowakischer Kunst.

  • Danubiana in Marbella

    Die bekanntesten Gegenwartskünstler der Slowakei werden vom 12. September bis zum 30. Oktober im Cortijo Miraflores in Marbella ausstellen.

  • Das Portovinos öffnet seine Türen

    Am 7. August eröffnete in Marbella das „Portovinos“, eine Weinlounge mit einzigartigem Konzept. Das Portovinos bietet Weine und Champagner aus allen Regionen Spaniens, aus Ungarn, Kalifornien und Australien an.

  • Vor hundert Jahren erfand Torremolinos den Tourismus

    Torremolinos

    In den Chroniken der Stadt Torremolinos wird vor fast genau einem Jahrhundert das erste Mal eine Übernachtungsmöglichkeit für Touristen an der Costa del Sol erwähnt. So begann eine Entwicklung, die Torremolinos hundert Jahre später zu einem der von Urlaubern am meisten frequentierten Ferienorte machen sollte.

  • Tierische Urlaubsbekanntschaften

    Ein Blick in treue Hundeaugen, ein sanftes Schnurren des kleinen Kätzchens: Viele Touristen möchten ihre vierbeinige Urlaubsbekanntschaft am liebsten spontan mit nach Hause nehmen. Doch bevor Hund oder Katze einreisen dürfen, müssen sie ausreichend geimpft sein und benötigen einen EU-Heimtierausweis, der in allen Ländern der Europäischen Union Pflicht ist.

  • Schonfrist für Verkehrssünden im Ausland

    Wer sich im Ausland verkehrswidrig verhält, muss zurzeit nicht fürchten, in seiner Heimat belangt zu werden. Der Auto Club Europa (ACE) geht inzwischen davon aus, dass die in Brüssel gefassten einschlägigen Beschlüsse nicht vor Ende 2009 in nationales Recht übertragen werden. Solange haben Bußgeldsünder daheim nicht mit der Vollstreckung von Geldstrafen wegen im Ausland begangener Verkehrsvergehen zu rechnen, erklärte ACE-Chefjurist Volker Lempp.

  • Die Over 50s Show in Estepona im November 2008

    Over 50s Show in Estepona

    Noch grösser und noch besser:
    Nachdem die Einführung der Messe im letzten Jahr einen solch grossen Erfolg verzeichnen konnte, versprechen die Organisatoren der Over 50s Show, dass dieses Lifestyle Event im November 2008 in Estepona noch grösser, noch besser und noch umfangreicher sein wird.

  • Senioren Golf ganz GROSS

    Seniortour, der zweite Frühling für Golf Professionals, beginnt mit dem fünfzigsten Lebensjahr. Wer sein Leben mit Golf spielen verbracht hat kann nun als Profi nochmals richtig durchstarten. Für die Champions der regulären Touren geht es sofort weiter auf der Champions Tour in den USA, der Europäischen Senior Tour oder gar der Asien Senior Tour.

  • AirField Collection

    Individualität gilt als oberste Prämisse
    Der sportive Aspekt der neuen Winterkollektion 2008 wird, ganz typisch Airfield, zum einen betont, zum anderen sehr feminin interpretiert - eine Kombination aus luxuriösen Qualitäten und gekonntem Farbspiel. Körperumspielende, A-linienförmige Jacken mit Kelchkragen verändern das Modebild. Ein wichtiges Detail ist die Taillenbetonung durch Gürtel. Metall-Zips in Kontrastfarbe, Lack-Passepoil und aufgesetzte Taschen gehören zum trendigen Finish.

  • Incosol Wellness-Spa-Hotel in Marbella

    Incosol Wellness-Spa-Hotel 

    Gesundbrunnen an der Costa del Sol

    Das Hotel Incosol Wellness Spa befindet sich inmitten einer traumhaften Landschaft, mit einem beneidenswerten herbstlichen Klima und bietet alle Möglichkeiten, seine Schönheit und Gesundheit zu pflegen.
    Die Behandlungen „Zärtlichkeiten“, „Anti-Stress“, „Rückenrehabilitation“ und „Wiedergeburt“ stellen einige unserer Möglichkeiten dar, wie wir uns um Ihren Körper kümmern können. Eine einzigartige Anlage, ein persönlicher und professioneller Service vervollständigen unser Angebot, der Ihren Aufenthalt ohne Zweifel zu einem unvergesslichen Erlebnis macht.

  • Was an der Costa del Sol die Einsamkeit fördern kann

    Große räumliche Entfernungen
    Die meisten Deutschen kommen aus gewachsenen Strukturen (von Wohn- und Lebensumgebung, Arbeitswelt und Verwandten- und Freundeskreis) in die Ferienlandschaft Andalusiens, die innerhalb weniger Jahrzehnte vor allem auf Urlauber zugeschnittene künstliche Wohngebiete entstehen ließ. Die räumlichen Entfernungen sind groß.

  • Rotklee

    Der Rotklee (Trifolium pratense) ist in Europa weit verbreitet. Er wächst auf Wiesen, Weiden und an Wegrändern. Es wird seit Jahrhunderten als Futterpflanze verwendet. In der Naturheilkunde wird Rotklee vor allem wegen seiner sekundären Pflanzenstoffen geschätzt.  Die enthaltenen pflanzlichen Hormone werden auch als Phytohormone oder Phytoöstrogene bezeichnet.  Die Wirkung von pflanzlichen Östrogenen bei der Behandlung von Wechseljahrbeschwerden ist vielfach belegt und gilt als natürliche Alternative zur konventionellen Hormontherapie mit ihren nicht geringen Nebenwirkungen.

  • Weltweiter Durchbruch eines hochkarätigen Ärzteteams

    Nun auch eine “Dependance Exclusive Dental High Care” in dem schönen sonnigen Marbella
    Würde man nicht wissen, dass es wahr ist, glaubte jeder es wäre ein Märchen. Angefangen hat alles 2005 auf dem Weltkongress in Las Vegas. Herr Dr. Werner Hotz flog mit seiner Frau Ingrid Hotz nach Las Vegas um sich zu erkundigen, was es neues auf dem Gebiet der zahnärztlichen Implantologie für seine bereits gut besuchte Klinik am Schloss in Sigmaringen in Deutschland gibt.

  • Forum Plastische Chirurgie

    Forum Plastische Chirurgie

    In diesem Forum veröffentlichen wir monatlich Fragen, die in der plastisch-chirurgischen Praxis am häufigsten zu bestimmten Operationen gestellt werden. Sollten Sie eine Frage zu einem bestimmten Eingriff haben, senden Sie diese bitte unter dem Betreff „Forum Plastische Chirurgie“ an die E-Mail Adresse: office@cirumed.es

  • Der untere Fersensporn

    Lästige Schmerzen im Bereich der Fußsohle und der Ferse treten überaus häufig auf und  aufgrund ihrer Hartnäckigkeit stellen sie die Geduld des Patienten während eines langen Heilungsverlaufes auf eine harte Probe. Aufgrund der  komplexen Anatomie der Fußsohle und der Ferse in Verbindung mit ihrer Funktion für den menschlichen Körper stellen Störungen in diesem Bereich nach wie vor eine Herausforderung an den Orthopäden dar.

  • Welcher Zahn darf´s denn sein?

    Mann sollte meinen, dass heutzutage jeder weiß, was der Unterschied zwischen einer Prothese und einem festsitzenden Zahnersatz ist, auch was eine Krone, eine Brücke oder ein Implantat ist. Jedoch weit gefehlt! Immer noch muss den meisten Patienten dies nahe gebracht werden. Durch das Internet kann man sich zwar sehr gut informieren, doch sind viele überfordert oder sie sehen dies nicht als unbedingt erforderlich oder wichtig an. Aber gerade das ist ein entscheidender Faktor, wenn wir die richtige Entscheidung für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden treffen möchten.

  • Auge und Brille - Anpassung der Brillenfassung

    In der letzten Folge haben wir uns Gedanken über Materialien und das Aussehen von Brillenfassungen gemacht, heute wollen wir die Gläser dazu bringen und Ihre Brille komplettieren.

  • Der Tennisarm (Epicondylitis humeri radialis)

    Die Muskeln, die für das Bewegen von Fingern und Handgelenk zuständig sind, haben ihren Ursprung zum Teil an einem kleinen Knochenvorsprung an der Außenseite des Ellenbogens. Bei einem Tennisarm hat man in diesem Areal Schmerzen. Diese können eventuell bis in den Ober- oder Unterarm ziehen und ähnlich wie Nervenschmerzen bohrend bis in einzelne Finger ausstrahlen.
    Kleine Risse und Verhärtungen in den Sehnen, die die Muskeln mit dem Knochen verbinden, verursachen diese Schmerzen. Wahrscheinlich überreizt eine Überbeanspruchung das Gewebe, die schließlich eine lokale Entzündung hervorruft. Dieses Leiden betrifft meistens Personen über 40 Jahren; Frauen häufiger als Männer. Die Schmerzen vergehen oft von selbst, aber bei einigen Betroffenen können sie jahrelang andauern.

  • Das große Maklersterben hat begonnen

    Die Nachfrage nach Wohnraum stagniert, das Überangebot drückt auf die Preise: Rund 500 000 Wohnungen sollen in Spanien leerstehen. Der Einbruch der Wohnungsverkäufe führt zu Massenschließungen bei den Vermittlern.
    Musste in den letzten Jahren mal wieder ein kleines Mode- oder Einrichtungsgeschäft in Spaniens Städten schließen, weil es sich die exorbitanten Mieten nicht mehr leisten konnte, so war die Wahrscheinlichkeit groß, dass eine Bankfiliale oder ein Immobilienmakler die leerstehenden Geschäftsräume anmieten würde.

  • Manilva - Land der Weinberge

    Land der Weinberge

    Weinstöcke und Wein. Das war seit je her die wirtschaftliche Grundlage von Manilva. Kürzliche Ausgrabungen um das Castillo de la Duquesa-Kastell haben Beweise ans Licht befördert, dass die Weintradition in diesem Bezirk bis in die Zeit der Römer zurückreicht. Mit Reben dekorierter Stuck und Amphoren für die Weinlagerung, gefunden in ländlichen Überresten am Rio Manilva, sprechen dafür. Wie wichtig die Weinkultur war sieht man auch an den beiden Gold-Reben, die das Wappen der Stadt schmücken.

  • Residenz in Spanien

    Vor- und Nachteile für deutsche Steuerpflichtige (1)
    Der Begriff der Residenz in einem Vertragsstaat ist unter Art. 4 des deutsch - spanischen Doppelbesteuerungsabkommen vom 5. Dezember 1966 geregelt.

  • Die Statuten der Wohnungseigentümergemeinschaft

    Das Recht der Wohnungseigentümergemeinschaften ist in der „Ley 49/1960, de 21 de julio, sobre Propiedad Horizontal“, im spanischen Gesetz 49/1960, vom 21. Juli, über das Wohneigentum, im folgenden WEGSp, geregelt. 

  • Die Residencia, die Steuernummer für Ausländer (N.I.E.)

    Immer wieder stelle ich bei der Durchsicht von Leserbriefen fest, dass Unklarheit über die von Ausländern zu erfüllenden behördlichen Voraussetzungen besteht. Nachdem dies auch mit stundenlangen Wartezeiten verbunden ist, macht es Sinn sich zuvor darüber zu informieren, welche Voraussetzungen zu erfüllen sind und ob die verschiedenen Behördengänge notwendig und in der gewählten Reihenfolge sinnvoll sind.

  • Titelbild

    das aktuelle spanienmagazin Oktober2008
  • Ein unvergessliches Abenteuer für die ganze Familie - Rio Verde

    Rio Verde

    Der Rio Verde liegt inmitten der Sierra de Cázulas und mündet in Almuñécar ins Meer. Nahe Otíva gibt es das Quellgebiet Junta de los Rios, das sich besonders in den heißen Sommermonaten zum Wandern eignet. Zahlreiche natürliche Schwimmbecken erlauben zu jeder Zeit eine erfrischende Abkühlung. Ein echter Geheimtipp!

    Von Franziska Heitzer (Text ) & José Antonio Santamaria Pelaez  (Fotos)

  • Es darf auch mal Kaviar sein

    aktuelle-Leserreise vom 17. bis 20. Oktober nach Andalusien. Sie führt zu Lieferanten und Produzenten von Delikatessen in der Region Granada.

  • VOLVO MASTERS - Das große Finale nach 21 Jahren Geschichte

    Volvo Masters

    Mit dem diesjährigen Volvo Master wird die letzte Seite von 21 Jahren spanischer Golf Historie geschrieben. Das große Finale der Europa Tour findet vom 30. Oktober bis zum 2. November im Golf Club Valderrama bei San Roque (Cadiz) statt. Mit dabei sind die 60 besten Golfspieler, die um ein ausgeschriebenes Gesamtpreisgeld von 4.250.000 Euro kämpfen.

  • Gaunerspektakel in Grazalema

    Am 17. und 19. Oktober stellen mehr als 500 Einwohner von Grazalema und Benamohoma „Sangre y Amor en La Sierra“ (Leben und Liebe in der Sierra) nach. Es geht um das Leben des Banditen José María Hinojosa, „El Tem“, dem andalusischen Robin Hood.

    Von Franziska Heitzer (Text) & Bandoleros Tours (Fotos)

  • Fischfang auf traditionelle Art

    Corralles de Pesca in Chipiona
    Ausgerüstet mit Laterne, Spießen und einem Korb, in kurzen Hosen, wagen wir uns bei Sonnenuntergang mit einem Führer in knietiefes Meerwasser. Behutsam sollen wir Schritt vor Schritt setzen, immer erst mit einem Fuß festen Stand haben, bevor der nächste nachgezogen wird. Das klingt simpel, aber schnell erkennen wir, dass es Sinn macht und bei weitem nicht so einfach ist, denn der Boden ist glitschig. Steine, die man betritt, bewegen sich plötzlich weg, vielleicht war es auch einfach ein Choco, ein Tintenfisch.

  • Andalusien feiert im Oktober

    Hier finden Sie eine Auflistung der wichtigsten Feste in der Region Andalusien nach Provinzen geordnet im Monat Oktober

     

  • Autohaus Guarnieri wächst weiter

    Vor mehr als 30 Jahren begann G. Guarnieri als erster offizieller BMW Vertragshändler in Malaga. Bald schon wurden die Geschäftsräume zu klein und im Jahr 1989 erfolgte der Umzug in die neuen Installationen in der Carretera de Cadiz.

  • BLEU BLANC ROUGE

    Eine modische Revolution aus Frankreich

  • Zweite Beach-Party im Cantina Beach von Hainzl & Partner

    Im letzten Jahr ein voller Erfolg, dieses Mal einfach phantastisch.

  • Top Postcard in Spanien

    Top Postcard in Spanien

    Die größte private deutsche Telefongesellschaft in Spanien, ruf an + spar,  hat Top Postcard, zusammen mit dem Geschäftsführer Ulrich Trommer, zum Start der neuen Urlaubssaison nach Spanien geholt.

  • Mehr Transparenz bei Ticketpreisen

    Irreführende Lockangebote für Flugtickets sollen bald der Vergangenheit angehören. Das Europaparlament hat eine Verordnung verabschiedet, die Fluggesellschaften verpflichtet, im Internet und in Werbeanzeigen von Anfang an den tatsächlichen Endpreis einschließlich aller Steuern, Gebühren und sonstiger Zuschläge anzugeben.

  • 90. Geburtstag in der Seniorenresidenz Margarethenhof

    Katharina Laschinski, lebenslustige und rüstige Seniorin, feierte Ende August ihren 90. Geburtstag in der Seniorenresidenz Margarethenhof. Katharina, auch Käthe, Tante Käthe oder Knoblauch-Käthe (sie verspeist jeden Tag mehr als 10 Knoblauchzähen) genannt, geboren und aufgewachsen im Riesengebirge, der Vater Getreide- und Holzgroßhändler, 1946 mit ihren Eltern vertrieben von der polnischen Milizpolizei, arbeitete viele Jahre als Vorzimmerdame im Innenministerium, lernte dort ihren Ehemann kennen und lebt nach dem plötzlichen Herztod ihres Mannes seit Mai 1972 in Marbella. „Tante Käthe“  schwimmt gerne und geht jeden Tag 1 bis 2 Stunden spazieren.

  • ADANA sucht dringend temporäre Pflegeplätze für Hunde und Katzen!

    Auf Grund des bevorstehenden Umbaus des Tierheimes seitens der Gemeinde, sucht der Tierschutzverein ADANA in Estepona dringend eine vorübergehende Bleibe für Hunde und Katzen, die im Tierheim oberhalb des Pedregales Parks leben. Der Verein appelliert an alle Tierfreunde, zumindest eines der zahlreichen Haustiere während der Umbauarbeiten aufzunehmen. Die Arbeiten sollen in Kürze beginnen und werden zwischen 3 und 5 Monate dauern.

  • iadvisors Financial Planners S.L.

    Im Rahmen der weiteren geschäftlichen Expansion und der Ausrichtung auf die wachsende Anzahl vermögender Kunden in Europa ändert Arnbaeck Remo Troen & Partners seinen Namen in:

  • Die Sonne im Haus mit dem Heizsystem der Zukunft - Marmorheizung

    Wer eine innovative, alternative und kostengünstige Heizung sucht, ist mit der elektrischen Marmorheizung von Top Therm bestens bedient. Vergleiche beweisen: es gibt kein anderes Heizsystem am Markt, das bei Kosten-Nutzenrechnung, Komfort und Design mit der Marmorheizung mithalten kann.

  • Zehn Wege aus der Einsamkeit

    Einsamkeit

    Sich der Begegnung mit sich selbst stellen
    Hinter Einsamkeit steht meist eine negative Haltung sich selbst gegenüber. Diese gilt es zu erkennen. Der Betreffende genügt sich nicht, er hat überzogene Erwartungen an sich, beurteilt sich selbst negativ.

  • Die Artischocke

    Die Artischocke (Cynara scolymus) ist ein distelähnliches Gewächs mit großen runden Blütenständen, welche bis zu zwei Meter hoch wachsen. Sie ist im Mittelmeerraum beheimatet und wird dort seit Jahrhunderten als natürlicher Helfer zur besseren Fettverdauung, bei Blähungen und Völlegefühl geschätzt. Die Artischocke ist den meisten von uns als Salat- oder Gemüsedelikatesse bekannt. Die essbaren Teile sind der fleischige Blütenboden und die Blütenhüllenenden. In der Naturheilkunde finden jedoch nicht diese Teile eine Anwendung, sondern die Blätter und die Wurzel der Artischocke.  Die darin enthaltenen Bitterstoffe (Cynarin) stimulieren die Verdauungs- und Stoffwechselvorgänge und regen die Funktion der Bauchspeicheldrüse, Gallenblase und Leber an.

  • Laser – Die moderne Therapie in der Zahnmedizin

    Die High-Tech Behandlungsmethode der Laserabteilung der Klinik am Schloss Marbella – Sigmaringen

  • Laserzentrum mit vier Lasern

    Die Klinik am Schloss bietet optimale Behandlungsmöglichkeit durch Nutzung verschiedenster Laser

  • Der untere Fersensporn (2)

    Diffuse Fersenschmerzen können wie in der vorherigen Ausgabe beschrieben, mannigfaltige Ursachen haben. Eine der häufigsten Ursachen ist eine Störung der Plantaraponeurose, dieser straffen Bindegewebsplatte am Unterrand der Fußsohle.

  • Forum Plastische Chirurgie Folge 5

    In diesem Forum veröffentlichen wir monatlich häufig gestellte Fragen zu Operationen in der plastisch-chirurgischen Praxis. Sollten Sie eine Frage zu einem bestimmten Eingriff haben, senden Sie diese bitte unter dem Betreff „Forum Plastische Chirurgie“ an die E-Mail Adresse: office@cirumed.es

    Diesen Monat: Nasenplastik

  • Wenn die Luft mal wieder knapp wird …

    Atmen

    „Tief durchatmen und alles wird wieder gut“. Das hat schon meine alte Oma zu mir gesagt, ein Ratschlag, den ich des häufigeren befolgt habe. Doch was geschieht, wenn die Luft mal tatsächlich knapp wird, das Durchatmen behindert und der erwünschte Effekt ausfällt?

  • Auge und Brille - Bifokal- oder Gleitsichtgläser ?

    Für einen zufriedenstellenden Sitz passten wir letzten Monat Ihre Brillenfassung richtig an. Heute wollen wir den möglichst idealen Brillenglastyp für Sie finden.

  • Golfer-Ellenbogen (Epicondylitis humeri ulnaris)

    Der Golfer-Ellenbogen ist eine am Ellenbogen lokalisierte Entzündung im Bereich des Sehnenursprungs der Beugemuskulatur des Unterarms und der Hand. Das Durchschnittsalter der Erkrankten liegt zwischen dem 35. und dem 50. Lebensjahr. Der Golfer-Ellenbogen  ist weniger häufig als der Tennisellenbogen anzutreffen.

  • Sport und Gesundheit (1)

    Ich beginne mit einem Zitat: „Gäbe es ein Medikament, welches alle Vorteile von vermehrter körperlicher Aktivität  bis hin zum Sport in sich vereinen würde, es würde gewiss als das Medikament des Jahrhunderts bezeichnet werden“.

  • Foot & Sports Clinic Marbella feiert einjähriges Jubiläum

    Am 18. September 2008 feierte die Foot & Sports Clinic Marbella ihren ersten Geburtstag. Dr. Petr Spurek zeigte sich sehr glücklich über den Erfolg seiner Praxis. Diesen Erfolg habe er nicht erwartet und er bereue es nicht, nach Marbella gekommen zu sein. Sein Team und zahlreiche Besucher freuten sich bei Essen und Trinken mit ihm und zeigten sich ebenfalls begeistert vom Klinikkonzept.

  • Titelbild

    das aktuelle spanienmagazin November 2008
  • Herbststimmung an der Costa del Sol

    Gleich vorweg: Herbststimmung an der Costa del Sol hat nichts mit trüben, nebligen Tagen, mit Dauerregen und erstem Frost, mit daraus resultierender schlechter Laune oder gar mit Untergangsstimmung zu tun. Nein, ganz im Gegenteil! Für mich persönlich ist der Herbst im Süden Spaniens eine der schönsten Jahreszeiten.
    Nach einem langen Sommer mit viel Hitze und Schweiß sind die Herbstmonate geradezu eine Erfrischung. Es ist als würde man nach einem Saunagang unter die eiskalte Dusche treten – einfach fantastisch – wie neugeboren. Alles macht wieder mehr Spaß und geht leichter von der Hand, es gibt keinen Schweißausbruch mehr wegen jeder zu hastigen Bewegung.

  • Von Schönheit umgeben Huelva

    Huelva

    Huelva, eine eher unauffällige Industrie- und Hafenstadt in einer landschaftlich wunderschönen Umgebung. Naturparks wie die Marismas del Odiel und der bekannte Nationalpark Coto de Doñana gehören zur Provinz, dazu eine ausgesprochen schöne Atlantikküste mit weitreichenden, kiefernbestandenen Dünen. In Huelva startete Columbus seine Suche nach Indien, Erdbeben verwüsteten große Teile der Stadt und tropische Hurrikans stießen hier auf die Küste. Die Erzgewinnung prägt die Geschichte.

    Von Jorge Maga (Text & Fots)

  • Residenz in Spanien

    Vor- und Nachteile für deutsche Steuerpflichtige (2)

    Die unbeschränkte Steuerpflicht wird unter Art. 8 und 9 des spanischen Einkommensteuergesetzes Nr. 35 vom 28. November 2006 geregelt.
  • Die Eintragung beim Einwohnermeldeamt

    Die Eintragung in das Zentrale Ausländerregister

    Die Eintragung beim Einwohnermeldeamt
    Wer mehr als drei Monate in Spanien lebt, hat die Verpflichtung sich beim Einwohnermeldeamt anzumelden. Auch diese Verpflichtung ist in ihrer praktischen Umsetzung ein Akt, der viel Zeit in Anspruch nimmt. Trotzdem hat die Eintragung viele Vorteile. So ist z.B. das kommunale Wahlrecht zu nennen. Die Eintragung im Melderegister ist auch eine der Voraussetzungen, die das Finanzamt prüft, um Ihnen den Status als „Residencia Fiscal“ zu erteilen.
    Es ist auch zu beachten, dass die Gemeinden Subventionen, Steuergelder und sonstige Zuwendungen natürlich nur hinsichtlich der gemeldeten Personen in der Gemeinde verteilen.

  • Heirat in Deutschland oder in Spanien?

    Für viele deutsch-spanische Paare stellt sich bei der Heirat die Frage, wo dieser besondere Moment stattfinden soll, vor einem deutschen oder einem spanischen Standesamt.  Es stellen sich eine Menge Fragen, bevor man endgültig das Ja-Wort geben möchte, z.b.: Ist es sinnvoll in Spanien zu heiraten? - Ist eine Heirat in Deutschland günstiger oder sind die bürokratischen Hürden schwieriger zu bewältigen? - Welche Auswirkungen haben eine mögliche Ehescheidung bzw. Tod einer der beiden Partner? - Welches Güterstandsrecht ist anzuwenden, deutsches oder spanisches? - Ist es sinnvoll, vorher bzw. nach Eheschließung einen Ehevertrag zu schließen? - Welchem Recht unterliegt dieser Vertrag? etc. etc.
    Der folgende Artikel soll den Leser einige grundlegende Unterschiede der beiden Rechtssysteme bei diesen entscheidenden Fragen aufzeigen.

  • Das Mahnverfahren im spanischen Recht

    Durch das Gesetz 1/2000, vom 8 Januar 2.000 ist eine neue Zivilprozessordung in Spanien in Kraft getreten, die sich u.a. zur Aufgabe gemacht hat, zur Gerichtsentlastung die Gerichtsverfahren zu beschleunigen.
    Die Einführung des Mahnverfahrens stellt eine Neuerung dar, die dem Gläubiger beim passiven Verhalten des Schuldners, d.h. bei seinem mangelnden Widerspruch, auf die schnellste, einfachste und billigste Weise zum Vollstreckungstitel verhilft.
    Das Mahnverfahren wurde erstmalig im merkantilen Italien des XVIII. Jahrhunderts erprobt und hat sich längst in anderen Ländern vor allem in den skandinavischen und in der Bundesrepublik Deutschland bewährt. Ziel des vorliegenden Beitrages ist es, dieses Verfahren in der gebotenen Kürze darzustellen.

  • 23 Festival Internacional de Jazz de Malaga

    23 Festival Internacional de Jazz de Malaga
    Das 23. Jazz-Festival zu Malaga setzt dieses Jahr auf Multi-Kulti. Das heißt, nationale Musiker finden diesmal keine Nische dabei. Als „Entschädigung“ holt das Teatro Cervantes für das verwöhnte Publikum jedoch unter anderen Ikonen wie John McLaughlin und Chick Corea oder Virtuosen wie Richard Galliano oder Steve Winwood, ein Klassiker unter seinesgleichen, auf die Bühne.

  • Klavierkonzerte für einen guten Zweck

    Im Teatro Municipal von Marbella findet von 12. bis 15. November das erste internationale Klavierfestival statt.

  • Olivenernte in den Bergen Granadas

    Wir möchten unseren Lesern das ländliche Andalusien und die Gaumenfreuden der Region rund um Granada näher bringen. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht der Olivenbaum und das aus seinen Früchten gewonnene Öl.

  • HITVERDÄCHTIG! Multitalent Uwe Ochsenknecht präsentiert neues Rockalbum

    “Matchpoint”
    Glor Music geht neuen Anlegerweg: Geldanlagen mit Musiklabel abseits der Finanzkrise.
    Millionen Menschen lieben ihn als einen der namhaftesten Schauspieler im deutschsprachigen Raum.  Aber Uwe Ochsenknechts Talent geht über das Agieren vor der Kamera oder auf der Bühne weit hinaus: “Ich mag dieses ganze Kategorien-Denken nicht”, sagt Uwe Ochsenknecht. “Ein Schauspieler, der nebenbei auch singt, oder ein Sänger, der nebenbei auch vor der Kamera steht. Warum kann man nicht beides machen?”

  • Herbstparty bei Da Bruno

     Antonio Soto, Guiseppina Filippone, Pepe, Bruno Filippone

    Die Restaurants Da Bruno Sul Mare und Pasta Da Bruno begrüßten die Herbstsaison mit einem gelungenen Erntedankfest. Zur Begrüßung wurden der frische Most „Pago del Espino de los Aguilares, der künftig als Wein angeboten wird, sowie leckere regionale Köstlichkeiten gereicht.

  • 2. Präsidenten-Trophy des Santa Maria Golf & Country Clubs

    Mehr als 150 Golfer folgten der Einladung der Direktoren des Santa Maria Golf & Country Clubs. Nach dem leckeren Frühstück im Clubhaus wurden alle Spieler mit nützlichen Tee-Präsenten bedacht, als Rundenverpflegung gab es ein Lunchpaket und die Spieler wurden mit aufmunternden Worten auf die Runde geschickt.

  • Cirumed Clinic Marbella offiziell eröffnet

    Mit einer gut besuchten Eröffnungsfeier hat die Cirumed Clinic Marbella am 16. Oktober offizielle Eröffnung gefeiert.

  • Neues humorvolles Hörbuch: „Spanien für Fortgeschrittene“:

    Ein ganz anderes ABC einer Ausgewanderten

  • MBT Schuhe jetzt auch in Nerja

    Erfolg macht Mut. So auch bei Christiane Keil. Im Herbst 2007 eröffnete sie ihren ersten MBT-Shop in Torrox-Costa.

  • Benefiz-Gala der Fischer Car Group



    Fischer Mercedes erreicht durch seinen Wohltätigkeitsball und Open Golf Serie einen Spendenbeitrag von 20.000 Euro

  • Investmentseminar der Nordea Bank

    Am 9. Oktober lud die Nordea Bank zu einem Seminar mit Analysen und Diskussionen zu einigen der wichtigsten Faktoren der Ölpreisentwicklung und einer Abhandlung durch Roger Liebi zu den derzeitigen Zuständen an den Finanzmärkten.

  • Der jetzt bereits in der 6. Neuauflage erschienene Titel „AUSLÄNDER IN SPANIEN“

    zeichnet sich durch Aktualität, eine erheblich erweiterte Themenpalette und rechtliches und steuerliches Fachwissen aus. Die Autoren sind in der glücklichen Lage, dem Leser mit leichter Feder ihr als Rechtsanwälte gewonnenes Fachwissen anhand zahlreicher Beispielsfälle zu vermitteln.

  • Porsche 911

    Porsche 911

    Die entscheidende Sekunde schneller
    Kaum ein Auto hat sich die bewundernde Beschreibung mit dem Begriff „Ikone“ mehr verdient als der Porsche 911, die Sportwagen-Ikone. Dumm wäre, wer dem Design mehr als die paar korrigierende Federstriche angedeihen ließe, die es braucht, um eine Ikone auf der Höhe der Zeit zu halten. Deswegen ist auch der neue 911-er (die zweite Generation des Typs 997) auf den ersten Blick als der klassische Porsche zu erkennen und erst mit dem zweiten Blick als der Neue.

  • Der neue Porsche 911 bei Guarnieri in Málaga

    Am 23. Oktober gab es bei Guarnieri in Málaga wieder mal einen feierlichen Anlass: die Vorstellung des neuen Porsche 911. Im Centro Porsche Málaga, das zur Grupo Guarnieri gehört, trafen sich an diesem Abend viele Kunden und Sportwagenfreunde, um die neuen Modelle aus der Nähe zu sehen und sich auch mal hinters Steuer zu klemmen.

  • Leidenschaft für die Musik

    VI Festival de Música Española

    Zwischen dem 20. und 30. November wird das VI Festival de Música Española die Plätze, Straßen und Säle der Stadt Cádiz füllen. Im Geburtsort von Manuel de Falla findet man internationale und spanische Musikproduktionen, Interpreten, Komponisten, Regisseure und natürlich Musikbegeisterte.
    Im Festival von Cádiz schlägt sich der Esprit eines der wohl bekanntesten Bewohner nieder: Manuel de Falla war ein genialer Komponist mit tiefen andalusischen Wurzeln und einer universellen Tragweite.

  • Teatro Villamarta in Jerez zeigt die großen Klassiker

    Im November  beginnt die Zeit der “Großen Klassiker”, die von der Atalaya Schauspielertruppe („Ariadna“) eröffnet wird; weiter geht mit Nacho Fresneda mit „Don Juan Tenorio“, Maria Adánez mit „La Señorita Julia“ (Das Fräulein Julia) von A. Stringberg und Fernando Conde spielt die Hauptrolle in „El Mercador de Venecia“ (Der Kaufmann von Venedig) von Shakespeare.

  • Mehr Wärme spüren mit der Infrarotheizung

    Die Wohlfühlwärme für Ihr Zuhause
    Wohlfühlwärme bedeutet eine Energieform, die physiologisch für Menschen, Tiere und Pflanzen als günstig bewertet und vom menschlichen Organismus als wohltuend empfunden wird.
    Seit Urzeiten genießt der Mensch die behagliche Wärme der Sonne. Die optimale Raumtemperierung wird über die Oberflächentemperatur der umgebenden Raummaterialien und Einrichtungsgegenstände erzielt.

  • Mehr Wärme spüren mit der Infrarotheizung

    Die Wohlfühlwärme für Ihr Zuhause
    Wohlfühlwärme bedeutet eine Energieform, die physiologisch für Menschen, Tiere und Pflanzen als günstig bewertet und vom menschlichen Organismus als wohltuend empfunden wird.
    Seit Urzeiten genießt der Mensch die behagliche Wärme der Sonne. Die optimale Raumtemperierung wird über die Oberflächentemperatur der umgebenden Raummaterialien und Einrichtungsgegenstände erzielt.

  • Funkelnder Glanz für schöne Feste

    Ella Singh

    Im Augenblick hat sich auf Ella-Singh-Modellen die Zahl der Perlen, Steine und Pailletten etwas reduziert. Wo früher ein ganzes Abendkleid von oben bis unten bestickt gewesen wäre, belässt man es jetzt beim Verzieren des Oberteils.

  • Neueröffnung von „Womans World“

    Frauen mit der Kleidergröße 36 /38 können in allen Geschäften und in allen  Preiskategorien in Spanien einkaufen. Mit mehr fraulichen Formen wird die Auswahl an Kollektionen immer schwieriger. Hier an der Costa del Sol heißt es in den meisten Geschäften „tut uns leid, diese Modelle gibt es nur bis Größe 38/40.

  • Centro Idea feierte 20. Geburtstag

    Boutique Viggo und Divina "fine Lingerie" präsentierten eine atemberaubende Modenschau.

  • Mein „Traumhaus“ oder bei sich zu Hause sein

    Außen und Innen

    Außen und Innen
    Hier in Andalusien kann man wunderschöne Häuser bestaunen. Neben der Vielfalt an Formen und Farben gibt es die unterschiedlichsten Baustile. Die meisten der Häuser sind architektonisch wirklich gelungen.
    Jeder weiß jedoch, dass es wichtig ist, wenn man eines dieser Häuser kaufen möchte, noch auf andere Eigenschaften und Faktoren zu achten, die dem Auge womöglich verborgen sind.

  • Ginkgo & Magnesium

    Eine sinnvolle Wirkstoffkombination
    Wie fit man sich im Alter fühlt, hängt vor allem von der Funktionsfähigkeit von Herz, Kreislauf und Gehirn ab. Vergesslichkeit, Konzentrationsstörungen, erhöhte Reizbarkeit, Aggressivität, rasche Ermüdbarkeit, Schwindel, Ohrensausen und sinkende Lebensfreude können Folge arteriosklerotischer Verengungen der zum Hirn führenden Blutgefäße sein. Das Gehirn verbraucht ca. 22% des dem Körper zur Verfügung stehenden Sauerstoffs, obwohl sein Anteil am Körpergewicht nur rund 3% beträgt. Durch Gefäßverengungen kommt es häufig zu einer verringerten Sauerstoffversorgung des Gehirns, was zu einem Leistungsabfall der Gehirnfunktion führt.

  • Forum Plastische Chirurgie Folge 6

    In diesem Forum veröffentlichen wir monatlich häufig gestellte Fragen zu Operationen in der plastisch-chirurgischen Praxis. Sollten Sie eine Frage zu einem bestimmten Eingriff haben, senden Sie diese bitte unter dem Betreff „Forum Plastische Chirurgie“ an die E-Mail Adresse: office@cirumed.es

    Diesen Monat: Bruststraffung

  • Nur in der Klinik am Schloss: Das One-4-Two-Concept

    „Teeth in an hour“ war gestern. Die Ansprüche der Patienten wachsen. Deshalb hat die Klinik am Schloss das „Teeth in an hour“ Konzept, welches erstmals ebenfalls durch die Klinik am Schloss im deutschen Fernsehen im Juli 2006 bei RTL, Stern TV vorgestellt wurde, weiterentwickelt.

  • Sportschuhe im Kindesalter

    Die Anatomie eines Kinderfußes unterscheidet sich stark von der im Erwachsenenalter und somit muss ein Sportschuh während der einzelnen Entwicklungsphasen des Wachstums unterschiedliche Anforderungen erfüllen.

  • Impingement Schulter (Engpass-Syndrom)

    Schulterschmerzen gelten immer mehr als Volkskrankheit. Häufig ist das „Impingement-Syndrom“ verantwortlich.

  • Auge und Brille - Ihre Brillenpflege

    In dieser Serie haben wir zuletzt für Sie eine schicke Fassung gefunden, diese mit geeigneten Gläsern zu Ihrer Brille komplettiert und anatomisch angepaßt. Heute wollen wir Tips zum Erhalt Ihrer Brille geben.

  • Sport und Gesundheit (2)

    Stoffwechselerkrankungen
    Diabetes mellitus II

    In Deutschland gibt es ca. 3,5 Millionen Menschen mit Diabetes mellitus Typ II.  Die WHO prophezeite 2004 eine Verdopplung dieser Erkrankung bis um Jahre 2030.
    Körperliche Inaktivität erhöht das Risiko an Diabetes zu erkranken um 46%.
    Der Diabetes mellitus bedeutet nicht nur eine Einschränkung der Lebensqualität, sondern auch eine Verkürzung der Lebenserwartung um ca. 15 Jahre. Eine
    entscheidende Rolle für die Entstehung der Erkrankung spielt der Lebensstil, also Ernährung, Bewegungsmangel und Übergewicht und die im Alter zunehmende Insulinresistenz.

  • Andalusien feiert im November

    Almeria
    Cuevas de Almanzora:
    13.- 18. Feier zu Ehren von San Diego de Alcalá und Feria - Traditionell und Popular

  • Gute Zeiten, schlechte Zeiten

    Viel ist in diesem zu Ende gehenden Jahr 2008 auf uns eingestürzt. Die ganze Welt ist in eine der schwersten Finanz- und Wirtschaftskrisen geschlittert. Über Hintergründe und Ursachen möchte ich mich hier nicht weiter auslassen, die sollten inzwischen jedem von uns bekannt sein.
    Jetzt gilt es voraus zu schauen, denn auf jedes Tief folgt bekanntlich auch wieder ein Hoch, auch wenn dies nicht von heute auf morgen geht. Die Europäische Union und die einzelnen Regierungen der Mitgliedsstaaten tragen ihren Teil dazu bei, dass diese Situation so schnell wie möglich zu Ende geht.

  • Antequera

    Antequera

    Antequera hat eine sehr bewegte Vergangenheit. Die Wurzeln gehen zurück bis in die Bronzezeit, die Römer hatten dort gesiedelt, doch auch für die Mauren war der Ort eine wichtige Bastion. Sie gaben ihm den Namen Medina Antecaria. Im Jahre 1410 wurde Antequera durch den Königssohn Ferdinand erobert und war danach für lange Zeit eine blühende Stadt. Im 19. Jahrhundert wurde diese Blüte allerdings durch die verheerenden Feldzüge Napoleons und einer nicht weniger zerstörerischen Gelbfieberplage beinahe vollständig vernichtet. Es dauerte ein halbes Jahrhundert bis sich der Ort von diesem Schlag erholt hat, um sich danach als wohlhabende Industriestadt zu etablieren. Nach weiteren Rückschlägen in der großen Weltwirtschaftskrise hat sich Antequera jetzt zu einer modernen spanischen Stadt mit rund 40.000 Einwohnern entwickelt.

  • Residenz in Spanien

    Vor- und Nachteile für deutsche Steuerpflichtige (3)
    Gemäß Artikel 12 des spanischen Einkommensteuergesetzes Nr. 35 vom 28. November 2006 wird die Steuer am 31. Dezember des jeweiligen Kalenderjahres fällig.

  • Das Küstenschutzgesetz von 1988 (La Ley de Costas)

    Das Küstenschutzgesetz besteht seit dem Jahre 1988 und ist ein im Kern durchaus löbliches Gesetz, welches den freien Zugang der Allgemeinheit zu den Stränden, den Umweltschutz und die Sicherheit der Bürger sowie eine geordnete Bebauung gewährleisten sollte.

  • Heirat in Deutschland oder in Spanien? Teil 2

    Heirat nach deutschem Recht
    Entscheiden Sie sich für eine  Heirat nach deutschem Recht, so erfolgt diese in der Weise, dass die Verlobten vor dem Standesbeamten persönlich und bei gleichzeitiger Anwesenheit erklären, die Ehe miteinander eingehen zu wollen (§§ 1310, 1311 BGB).
    Zuständig ist im Grundsatz der Standesbeamte, in dessen Bezirk einer der Verlobten seinen Wohnsitz oder seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat (§ 6 Abs. 2 Personenstandsgesetz = PersStdG).

  • Steuerliche Diskriminierung in Spanien von Nichtresidenten

    die in anderen EU-Ländern leben: Rückzahlung überbezahlter Steuer auf den Veräußerungsgewinn beim Immobilienverkauf.

  • Musik ist überall



    Im Dezember und Januar wird die russische Malerin Natalia Koreshkova (bekannt als Natalia Pietsch) ihre neuesten Werke in der Galeria Alejandro Hermann in Nueva Andalucía ausstellen. Farbenfrohe Bilder und feine Grafiken laden Sie dazu ein, gemeinsam mit der Künstlerin in eine emotionale Fantasie-Welt einzutauchen. Die harmonischen Kompositionen und Zeichnungen werden Sie die Musik förmlich hören lassen. Und Sie werden beeindruckt sein, wie schön man Musik ‚malen’ kann.

  • Belén Viviente - Ein lebendiges Krippenspiel

    Das ‚Bélen viviente’ in Almayate findet dieses Jahr am Samstag, den 27. Dezember, um 18 Uhr statt – um die besonders reizvolle Abendstimmung auszunutzen - und ein zweites Mal am Sonntag, 28. Dezember, um 12 Uhr. Veranstaltungsort ist das Gelände des Colegio Público Juan Paniagua in Almayate - nur 30 Auto-Minuten von Málaga entfernt, 10 Minuten von Vélez-Málaga und 5 Minuten von Torre del Mar. Zuschauen ist gratis.

  • Renate van Nijen

    Renate van Nijen

    Als wir vergangene Woche zu Renate van Nijen zum Interview fuhren, erwartete Sie uns bereits – freundlich, offen und mit einem herzlichen Lächeln. Als wir ihr Haus betraten, wurde dieser Eindruck noch bestätigt: helle, lichtdurchflutete Räume, bunte Vorhänge, Windspiele, farbenfrohe Bilder an den Wänden, gemütliche Sitzecken … Renate van Nijen hat sich hier einen Platz der Ruhe geschaffen, um sich ganz ihrer Kreativität widmen zu können.

  • Sabine Welsch-Lehmann

    Von Jana Morczinietz

    Sabine Welsch-Lehmann gehört zu denjenigen, die den Zweiten Weltkrieg und die schwierigen Nachkriegsjahre noch hautnah miterlebt haben. Ihre Erinnerungen an diese Zeit hat sie in ihrem Fortsetzungsroman „Ganz allein“ (erschienen im Karin Fischer Verlag) verarbeitet.

  • Soren Kjeldsen Sieger des VOLVO Masters

    Robert Karlsson Nummer Eins Europas

  • Huéscar - Landstrich der Kontraste

    Huéscar
    Der Landkreis Huéscar im Norden der Provinz Granada präsentiert sich als Region der Gegensätze mit großer landschaftlicher Vielfalt und faszinierender Schönheit - grüne Berglandschaften, wüstenähnliche Hochebenen, beeindruckende Gebirgszüge und über allem ragt sprichwörtlich der „Königliche Berg“, „La Saga“, mit seinen 2 383 m der höchste Gipfel der Region. Eingebettet in die Gebirge der Sierras de Gazoria, Sagra, Segura und Alcaraz, bietet die Region hervorragende Bedingungen zum Wandern.

  • Zum Rhythmus der Zambombas

    Jedes Jahr im Dezember zelebriert man in Jerez de la Frontera einen ganz besonderen traditionellen Brauch: die „Zambombas“. Es handelt sich hierbei um eines der wichtigsten und zugleich schönsten vorweihnachtlichen Feste Andalusiens und basiert auf einer jahrhundertealten Tradition. Den ganzen Dezember über gibt es hunderte dieser „Zambombas“, besonders an Samstagen hört man sie in jeder Straße, auf jedem Platz – Gruppen von Menschen, die gemeinsam traditionelle Weihnachtslieder singen.

  • Eleganz und Leidenschaft

    Fischer Car Group

    Fischer Car Group feierte zusammen mit Patricia Nahmad Collections und Roche Bobois Paris einen fantastischen Event zur Vorstellung des neuen Mercedes GLK. Der Einladung folgten ca. 450 Gäste die im spektakulären Zelt des Hotels Incosol, Marbella, ein phantastisches Ambiente geniessen durften.

  • Traditioneller romantischer Weihnachtmarkt im Shoppingcenter “CENTRO IDEA”

    Am 13.12.2008  Von 10 Uhr bis 16.30 Uhr

    Der komplette Parkplatz des Centers wird in eine Weihnachtslandschaft verwandelt. Sogar für Schnee ist gesorgt! Und auch der Weihnachtsmann wird vorbeischauen. 

  • Martinsgansessen der Nachbarschaftshilfe

    zum dritten Mal im Restaurant Da Bruno Sul Mare

  • Hainzl und Partner sponsert die Interclub-Damenmannschaft

    des Santa Maria Golf- und Country Clubs

  • Nagelneuer Spar-Service von ruf an + spar!

    Ohne Vertrag für nur 4,8 Cent vom Handy nach Deutschland telefonieren Sonder-Aktion: NULL CENT innerhalb Spaniens!

  • Tikitano präsentiert seinen neuen Küchenchef Ewald Fichthaler

    Nach fünf Jahren Tätigkeit als Manager und Küchenchef im Privathotel Villa Moana in Mijas ist  Ewald Fichthaler, 40 Jahre jung, seit Mai 2008 als Küchenchef für das leibliche Wohl der Gäste im Restaurant Tikitano  verantwortlich.

  • Neues Logo für Helle Hollis

    Helle Hollis, eine der führenden Autovermietungen an der Costa del Sol, hat im Juli eine Reihe von Maßnahmen ergriffen, um den Service zu verbessern und um es den Kunden zu erleichtern, mit Helle Hollis zusammen zu arbeiten.

  • Weltpremiere

    Ochsenknecht

    Uwe Ochsenknecht und seine Band stellten anlässlich einer Veranstaltung der Postbank  Finanzberatung mit einem Rockkonzert ihr neues Album „Matchpoint“ vor.

  • Die Highlights dieses Winters bei Fashionvilla

    AIRFIELD, CAMBIO und BLEU BLANC ROUGE

  • Die Sonne im Haus mit dem Heizsystem der Zukunft, Marmorheizung

    Wer eine innovative, alternative und kostengünstige Heizung sucht, ist mit der elektrischen Marmorheizung von Top Therm bestens bedient. Vergleiche beweisen: es gibt kein anderes Heizsystem am Markt, das bei Kosten-Nutzenrechnung, Komfort und Design mit der Marmorheizung mithalten kann.

  • Die Sonne im Haus mit dem Heizsystem der Zukunft, Marmorheizung

    Wer eine innovative, alternative und kostengünstige Heizung sucht, ist mit der elektrischen Marmorheizung von Top Therm bestens bedient. Vergleiche beweisen: es gibt kein anderes Heizsystem am Markt, das bei Kosten-Nutzenrechnung, Komfort und Design mit der Marmorheizung mithalten kann.

  • Für manche Probleme gibt es keine Dauerlösung … aber Triple A gibt nicht auf

    Triple A

    Seit der Gründung von Triple A im Jahr 1992 wurden viele Tausende herrenloser Tiere in ihrem Tierheim an der Straße zwischen Marbella und Ojén aufgenommen…. und der Strom will nicht abreißen. Die vierbeinigen Schützlinge haben ein Dach über dem Kopf, werden bei Krankheit oder Verletzungen in der eigenen kleinen Tierklinik medizinisch versorgt, von Parasiten befreit und kastriert und bekommen den gesetzlich vorgeschriebenen Chip. Futter und Wasser brauchen die über 300 Hunde, 180 Katzen, die derzeit dort versorgt werden, natürlich auch.
    Jedes einzelne Tier wird nach seiner Ankunft fotografiert und katalogisiert. Das Foto wird umgehend im Internet veröffentlicht oder in einigen lokalen Zeitungen publiziert, um so schnell wie möglich ein schönes Zuhause zu finden, denn leider kann so vielen Tieren im Tierheim nicht die Zuneigung zuteil werden, die sie verdienen.

  • Selbstannahme

    In meiner therapeutischen Tätigkeit begegneten und begegnen mir immer wieder Menschen, die in einem sehr spannungsvollen Verhältnis mit sich selbst leben.
    Sie haben es schwer mit sich. Sie haben häufig eine feindliche Einstellung sich selbst gegenüber. Sie sind froh, wenn sie sich selbst wenig bewusst erleben müssen, wenn sie sich ablenken und mit anderem beschäftigen können.

  • Augenfreundliche Nährstoffe für anhaltende Sehkraft

    Wissenschaftliche Untersuchungen zeigen, dass die meisten Augenkrankheiten schon in der Jugend auftreten können, mit erhöhtem Lebensalter jedoch deutlich zunehmen. Sie entwickeln sich oft über Jahre schleichend, lange bevor die ersten Symptome auftreten. Wichtig ist frühzeitig Vorzubeugen.

  • Schuhe und Füße im Wandel der Zeit

    Der menschliche Fuß ist mehr als jedes andere Haltungs– und Bewegungsorgan statischer und dynamischer Belastung ausgesetzt. Leider unterstützen und fördern wir nur sehr selten die tragende und fortbewegende Funktion unserer Füsse. Viele Schuhmodelle wirken eher hinderlich, so dass unsere Füße die Wirkung dieser Schuhe nur bedingt ausgleichen können. Dabei spielt die Fußform eine entscheidende Rolle.

  • Auge und Kontaktoptik - Was sind Kontaktlinsen?



    Die bekannteste und gebräuchlichste ist die mit Kontaktlinsen. Nur was sind eigentlich Kontaktlinsen? Wie der Name es schon beschreibt, sind es Linsen die Kontakt haben, in unserem Falle mit dem Auge. Wie stark verkleinerte Brillengläser á Miniatur sitzen sie auf der vordersten Schicht des Auges, der Hornhaut, oder besser: sie schwimmen dort auf einem dünnen Tränenfilm, sie haften durch Adhäsion. Die Kontaktlinse sitzt in der Lidspalte zwischen Ober- und Unterlid. Je nach Art und Durchmesser wird sie von beiden Lidern mehr oder weniger bedeckt, die jedoch nicht die Kontaktlinse auf dem Auge halten.

  • Forum Plastische Chirurgie Folge 7

    In diesem Forum veröffentlichen wir monatlich häufig gestellte Fragen zu Operationen in der plastisch-chirurgischen Praxis. Sollten Sie eine Frage zu einem bestimmten Eingriff haben, senden Sie diese bitte unter dem Betreff „Forum Plastische Chirurgie“ an die E-Mail Adresse: office@cirumed.es

  • Ein wichtiger Baustein in der Behandlung von Arthrosen

    Dr. W. Schmitt

    Hyaloronsäuretherapie

  • Sport und Gesundheit (3)

    Orthopädische Aspekte
    Dies war ein kurzer Einblick in die internistischen Notwendigkeiten und Kriterien von Sport und Bewegung  für die Gesundheit.  Von orthopädischer Seite gibt es zwei wesentliche Kriterien, die körperliche Aktivität als Grundlage für ein gesundes Leben fordern:

  • Andalusien feiert im Dezember

    Cadiz
    La Linea de Conception: 05.-08. - Feiern  zu Ehren der Schutzheiligen Immaculada- Traditionell

  • Titelbild

    das aktuelle spanienmagazin Dezember 2008
  • Sierra Nevada - Ein spanisches Wintermärchen

    Sierra Nevada
    Die Sierra Nevada als höchste Gebirgskette des spanischen Festlandes ist weithin sichtbar, besonders im Winter, wenn sich eine weiße Schneedecke auf die vielen Dreitausender gelegt hat. Beeindruckend erhebt sie sich über die am Fuße liegende Provinzhauptstadt Granada und drängt förmlich auf einen Besuch. Der Kontrast ist ja auch faszinierend. Während an der Küste einige Touristen noch immer ein Sonnenbad nehmen und gelegentlich sogar in das frisch-kühle Wasser springen, preschen keine hundert Kilometer Luftlinie entfernt die ersten Wintersportler über die eisigen Pisten.

  • Residenz in Spanien

    Vor- und Nachteile für deutsche Steuerpflichtige (4)
    Bei vermieteten Wohnungen besteht ein Freibetrag von 50% der Nettomiete. Der Freibetrag beträgt 100%, wenn der Mieter ein Alter zwischen 18 und 35 Jahre hat und seine Nettoeinkünfte den öffentlichen Einkommensindikator (indicador público de renta) nicht übersteigt.

  • Reform der Erbschaftsteuer in Deutschland jetzt unter Dach und Fach

    Nun haben sich die Parteien über das veränderte Erbschaftsteuerrecht geeinigt. Für den „Normalbürger“ bringt die Reform aufgrund wesentlich höherer Freibeträge viele Vorteile.
    Für Firmenerben sind die neuen Regelungen schwierig, da die unternehmerische Handlungs– und Planungsfreiheit deutlich eingeschränkt wird.
    Für Erblasser mit Vermögen in Deutschland und Spanien wird es immer mehr dazu kommen, dass lediglich in Spanien die spanische Erbschaftsteuer zu entrichten ist, während in Deutschland aufgrund der hohen Freibeträge keine Erbschaftsteuer zu bezahlen ist. (Wir sprechen nicht von den riesigen Vermögen, sondern vom wohlhabenden „Normalbürger“) .

  • DIE VOLLMACHT

    1. Einleitung
    Die Vollmacht ist eine an einen anderen durch Rechtsgeschäft erteilte Vertretungsmacht, die ihn zum Handeln für den Vollmachtgeber befähigt.  Die Vollmachtserteilung bietet sich oft in zwischenstaatlichen Rechtsangelegenheiten an, wo ein persönliches Auftreten zusätzlich durch die Entfernung erschwert wird.  Krankheit, Zeitmangel oder schlichte Ortsabwesenheit mögen aber auch als andere Hinderungsgründe erwähnt werden.

  • Sicherheit & Stabilität in Zeiten der Veränderung

    „Es ist sehr unwahrscheinlich, dass unsere Bank wegen der globalen Wirtschaftskrise in finanzielle Schwierigkeiten geraten wird“

  • Die neuen Himmelstürmer - Setzen Sie auf die Zukunft


    Kurzstreckenflugzeuge mit Gasturbinen galten bis vor wenigen Jahren als Auslaufmodelle. Doch mittlerweile erleben Turbopropmaschinen wieder einen wahren Höhenflug. Mit einer erstklassigen Beteiligung können Anleger davon jetzt ganz direkt profitieren. Checken Sie ein!

  • Titelbild

    das aktuelle spanienmagazin Januar 2009
  • Von Felsen und Vögeln - Naturschätze rund um Antequera

    El Torcal
    Im Landkreis Antequera liegen zwei der interessantesten Naturparks Andalusiens. El Torcal, ein „Felsenmuseum“ mit Skulpturen, die in einem unermesslichen Zeitraum von Wasser und Wetter aus dem Felsen gehauen worden waren, sowie die Lagune von Fuente de Piedra, eine der größten Flamingo-Brutstätten in Europa. Dazu kommt noch eine weitere erstaunliche Sehenswürdigkeit, die Dolmen von Antequera, wichtige Zeugnisse der Megalithkultur, errichtet vor rund 4.500 Jahren

  • Wieder mehr Luchse in der Doñana

    Luchse in der Doñana
    Auch der Bestand in der Sierra Morena erhöht sich stetig, sodass sich die Anzahl der Luchse in den nächsten sechs Jahren sogar verdoppeln könnte. Die naturwissenschaftliche Vereinigung diskutiert in Huelva darüber, ob es sinnvoll ist, die Tiere bereits im nächsten Jahr in die Freiheit zu entlassen.

  • Antequera Golf präsentiert das neue Fünf-Sterne-Hotel Convento de Magdalena

    Antequera Golf stellte im Dezember sein neuestes Projekt vor: das Fünf-Sterne-Hotel „Convento de Magdalena“ – ein Kloster aus dem XIV. Jahrhundert

  • Die Ferienanlage Tajo del Aguila

    Die Anlage Tajo del Aguila ist 42 ha groß und befindet sich innerhalb des Naturparks Los Alcornocales im Stadtgebiet von Algar – auf der Straße der Weißen Dörfer der Sierra von Cádiz.

  • Eine Oase der Ruhe - das Hotel Fuente del Sol

    Das “Fuente del Sol” ist ein schönes, gemütliches Hotel im landestypischen Stil – ein ausgebauter Gutshof. Es befindet sich in der Nähe von EL Torcal, dem ältesten Naturpark Andalusiens, genauer gesagt in La Joya – zwischen Málaga und Antequera.

  • Festliche Modenschau in der Boutique dANIELLA

    Rechtzeitig vor Beginn der Festtage zeigte die Boutique dANIELLA mit einer kleinen, aber sehr feinen Modenschau, was trägt die Dame oder der Herr zu Weihnachten oder zum Jahreswechsel.

  • Flamingos Open 2008

    Garcia Rafael, Walter Fischer, Lothar Heinisch, Jose Bernal de la Rosa,   Dr. Volker Bernhardt
    Am Samstag , dem 13. Dezember folgte ein fantastisches Pro/Am Golf Turnier der Flamingos Open 2008 für die internationalen Professionals im Los Flamingos Golf Resort als Teil der noch jungen Golf Open Tour.

  • Zuschüsse für neue Haushaltsgeräte

    Seit Mitte Dezember 2008 können Verbraucher eine Unterstützung von bis zu 25% für die Anschaffung neuer und effizienterer Haushaltsgeräte bekommen

  • Neuer Internetauftritt des Bundeswahlleiters

    Der Internetauftritt des Bundeswahlleiters wurde umfassend überarbeitet und aktualisiert. Er ist seit Ende November freigeschaltet unter der bisherigen Adresse: www.bundeswahlleiter.de

  • Infrarot-Strahlung Natürliche Wärme

    In letzter Zeit wird immer mehr über Infrarot-Strahlung, Infrarot-Heizung, Infrarot-Wärmekabinen usw. geredet. Doch die Unsicherheit der Verbraucher wächst immer weiter, denn keiner weiß so recht, was Infrarot-Strahlung eigentlich ist. Gewiefte Verkäufer versuchen mit gar abenteuerlichen Erklärungen, ihre Produkte an den Mann zu bringen. Mit diesem Bericht wollen wir versuchen, ein bißchen Licht in das Dunkel zu bringen.

  • Vom Genießen - Nicht die Menge machts

    Wer ist nicht nach Andalusien gekommen, um zu genießen. Weg aus dem kalten und dunklen Deutschland an die Sonnenküste, wo auch im Winter die Sonnenstrahlen die Haut angenehm wärmen.

  • Grapefruitkern-Extrakt

    Natürlicher Bakterien- und Virenschutz

  • Hallux Valgus

    Der schmerzhafte Großzehenballen - eine unterschätzte Volkskrankheit

  • Hüftendoprothese: „Was kommt danach?“

    Arthrose oder auch Verschleißerkrankung der Gelenke stellt in Deutschland wie auch in Spanien eine Volkskrankheit dar.

  • Forum Plastische Chirurgie Folge 8

    In diesem Forum veröffentlichen wir monatlich häufig gestellte Fragen zu Operationen in der plastisch-chirurgischen Praxis. Sollten Sie eine Frage zu einem bestimmten Eingriff haben, senden Sie diese bitte unter dem Betreff „Forum Plastische Chirurgie“ an die E-Mail Adresse: office@cirumed.es

  • Was erwartet uns 2009?

    Es wird viel geredet und geschrieben, die Krise ist in aller Munde und beherrscht unser tägliches Leben. Deshalb will ich an dieser Stelle nicht weiter über Pleiten, Betrüger und abstürzende Börsenkurse schreiben, denn irgendwann ist man dessen überdrüssig. Ich will hier nicht zum Superschwarzseher der in Spanien lebenden Deutschen werden.
  • Spaniens Jugend reagiert auf die Wirtschaftskrise mit Zufriedenheit

    Im vergangenen Sommer feierte Spanien nach dem EM-Titel der Fußballnationalmannschaft sein Sommermärchen. Die Integration in die Europäische Union war 34 Jahre nach Franco nicht nur politisch, sondern auch sportlich ein Erfolg. Die Wirtschaft blühte, mit einer Arbeitslosenquote von unter 8 Prozent stand das Land sehr gut da. Wenige Monate später mutet dasselbe Bild winterlich-trist an: Unter Rekordarbeitslosigkeit und überhöhten Mieten leidet vor allem die Jugend.

  • Kunst unter freiem Himmel - Al Sol de Málaga

    Calle Larios

    Málagas Shopping-Meile, die , macht ihrem Ruf als ‚Freiluftmuseum’ mal wieder alle Ehre: eine Ausstellung von 16 Skulpturen des spanischen Künstlers und Picasso-Freundes Baltasar Lobo lädt zum Anschauen und Anfassen ein. Noch bis zum 21. Februar können Sie seine Werke (entstanden zwischen 1962 und 1991) bewundern.

  • Alcalá la Real

    Alcalá la Real

    Alcalá la Real war einst eine überaus wichtige Festungsstadt an der Grenze des maurischen Königreiches. Heute erinnert nur noch die große Festungsanlage an diese Zeit. Etwas abseits der großen Touristenzentren wird die Stadt gerne übersehen, bietet aber einem Besucher einen durchaus abwechslungsreichen Aufenthalt.

  • Residenz in Spanien

    Vor- und Nachteile für deutsche Steuerpflichtige (5)
    Dem Anschaffungswert (mit Ausnahme des Anteils an Grund und Boden) wird eine Abschreibung in Höhe von 1% für jedes Jahr Eigentum an der Immobilie angerechnet.

  • Kritik an der neuen deutschen Erbschaftsteuerreform

    Um Kritik an der deutschen Erbschaftsteuerreform, die seit 01.01.2009 das alte Recht teilweise außer Kraft setzt, üben zu können, muss gefragt werden, warum es zu dieser Reform kam und ob das Geänderte dem Gewollten entspricht. Das Bundesverfassungsgericht hat im Beschluss vom 07.11.2006 die Ungleichbehandlung der Bewertung von Immobilienvermögen zu Kapitalvermögen kritisiert und den Gesetzgeber aufgefordert bis zum 31.12.2009 Abhilfe zu schaffen. Dem ist der Gesetzgeber, wenn auch mit Mühen, in nachgelassener Frist gefolgt.

  • Änderungen im Scheidungsrecht

    Die Scheidung wurde vor achtundzwanzig Jahren mit dem Reformgesetz 30/1981 in den „Código Civil“, das spanische Zivilgesetzbuch, eingeführt, damals unter großem Widerstand der katholischen Kirche und breiten konservativen Kreisen.
    Dennoch handelte es sich um eine eher gemäßigte Reform, zumal der damalige Gesetzgeber vornehmlich am Bestand der Ehe hielt und deren Auflösung lediglich als allerletzten Ausweg und nur bei Vorliegen bestimmter gesetzlich normierter Scheidungsgründe zuließ, d.h. die schwerwiegende oder wiederholte Verletzung von im Gesetz näher umschriebenen Ehepflichten.  Keineswegs konnte eine Ehe infolge einer bloßen Einigung zwischen den Ehepartnern geschieden werden.

  • Das XIII. Festival de Jerez

    Das XIII. Festival de Jerez

    Ganz im Zeichen der Frau und der großen Maestros steht das diesjährige Flamenco-Festival von Jerez. Es startet am 27. Februar und bietet bis zum 14. März mehr als 50 Veranstaltungen rund um den Flamenco. Letztes Jahr nahmen rund 33.850 Personen teil.

  • Ein Jahr AVE in Málaga

    AVE – Alta Velocidad Española – was im Jahr 1992 als einfacher Markenname für den ersten Hochgeschwindigkeitszug zwischen Madrid und Sevilla begann, steht heute, 20 Jahre später, für eine neue Dimension des Reisens. Vor einem reichlichen Jahr hat der AVE nun auch Einzug in Málaga gehalten. Der ideale Moment für einen Blick zurück …

  • La Cala Golfresort bleibt weiterhin die größte Golfanlage Spaniens

    Die Real Federación Española de Golf (Königliche Vereinigung des Golfsports in Spanien) hat bestätigt, dass das La Cala Golfresort mit seinen 60 Löchern zum dritten Mal in Folge die größte Golfanlage des Landes ist. Es gibt derzeit 380 Golfclubs in Spanien, 21 mehr als im vergangenen Jahr. Andalusien ist mit seinen 96 Clubs die Region mit den meisten Plätzen, gefolgt von Katalonien mit 46. Im letzten Jahr wurden 10 neue Golfanlagen mit 18 Löchern eröffnet und acht mit neun Löchern.

  • „Pedalbetriebener“ Tourismus erreicht Málaga!

    Touristen neigen oft dazu, Málaga nur als Flughafen zu sehen. Für sie stellt die Stadt das Eingangstor zur Costa del Sol, dem berühmten „Sonne, Sand und Meer“-Ferienziel mit Destinationen wie Marbella oder Torremolinos, dar. Das war wohl auch der erste Gedanke von Kay Farrell als sie 2003 das erste Mal von Kanada aus nach Spanien kam. Jedoch war sie, wie viele andere, sofort begeistert von Málagas zahlreichen Attraktionen, wie der muslimischen Festung, der Burg, der beeindruckenden Kathedrale, den wunderschönen Plätzen und dem Park. Im Jahr 2008 gründete Kay das Unternehmen Málaga Bike Tours und zeigt seitdem Gruppen von 2 bis 30 Touristen die „versteckten Schätze“ der Stadt.

  • The Rockin´ Race 6. und 7. Februar Kongresszentrum Torremolinos

    Rockin’ Race Festival in Torremolinos

    Das Rockin’ Race Festival in Torremolinos wird bereits seit 1996 gefeiert und hat sich in den letzten Jahren zu einem wahren Zuschauermagneten für Menschen aus aller Welt entwickelt. Für Freunde und Liebhaber des Rock’n’roll der 50er Jahre ist es zu einem festen Termin geworden. Auch der Ort Torremolinos an sich spielt in diesem Zusammenhang eine wichtige Rolle: hier leben eine Menge Ausländer, die sich für diese Musik interessieren – und auch die Verbreitung durch internationale Medien hat natürlich einen großen Anteil am Erfolg (Frankreich, Italien, USA, Schweden, die deutsche, japanische, englische und niederländische Presse).

  • Willkommen an Bord einer neuen AIRFIELD-Linie

    Mit der aktuellen Frühjahrs-/Sommerkollektion lädt das internationale Modelabel AIRFIELD zu einem Höhenflug der neuen Weiblichkeit ein. Das Spiel mit Proportionen gilt als die spannende Herausforderung der modischen Szenarien. Die Vielfalt von Formen und Materialien verleiht den einzelnen Modellen beinahe innovativen Charakter.

  • Spargelernte in Húetor Tájar

    Ende Februar fällt in Andalusien der Startschuss für den Anbau einer besonderen Delikatesse, dem grünem Spargel. Das Hauptanbaugebiet dieses delikaten Gemüses in Andalusien ist „Huétor Tájar"  in der Provinz Granada, welches zur sogenannten „Vega de Granada" gehört.

  • Erleichterungstrinken - Erste Schritte zur Suchtentwicklung

    Da über das Thema Sucht zwar viel gesprochen wird, aber letztlich die Unwissenheit über Entstehung, Phänomene und Bewältigung groß ist, wollen wir in den nächsten Ausgaben verschiedene Aspekte dieses Themas beleuchten.
    In der letzten Ausgabe stand das Genusstrinken im Mittelpunkt. Dieses Mal wollen wir uns mit einem Phänomen, das als „Erleichterungstrinken“ bezeichnet wird, befassen.

  • Omega-7 - Sanddornöl bei trockenen Schleimhäuten

    Sanddorn

    Die Beeren des Sanddorn (Hippophae rhamnoides) ist eine der inhaltsreichsten Europäischen Früchten mit einem hohen Anteil an den antioxidativen Vitaminen C und E. Aus dem Fruchtfleisch der Sanddornbeere lässt sich ein tiefrotes, angenehm fruchtig riechendes Öl gewinnen, das sich durch einen hohen Gehalt an Palmitin- und Palmitoleinsäure, einer Omega-7-Fettsäure, auszeichnet.

  • Hallux Limitus und Hallux Rigidus - das steife Großzehengrundgelenk

    Nach dem Hallux Valgus (siehe Artikel in der vorherigen Ausgabe) ist der Hallux Rigidus die zweithäufigste schmerzhafte Veränderung im Großzehengrundgelenk. Sie betrifft etwa 2% der menschlichen Bevölkerung und tritt vorwiegend zwischen dem 30. und 60. Lebensjahr auf.

  • Eine Revolution im Anti-Ageing - Kosmetische Mesotherapie

    Mit winzigen Einstichen, 1 mm tief in die Haut, werden die Wirkstoffe schmerzfrei eingebracht, wodurch das Endergebnis unglaublich ist.

  • Auge und Kontaktoptik - Anpassung von Kontaktlinsen

    In der letzten Folge haben wir Grundlegendes über Kontaktlinsen erfahren und etwas von ihrer Geschichte gehört. Heute geben wir einen kleinen Einblick in eine verantwortungsvolle Anpassung von Kontaktlinsen.

  • Das gebrochene Sprunggelenk

    Eine häufige Verletzung mit sehr guten Behandlungsmöglichkeiten

  • Typische Verletzungen beim Golfsport (1)

    Golfsport allgemein
    Der Golfsport wird von manchen Leuten als „Sport für alle Leute“ unterschätzt. Die wissen aber leider nicht wovon sie reden.
    Der Golfsport ist in erster Linie eine Ausdauersportart. Sie erfordert zwar nur eine mäßige körperliche Kondition, jedoch ein Höchstmaß an Koordination, Schnelligkeit, Beweglichkeit und verlangt z. T. auch Kraft sowie gute mentale und konzentrative Fähigkeiten.

  • Neue Spezial-Station im Hospital Internacional Xanit

    Etwa 3% der Diabetiker in der Provinz Málaga leiden am so genannten „Diabetischen Fuß“. Das Hospital Internacional Xanit gründet das erste private Zentrum zur Behandlung von „Diabetischen Füße und verstopften Venen“ in Andalusien

  • Titelbild

    das aktuella spanienmagazin Februar 2009
  • Richter erstmals in den Streik getreten

    Aus Protest gegen Personalmangel und schlechte Arbeitsbedingungen sind Mitte Februar Richter in ganz Spanien in einen 24-stündigen Streik getreten.

  • Winterspielzeit im Teatro Villamarta

    Teatro Villamarta

    Die Sängerin Gallardo-Domas und die Schauspielerinnen Lola Herrera und Nuria López sowie das Musical „Havana Rumba“ sind Teil des umfangreichen Programms im März

  • Tabernas - Es war einmal im Westen

    Tabernas

    Sie waren alle hier, Henry Fonda, Claudia Cardinale, Charles Bronson,  Clint Eastwood und und und. Es war die große Zeit des sogenannten Spaghetti-Western, welcher Almerías Wüste in die Kinos gebracht hat. Von ‘Spiel mir das Lied vom Tod’ bis ‘Für eine Handvoll Dollar’ wurden hier Klassiker dieses Genres in Szene gesetzt. Aber auch neuere Streifen, wie ‘Indiana Jones und der letzte Kreuzzug’ wurden dort teilweise gedreht. Betrachtet man die umwerfende Landschaft dieser Region, ist es aber auch nicht verwunderlich. Sie ist einfach eine geniale Kulisse und ein faszinierendes Naturschauspiel!

  • Residenz in Spanien

    Vor- und Nachteile für deutsche Steuerpflichtige (6)
    Nach Artikel 5 und 6 des spanischen Einkommensteuergesetzes für nicht Residente gelten als beschränkt steuerpflichtig in der spanischen Einkommensteuer die natürlichen Personen, die ihren gewöhnlichen Aufenthalt nicht in Spanien haben.

  • “Verkauf” einer Immobilie im Rahmen einer Lotterie

    Geht das? Wenn ja, wie?

  • Die Aufhebung der Miteigentümergemeinschaft bei unteilbarem Eigentum

    1. Einführung
    Frau Niewieder aus Speier hatte ein Haus in Marbella mit ihren Geschwistern zusammen gekauft. Die ewigen Auseinandersetzungen um das Haus ließ den ursprünglichen Traum zum Alptraum werden.  Verkaufen kann Frau Niewieder ihren Anteil an dem Eigentum nicht. Wer will bloß mit fremden Menschen ein Haus teilen? Es bleibt lediglich ein Ausweg: die ungeliebte Miteigentümergemeinschaft aufheben. Zweck des vorliegenden Beitrages ist, Frau Niewieder und vielen anderen, die in einer ähnlichen Situation stehen, eine kleine Hilfe und Hoffnung zu verschaffen.

  • Öl wird kostbarer, Sie können daran verdienen

    Neue Öl- und Gasvorräte sind nur noch mit großem Aufwand zu erschließen. Das fordert von den Förderunternehmen erhebliche Anstrengungen. Deshalb sind die im Vorteil, die über modernste Technik verfügen. Das macht eine Beteiligung an der gewaltigen Halbtaucher-Plattform MPC Deepsea Oil Explorer äußerst interessant. Denn sie ist auch für die Zukunft der Ölförderung bestens gerüstet.

  • Risiko-Lebensversicherung versus Equity Release

    Vor über 2 Jahren wurde ich von den damaligen Vertretern der LANDSBANKI Luxemburg angesprochen, ob man nicht auf dem Sektor Equity Release und Wealth Protection  kooperieren könnte. Hainzl & Partner hätte doch etliche hundert Gebäudeversicherungskunden und bräuchte diese doch nur anzusprechen, ob sie nicht gewillt wären, das "tote Kapital" ihres Hauses dazu zu benutzen, einmal zusätzliche Liquidit  daraus zu erhalten und darüber hinaus die hohe Erbschaftssteuer in Spanien zu umgehen. Wie sollte dies funktionieren?

  • Inflationsrate in Spanien auf historischen Tiefpunkt gesunken

    Das gab es bisher noch nie: die Preise für Konsumgüter und Dienstleistungen sind in den letzten Monaten nur um 0,8% gestiegen – das ist die niedrigste Inflationsrate seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1997. Seit Dezember letzten Jahres fiel sie um 0,7 Prozentpunkte.
    Auch der IPC (Verbraucherpreisindex), der in den vergangenen Jahren großen Schwankungen unterlag, wird sich laut Expertenmeinungen in den nächsten Monaten auf einem konstanten Niveau halten.

  • Neuer Geschäftsservice von „das aktuelle spanienmagazin“:

    Ihre Geschäftsadresse und Telefonservice an der Costa del Sol. Kompetent, einfach, preisgünstig, ohne Personalkosten.

  • Mercedes-Benz E-Klasse

    E-Klasse

    Schon im November vergangenen Jahres hatten Journalisten aus aller Welt bei einem Technik-Workshop einen Blick unter das Blech, auf eine beispiellose Ansammlung von Technologien werfen können. Bereits damals war klar, dass Mercedes-Benz der neuen E-Klasse auch eine neue Rolle zugedacht hatte. Waren sonst immer die Top-Modelle auch die Träger der Top-Technologien, so soll dieses Mal die E-Klasse zu dem Modell werden, an dem sich der Wettbewerb in Design, Komfort, Qualität, Sicherheit und Wirtschaftlichkeit messen soll. Es spricht viel für einen solchen Ansatz in einer Zeit, in der bei vielen Käufern der Blick nicht mehr auf die nächsthöhere Klasse oder Ausstattungsstufe gerichtet ist, sondern auf einmal auch kleinere Modelle in den Blick geraten.

  • Fischer Open Golf Series

    FISCHER CAR GROUP veranstaltete erneut im Rahmen der FISCHER OPEN GOLF SERIES eines der exclusivsten Golf Turniere der Küste, welches dieses mal im San Roque Club am 15. Februar stattfand.

  • Da Bruno stellt Segelschiff vor

    Das Schiff der Klasse Platú 25 nimmt an allen Wettkämpfen des II. Grand Prix Costa del Sol und an der Copa de España teil

  • Málaga wird immer beliebter bei Kreuzfahrt-Touristen

    Kreuzfahrt

    Der Hafen von Málaga erwartet in diesem Jahr rund 300 Kreuzfahrtschiffe mit circa 450.000 Passagieren. Das ist eine Steigerung um 27% im Vergleich zu 2008, dies betätigte kürzlich das Tourismusamt der Stadt.

  • Sie brauchen einen Handwerker? TT-Service – alles aus einer Hand

    Unser Unternehmen steht seit mehr als 15 Jahren für herausragende Dienstleistung und Kompetenz im Bereich Marmorheizung. Unsere langjährigen Kunden schätzen an uns besonders Zuverlässigkeit, saubere Arbeit und unsere fairen Festpreise. Auf vielfachen Wunsch haben wir uns deshalb entschlossen, unseren Tätigkeitsbereich zu erweitern

  • Vier Jahre FashionVilla

    Am Samstag, den 21. Februar lud Fashionvilla Kunden und Freunde ein, um zusammen das 4-jährige Bestehen der absolut außergewöhnlichsten Boutique an der Costa del Sol zu feiern.

  • Stromgesellschaft Endesa muss Rechnungen überprüfen und zu hoch berechnete Beträge zurückerstatten

    Die Landesregierung gibt der Endesa einen Monat Zeit, um die Rückzahlung zu veranlassen. Diese Maßnahme kommt allen Kunden zugute, auch denjenigen, die nicht reklamiert haben. Für die Zukunft wird noch in diesem Monat eine einheitliche Richtlinie für die Abrechnung des Stromverbrauchs verabschiedet.

  • Anders trinken als andere - Entweder in die Abhängigkeit rutschen oder die Wende schaffen.

    Im letzten Heft haben wir uns dem Phänomen „Erleichterungstrinken“ gewidmet. Wer an Alkohol nicht gewöhnt ist, dessen Körper reagiert schon auf kleine Mengen Alkohol z.B. in Form von Bier oder Wein „positiv“. Die Stimmung wird besser, eine eventuell vorhandene negative Stimmung verflüchtigt sich.
    Für seelisches Unausgefülltsein oder für die Bewältigung von Misserfolgen und Enttäuschungen erscheint Alkohol als der ideale Seelentröster. Wer jedoch aus diesen Motiven heraus immer wieder zur  Flasche greift, merkt nach relativ kurzer Zeit, dass die entspannende Wirkung nachlässt.

  • OMEGA-3-6-9



    Essentielle lebensnotwendige Fettsäuren aus Leinöl

  • Knorpelschäden am oberen Sprunggelenk

    Ursachen und konservative Therapie

  • In eigener Sache: Ja, wir sind auch Hausärzte!

    Neuerdings werden wir sehr häufig von Patienten gefragt, in wieweit wir auch als Hausärzte zur Verfügung stehen. Somit wollen wir uns mit diesen Artikel genauer bei Ihnen vorstellen.

  • Der Meniskusschaden, Diagnose und Therapie

    Jedes Knie hat einen Außenmeniskus und einen Innenmeniskus. Verletzungen treten häufig bei Druck- und Drehbewegungen auf.

  • Auge und Kontaktoptik - Formstabile Kontaktlinsen

    Nach einem kurzen Einblick in die Geschichte der Kontaktlinse und der Schilderung einer verantwortungsvollen Anpassung wollen wir heute etwas über die klassische Gruppe der Linsen – den formstabilen Kontaktlinsen – erfahren.

  • Typische Verletzungen beim Golfsport (2)

    3. Epicondylitis radialis de linken Ellbogengelenkes: durch Überlastung oder Zerrung der Streckermuskeln des Führungsarmes am Ellbogengelenk mit oder ohne Verstauchung des Ellbogengelenkes; oder durch falsche Grifftechnik mit verstärkter Innenrotation des Armes im Treffmoment.

  • Titelbild

    das aktuelle spanienmagazin März2009
  • Wasser im Überfluss?

    Haben Sie heute schon gefrühstückt? Was gab es denn? Vielleicht ein Frühstücksei, eine Scheibe Brot mit Käse und einen Kaffee? Dann haben Sie heute bereits 365 Liter Wasser verbraucht!

  • Semana Santa in Andalusien

    Semana Santa

    Die Osterfeierlichkeiten gehen in diesem Jahr vom Palmsonntag am 5. bis zum Ostersonntag am 12. April. Im katholischen Spanien gedenkt man der Zeit des Leidens, Sterbens und der Wiederauferstehung von Jesus Christus mit beeindruckenden Prozessionen. Sie finden die ganze Heilige Woche über statt.

    Von Jana Morczinietz (Text) & PONCE (Fotos)

  • Vía Verde de la Sierra - Auf den grünen Wegen

    Es gibt in Spanien mehrere stillgelegte Eisenbahnstrecken. Diese wurden liebevoll in Rad- und Wanderwege umgestaltet und bieten dem Besucher eine ideale Möglichkeit, die Natur hautnah zu erleben, gekoppelt mit dem interessanten Gefühl, auf einem Stück Geschichte zu wandeln. La Vía Verde de la Sierra ist ein solcher „Grüner Weg“ zwischen Olvera und Puerto Serrano.

    Text & Fotos:  Jorge Maga

  • Residenz in Spanien - Vor- und Nachteile für deutsche Steuerpflichtige (7)

    Der Ausdruck „Betriebstätte“ bedeutet eine feste Geschäftseinrichtung, in der die Tätigkeit des Unternehmens ganz oder teilweise ausgeübt wird.

  • Das “Berliner Testament”

    Vor- und Nachteile aus Sicht der Betroffenen, sowie Risiken bei der erbschaftsteuerlichen Behandlung.

  • Infracciones y Sanciones Tributarias: Steuervergehen und ihre Bestrafung nach spanischem Steuerrecht

    Zahlt man keine Steuern, so hat das bekanntlich Konsequenzen. Das allgemeine spanische Steuergesetz (Ley General Tributaria, kurz LGT) sieht hohe Geldstrafen für den Fall vor, dass Steuern nicht ordnungsgemäss gezahlt werden. Es handelt sich hierbei nicht um Steuerhinterziehung im Sinne des Strafrechts, d.h. um hinterzogene Beträge, die unter der Schmerzgrenze von 120.000.- Euro liegen.

  • Interview mit Thomas Schwarz von der Postbank Finanzberatung

    Frage: Sie sind Vermögensberater. Was muss man sich genau darunter vorstellen?
    Schwarz: Die vielseitigen Möglichkeiten der Geldanlage sind für die meisten Privatkunden nicht überschaubar. Meine Aufgabe als Finanzberater ist es daher, der Kundschaft Zugang zu geeigneten Anlageangeboten zu verschaffen und hierbei vor allem die individuellen Ziele, Wünsche und Möglichkeiten des jeweiligen Kunden zu berücksichtigen.

  • Flamenco Tanz Festival in Nerja - Málaga Flamenca 2009

    Flamenco Tanz Festival in Nerja

    Flamenco ist Kraft, Dynamik, Lebensfreude, Ausdruck verschiedenster Emotionen – ein Lebensgefühl, das untrennbar mit der andalusischen Kultur verbunden ist.

  • Marbella, Tu me has robado el corazón

    Marbella, Quiero siempre estar contigo

    Von Jana Morczinietz

  • GRAND FINAL DER FISCHER OPEN GOLF SERIES 2008-09

    Gewinner und Organisatoren

    CLUB DE LA ZAGALETA
    Fischer Car Group feierte das große Finale der erfolgreichen Fischer Open Golf Series 2008-09 als krönenden Abschluss im exklusiven Club de La Zagaleta und bescherte den Teilnehmern und Gästen einen unvergesslichen Tag

  • Registrierung von Prepaid-Karten

    Wenn Sie ein Handy mit Prepaid-Karte haben, registrieren Sie sich bei Ihrem Mobilfunkanbieter!
    Am 9. November werden alle Handys mit Prepaid-Karte abgeschaltet, deren Besitzer sich nicht ausgewiesen haben. In Spanien gibt es laut Innenminister Pérez Rubalcaba circa 15 Millionen solcher Prepaid-Karten

  • Die erste „Pan de Lux“ Bäckerei in Marbella

    Direkt an der Carretera de Cádiz (km 189,2) hat im März die erste „Pan de Lux“  Bäckerei Marbellas eröffnet.

  • Neues künstliches Riff zum Schutz der Fischbestände

    Zum Schutz der Fischbestände an der Küste Málagas wurden im März in Algorrobo weitere Betonklötze ins Wasser gelassen. Diese zusätzlichen Barrieren wurden errichtet, um zu verhindern, dass bestimmte Fang-Praktiken wie das Schleppen mit feinmaschigen Netzen angewendet werden.

  • Gültigkeit von deutschen Führerscheinen in Spanien

    Deutsche Führerscheine sind in Spanien für Residenten (noch) ohne Umtausch oder Registrierung gültig, unterliegen aber Befristungen. Bei Überschreiten der Frist drohen Geldbußen und eine Fahrerlaubnissperre von bis zu zwei Jahren, der (neue) Straftatbestand des Fahrens ohne Fahrerlaubnis ist aber nicht erfüllt.

  • Spanien ist in den Herzen der Deutschen

    Die größte Tourismusbörse, die ITB in Berlin, ist zu Ende. Rund 11.098 ausstellende Unternehmen wie Reiseveranstalter, Destinationen, und Fluglinien waren dieses Jahr vertreten. Darunter auch die Destination Andalusien. Trotz Konkurrenz und Wirtschaftskrise kann die Region ihre Anteile am Reisemarkt ausbauen. Dabei rückt vor allem Deutschland als neuer Quellmarkt Nummer eins ins Visier der südspanischen Tourismusbranche.

  • „Jordi“ Meson Tapas in Torre del Mar

    Nehmen Sie sich doch mal wieder ausgiebig Zeit für eine Siesta am Mittag oder für ein Abendessen in entspannter Atmosphäre! In Torre del Mar bietet sich dafür ein Besuch im Restaurant „Jordi“ an.

  • Neu im Restaurant Tikitano das „Wall Street Menü“

    Die Preise spielen verrückt - Das Restaurant Tikitano hat es wieder einmal geschafft, alle Freunde des guten Essens und Trinkens zu überraschen – mit dem neuen „Wall Street Menu“. Neben dem üblichen A-la-carte-Angebot, gibt es nun ein komplettes Menü mit 2 Gängen für nur 25,- Euro, mit 3 Gängen für nur 32,50 Euro.

  • Santa Maria Golf und Country Club



    Golfen zu erschwinglichen Preisen

  • Werben Sie dort, wo Ihre Kunden Sie suchen!

    NEU: Der „aktuelle Branchen-Blick“

  • Hotel La Viñuela

    Hotel La Viñuela

    Spanischer Zauber, unberührte Natur, moderne und stilvolle Einrichtung und eine hervorragende Lage – all das finden Sie in einem der exklusivsten Landhotels von Málaga und Andalusien.

  • Ökologisches Reinigungssystem mit UVA-Strahlen

    Die Reinigung des Pool-Wassers mittels ultravioletter Strahlung ist ein schnelles und einzigartiges Verfahren der Desinfektion. Es werden keine chemischen Produkte verwendet, sondern ausschließlich Lampen, die mit ultravioletter Strahlung Keime, Bakterien, Viren und andere Mikroorganismen abtöten.

  • Forum Germano-Gaditano

    Für deutsche Zuwanderer und Residenten an der Costa de la Luz bietet das Forum Germano-Gaditano in Chiclana einen Anlaufpunkt bei allen Fragen rund um das Thema „Leben in Spanien“. Ein Jahr nach der offiziellen Vereinsgründung trafen wir uns zu einem Gespräch mit dem Präsidenten Herrn Tappe, um über bisher Erreichtes und für die Zukunft Geplantes zu sprechen.

  • Frühjahrsprogramm des Teatro Villamarta



    Die Opern „Falstaff“ und „La italiana en Argel“ sind Teil des Frühjahrsprogramms (April bis Juni) des Teatro Villamarta in Jerez

  • Zusätzliche Shows in der Königliche Andalusischen Hofreitschule



    Die Königliche Andalusische Hofreitschule in Jerez de la Frontera ist weltbekannt für die Show „Cómo bailan los Caballos Andaluces“ – ein einzigartiges Spektakel, das man jetzt auch samstags an den Feiertagen genießen kann.

  • 30. April bis 3. Mai der Große Preis von Spanien in Jerez

    Ein Wochenende voller Spaß, Action und Party – und vor allem natürlich mit Motorrädern. Das suchen (und finden) jedes Jahr tausende Motorradbegeisterte, die nach Jerez kommen, um dieses Spektakel mit zu erleben.

  • Wer hat die Kontrolle?

    Der Alkohol oder ich?
    Psychische Alkoholabhängigkeit

    Vergegenwärtigen wir uns zunächst noch einmal das in der letzten Ausgabe angeschnittene Systemmodell. Nicht nur unser Organismus ist ein Regelsystem. Auch unsere seelischen Befindlichkeiten, unsere Wahrnehmung, unser Empfinden, unsere Bewertungen und Schlussfolgerungen können unter systemischen Gesichtspunkten gesehen werden. In unserer Psyche versuchen wir, einen Gleichgewichtszustand, eine innere Balance aufrecht zu erhalten oder wieder herzustellen, wenn er verloren gegangen ist. 

  • Für mehr Potenz und Leistungskraft Maca und Austern

    Sexuelle Themen werden heute im Allgemeinen viel freizügiger Behandelt als früher. Immer noch etwas tabu ist jedoch die Diskussion über sexuelle Nöte älterer Menschen. Dabei hat gerade hier die Naturheilkunde eine ganze Reihe wirksamer biologischer Aufbaustoffe zur Verfügung.
    Potenz ist gleichbedeutend mit Vitalität, sowie es der allgemeinen Gesundheitszustand zulässt. Nachlassende sexuelle Vitalität ist bei beiden Geschlechtern mit zunehmendem Alter langsamer als von den meisten vermutet.

  • Forum Plastische Chirurgie Folge 9

    In diesem Forum veröffentlichen wir monatlich häufig gestellte Fragen zu Operationen in der plastisch-chirurgischen Praxis. Sollten Sie eine Frage zu einem bestimmten Eingriff haben, senden Sie diese bitte unter dem Betreff „Forum Plastische Chirurgie“ an die E-Mail Adresse: office@cirumed.es

  • Auge und Kontaktoptik - Hydrophile Kontaktlinsen

    Im letzten Beitrag lernten wir die harten Kontaktlinsen kennen, die eigentlich gar nicht hart, sondern zwar formstabil aber dennoch flexibel sind. Heute erfahren wir etwas über weiche Kontaktlinsen.

  • Knorpelschäden am oberen Sprunggelenk

    Operative Therapie

  • Diagnose einer Meniskusläsion

    Der Verdacht auf eine frische Meniskusverletzung kann aufgrund der Schilderung der Symptome einer genauen Analyse eines Traumas und der körperlichen Untersuchung relativ schnell bestätigt werden.

  • Hospital Internacional Xanit

    Das Krankenhaus Xanit International feiert sein drittes Bestehensjahr seit der Inbetriebnahme im Jahr 2006. Es öffnete seine Türen mit dem Ziel, Benalmádena zu einer europäischen Referenz im Bereich der ärztlichen Betreuung und medizinischen Forschung zu machen. Das Krankenhaus verfügt über die modernste technische Ausstattung.

  • Frühjahrsangebot im Massage- und Kosmetikstudio

    “Wellness Vital” in Torrox-Costa

  • Typische Verletzungen beim Golfsport (3)

     Medizinische Bedeutung des Golfspieles

  • Titelbild

  • Titelbild

    das aktuelle spanienmagazin Mai2009
  • Den “armen Dicken” geht es an die Brieftasche

    “Dicke Menschen kosten mehr, ...
    ... deshalb sollen sie auch mehr bezahlen” - diese These vertreten nicht nur die Gesundheitspolitiker und Krankenkassen. In den USA wächst der Druck auf dicke Fluggäste. Die Fluggesellschaft United Airlines verkündete kürzlich, dass sie Passagieren, die nicht in einen Economy-Sitz passen, künftig zwei Plätze in Rechnung stellen werde. Die neue Regelung der Fluggesellschaft leuchtet ein - zumindest denen, die nicht zur Kasse gebeten werden.

  • La Rioja - Avantgarde-Architektur im Weinfeld

    Bodega Ysios in Laguardia

    Die Rioja ist bekannt für ihre vollmundigen, eleganten Rotweine. Ein Besuch der nordspanischen Region lohnt aber auch wegen ihrer netten Menschen, mittelalterlichen Burgen und futuristischen Bodegas. In die Weinlandschaft hinein designern zeitgenössische Stararchitekten spektakuläre Weinkellereien, in denen die edlen Tropfen reifen.

    Von Jutta Ulmer (Text) & Jutta Ulmer & Dr. Michael Wolfsteiner (Fotos)

  • Residenz in Spanien

    Vor- und Nachteile für deutsche Steuerpflichtige (8)
    Das spanische Einkommensteuergesetz für nicht Residente Nr. 5 vom 5. März 2004 unterscheidet zwischen Einkünften durch eine in Spanien liegende Betriebsstätte und ohne diese.

  • Was hat es eigentlich mit dem neuen Flächennutzungsplan für Marbella auf sich?

    Was hat das Europäische Parlament entschieden?
    Dieser Artikel soll nicht kritisieren, sondern erklären. In den letzten Wochen ging eine Pressemeldung durch das Land. Das Europäische Parlament habe am 26. März 2009 die ungezügelte Bautätigkeit in Spanien „verurteilt“.
    Ich möchte insbesondere auch für Neuankömmlinge in Spanien erklären, was denn genau passiert ist (aufgezeigt am Beispiel der Gemeinde Marbella), was das Europäische Parlament bemängelt und welche Auswirkungen dies auf Spanien haben könnte.

  • Ein Me(e)hr an Geschichte

    Malaga

    Von der Gründung Malakas bis zum Hafen für Kreuzfahrtschiffe – das künftige Museo Marítimo Málaga zeigt anhand von Schiffs-Nachbildungen, Modellen, Bildern und Filmen einen Querschnitt durch die Geschichte der Hafenstadt

    Von Jana Morczinietz (Text) & Archiv Joaquin Millan; Johanna Romolo (Fotos)

  • Brandy de Jerez - Das Beste vom Wein

    Wein wird in Spanien immer beliebter. Aber nicht nur das Trinken, sondern auch die Neugier und das Interesse an der Herstellung wachsen. In Restaurants erkundigt man sich beim Kellermeister, welchen Wein er denn zu diesem oder jenem Essen empfehlen würde, Leute besuchen Kurse und Weinproben, machen Touren durch Bodegas und Weingüter. Und es gibt sogar eine „Academia del Vino de España“. Der sogenannte „Weintourismus“ boomt.

  • Ausstellung von Christa Hillekamp

    Die diesjährige Ausstellung “Zwischen den Kontinenten” von Christa Hillekamp zeigt Eindrücke ihrer Reisen in Nord- und Zentralafrica und der imposanten Landschaft und Kultur Andalusiens.
    Immer verfolgt die Künstlerin die Entwicklung der Kulturen in den beiden benachbarten Kontinenten Europa und Afrika mit großem Interesse.

  • Kunst um der Kunst willen

    Internationales Kunstfestival Marbella

    Internationales Kunstfestival Marbella vom 19.-21. Juni 2009

  • Information für Bezieher einer deutschen Rente

    Der EuGH (Europäischer Gerichtshof) hat mit Urteil vom 18.12.2007 (C-396/05, C- 419/05, und C-450/05 Habelt u. a.) festgestellt, dass die Bestimmungen des Anhangs VI Teil C. (heute. Teil E.) Deutschland Nr. 1 EWG-Verordnung 1408/71 mit der Freizügigkeit und insbesondere mit Art. 42 EG-Vertrag (EGV) unvereinbar sind, so weit sie es zulassen, dass Reichsgebiets-Beitragszeiten, die außerhalb des Gebiets der Bundesrepublik Deutschland zurückgelegt wurden, und FRG-Beitragszeiten nur dann für die Zahlung von Leistungen bei Alter berücksichtigt werden, wenn der Empfänger seinen Wohnsitz im Gebiet der Bundesrepublik Deutschland hat.

  • Eine originelle Entführung

    Bandoleros Tours

    Am 13. Juni organisieren die Bandoleros Tours mit Kooperation von „La Venta de Alfarnate“ ein touristisches Highlight für jeden, der ein Abenteuer erleben möchte. Das Thema dieses Erlebnisses lautet „Die Entführung“ und die Umgebung in Alfarnate rund um das alte Restaurant „Antigua Venta de Alfarnate“ dient als Kulisse.

    Von Jacqueline Heß (Text) & Bandoleros Tours (Fotos)

  • Restaurant Trendys

    Endlich möchten wir Sie in einer edlen Umgebung in der Nähe des Meeres willkommen heißen, um dort unsere vielseitige internationale Küche genießen zu können. In einer tollen Atmosphäre erwarten Sie kulinarische Genüsse, die ihresgleichen suchen. Ein Besuch lohnt sich für alle Genießer.

  • Neues von Pan de Lux

    Die „Pan de Lux“ Bäckerei in Marbella organisiert nun alle 14 Tage sonntags einen Markt unter einem speziellen Motto. Der Markt kann von 10 bis 14 Uhr besucht werden und es erwartet die Gäste jedes Mal eine Tombola. Zum Muttertag am 1. Mai gibt die Bäckerei jeder Mutter ein kleines Geschenk und man kann Salsa tanzen.

  • Die Gewinner der Krise

    Inkassounternehmen, Pfandhäuser, Werkstätten und Fastfood- Restaurants schneiden gut ab - mitten im Zusammenbruch der Wirtschaft.

  • FashionVilla nun auch im Hotel Kempinski

    Julia und Antje Rep haben als weiteren Standort für ihre wunderschöne Mode das Hotel Kempinski in Estepona gewählt und dort ein weiteres Geschäft eröffnet. Zahlreiche Freunde und Stammkunden kamen, um mit Beiden auf dieses Ereignis anzustoßen und viel Glück zu wünschen. FashionVilla führt u.a. die begehrten Marken wie Airfield, Ella Shing, Cambio, Talbot Runhof und nun auch Mode der Firma GIZIA, designt und produziert in der Türkei, vertreten durch den Repräsentanten Julio-Albert Garcia Guillén.

  • Antonio Banderas und Melanie Griffith unterstützen die Krebshilfe- Vereinigung Cudeca

    Antonio Banderas, Rocio Torres von Cudeca und Melanie Griffith

    Die Krebshilfe-Vereinigung Cudeca in Málaga bekommt nun berühmte internationale Hilfe. Der Schauspieler Antonio Banderas und Ehefrau Melanie Griffith haben verkündet, dass sie der Vereinigung beim Aufbringen finanzieller Mittel und der Kampagne der Stiftung helfen wollen.
    Cudeca bietet Krebspatienten im Endstadium und deren Familienmitgliedern seit 1992 ihre Hilfe an. Dabei wird eine besondere Behandlung von Ärzten, Psychologen, Pflegern und Freiwilligen gewährleistet.

  • Serena Williams genoss einen tollen Abend im

    Am 13. April bekam Marbella internationalen Sportbesuch. Die berühmte Tennisspielerin Serena Williams genoss auf ihrer Durchreise aufgrund eines Turniers einen tollen Abend in der Stadt. Dabei wählte sie eines der gastfreundlichsten und gemütlichsten Plätze zum Essen – das Restaurant DA BRUNO Sul Mare. In der entspannten Atmosphäre konnte sich sie Sportlerin nach dem Turnier „Andalucía Tennis Experience“ kräftigen.

  • Wenn der Körper verrückt spielt

    Körperliche Alkoholabhängigkeit
    Wie wir bisher festgestellt haben, ist die Entwicklung einer Alkoholabhängigkeit ein Prozess, der sich lange hinziehen kann. Bis zum Entstehen der psychischen Abhängigkeit vergehen häufig mehrere Jahre. Wenn wir in der Therapie die Suchtentwicklung aufarbeiten, stellt sich heraus, dass  es meist  zwei bis drei Jahre dauert, bis es zur psychischen Abhängigkeit gekommen ist. Sie ist durch die Unfähigkeit gekennzeichnet, rechtzeitig wieder aufhören zu können, nachdem man mit dem Alkoholtrinken begonnen hat. Das wird als „Kontrollverlust“ bezeichnet. Auf der psychischen Ebene besteht das Gefühl, ohne Alkohol nicht mehr leben zu wollen, bzw. bestimmte Situationen ohne Alkohol nicht mehr bewältigen zu können. So „erlaubt“ sich der Betreffende in Belastungs- und Enttäuschungssituationen immer öfter zur Flasche zu greifen.

  • Ärztliche Behandlung in der Muttersprache

    Teletraducción simultánea

    Teletraducción simultánea
    Die Landesregierung Andalusiens bringt ein System der teletraduccion simultanea auf den Markt, um Ausländern den Zugang zum öffentlichen Gesundheitssystem zu erleichtern. Von diesem neuen System profitieren allein in Málaga fast 3,2 Millionen Menschen. Es ist in 46 Sprachen verfügbar.

  • Der natürliche Leberschutzstoff Mariendistel

    Unsere heutigen Lebensgewohnheiten können zu Leberschäden und der so genannten Fettleber führen.

  • Auge und Kontaktoptik - Compliance und Kontaktlinsen

    Bei der Abgabe einer neuen Brille oder neuer Kontaktlinsen bekommt der Klient einen ganzen Katalog an Ratschlägen und Handhabungsregeln mit auf den Weg. Verlässt der Klient jedoch den Laden, begibt er sich in seine eigene Verantwortung. Putzt er die Brillengläser dann trotzdem trocken, so schadet es nur den Gläsern. Hält sich der Kontaktlinsenträger jedoch nicht strikt an die ihm aufgegebenen Spielregeln, dann tut dies den Linsen nicht gut und früher oder später auch nicht der Gesundheit seiner Augen. Unzufriedenheit beim Tragen und anschließende Distanzierung zu den Linsen sind oft die Folge. Das Verstehen, Akzeptieren und auch Anwenden von Verhaltensweisen, das ist Compliance!

  • Der Plattfuß im Kindesalter

    Plattfuß im Kindesalter

    Der kindliche Plattfuß ist eine der häufigsten Diagnosen beim Kinderorthopäden. Die besorgten Eltern bemerken zunächst eine “Gehfaulheit” ihres Kindes, häufig begleitet von Muskelschmerzen im Unterschenkel. Bei näherer Betrachtung der Füße erkennt man einen Verlust der inneren Längswölbung, der Fuß knickt nach innen und gleichzeitig zeigen die Zehen nach außen. Diese Fußform wird als “Pes Planovalgus” bezeichnet.

  • Unzufriedener Patient – was nun?

    Entgegen vieler Vorurteile ist ästhetische Chirurgie für die überwältigende Mehrheit der Patienten eine erfüllende und sehr befriedigende Sache. In gewissen Prozentsätzen, die von Operation zu Operation sehr stark schwanken, kommt es jedoch vor, dass Patienten eine Nachkorrektur entweder brauchen, benötigen oder beides.

  • Chirurgische Therapie der Meniskusverletzung

    Die Meniskusoperation wird heute mittels Kniegelenkspiegelung durchgeführt.  Man setzt direkt neben der Sehne zwischen Kniescheibe und Unterschenkel zwei ca. fünf Millimeter lange Schnitte beidseits und operiert durch diese Öffnungen.

  • Im Hospital Internacional Xanit ist der „Rote Laser“ in der Prostatachirurgie einsatzfähig

    Die gutartige Gewebsvergrößerung der Prostata (kein Krebs) ist eine der am häufigsten vorkommenden Krankheiten bei Männern. Davon sind mehr als 40 Prozent der 60-Jährigen und mehr als 80 Prozent der über 70-Jährigen betroffen.

  • Europawahl - Erneute Politikverdrossenheit in Spanien?

    Keine andere Wahl ist so unterschätzt wie die Europawahl. Dies drückt sich nicht nur in der relativ geringen Wahlbeteiligung, sondern auch in der Unkenntnis über die Möglichkeiten der eigenen Wahl, der Kandidatinnen und Kandidaten, der Europawahlprogramme und der Macht des Europäischen Parlaments aus.
    Die Europawahl in Spanien findet am 7. Juni 2009 statt. Sie ist Teil der EU-weiten Europawahl 2009, wobei in Spanien 50 der 736 Sitze im Europäischen Parlament vergeben werden. Laut Umfragen will Rund die Hälfte der Wahlberechtigten nicht zur Wahl gehen.

  • Ein vom Bergbau abhängiges Dorf Minas de Riotinto

    Río Tinto

    Die Ortschaft Minas de Riotinto in der spanischen Provinz Huelva verdankt ihren Namen der einzigen Aktivität, von der sie abhängig sind: dem Bergbau (la minería) und dem durch das Kupfervorkommen rötlich gefärbten Wasser des Flusses Río Tinto.

    Von Jacqueline Heß (Text) & Museo Minero de Riotinto (Fotos)

  • Residenz in Spanien

    Vor- und Nachteile für deutsche Steuerpflichtige (9)

    Das spanische Einkommensteuergesetz für nicht Residente Nr. 5 vom 5. März 2004 unterscheidet zwischen Einkünften durch eine in Spanien liegende Betriebsstätte und ohne diese.

  • Was hat man zu erwarten, wann man vor einem spanischen Gericht klagen möchte?

    Über den Zustand der spanischen Justiz

  • Musterfonds im Musterländle

    Während viele geschlossene Immobilienfonds ihre Ausschüttungen zuletzt reduzieren oder einstellen mussten, haben Anleger des Immobilienfonds „FHH Real Estate Fonds 2 – Regionalfonds Baden-Württemberg“ in den vergangenen Jahren höhere Ausschüttungen erzielt als prognostiziert worden waren. Der Fonds, an dem Anleger sich noch beteiligen können, setzt auf starke Städte in Baden-Württemberg und mit vier verschiedenen Objekten auf eine hohe Diversifikation.

  • Intelligent investieren in der Heimat von Bosch und IBM

    Angelika Kunath, Geschäftsführerin von Fondshaus Hamburg, erläutert im Interview, warum der Hamburger Initiator Fondshaus Hamburg auf einen Fonds mit Objekten in Baden-Württemberg setzt.

  • Gegen die Krise

    Die Schönheit wird dein Herz erfüllen in diesem Land, anders als all die anderen. Wenn du einfliegst in dieses Land, wirst du zuerst das Glitzern sehen im Sonnenlicht. Das grüne Meer mit den Gischtkronen und die weißen Häuser, die sich zwischen die Felder ducken. Dieses schöne Land der Wärme der Sonne und des unglaublichen Lichtes. Costa del Sol wird es genannt. Es ist womöglich eine göttliche Liebeserklärung! Die Blüte der Blumen ist in den letzten Tagen geradezu explodiert. Die Natur signalisiert, die Welt ist heil, keine Sorge. Ganze Berghänge sind gelb von blühendem Ginster. Man schaut und staunt.

  • Ausstellung der Künstlerin Natalia Koreshkova

    Natalia Koreshkova

    Die internationale Künstlerin Natalia Koreshkova wird ihre neusten Werke im Regus Business Centre in Marbella (Avenida Ricardo Soriano 72) bis Ende Juni präsentieren.

  • Malerei aus Leidenschaft Hermann Henger

    Hermann Henger wurde am 31. März 1935 in Stuttgart geboren. Nach seiner Ausbildung an der Kunstakademie in Stuttgart bei Prof. Böhme studierte Hermann Henger in Basel Grafik und Illustration. Es folgten Ausstellungen in verschiedenen Galerien im In- und Ausland. Danach arbeitete er 30 Jahre in der Modebranche und war maßgeblich als Agent und Designer verantwortlich. Seine Entwürfe wurden weltweit vermarktet.

  • Als die Chiringuitos den Strand eroberten

    Chiringuitos

    In Gestalt von Merenderos entstanden Anfang des 20. Jahrhunderts die ersten Strandlokale. Heute gehören die Chiringuitos zum Strandleben ebenso dazu wie die Sonne und das Meer. Doch weiteres Bestehen hängt heute davon ab, inwiefern man sich mit dem Küstengesetz arrangiert. Die Verhandlungen haben gerade erst begonnen.
    Sie lebten schon immer mit der brennenden Hitze und dem Salz des Meeres. Sie sind der ideale Partner für einen rundum perfekten Tag am Strand, für eine Limonade, einen Wein, Bier und einen Fisch am Mittag. Chiringuitos sind ein essenzieller Bestandteil des Sommer-Sonne-Strand-Tourismus an der Costa del Sol. Aber heute, nach so langer Zeit, gerät ihre Existenz ins Wanken und die Zulassungen hängen in der Luft.

    Von Jana Morczinietz (Text) & Mark A. Bela (Fotos)

  • Modegeschäft HELYJO

    Mit unseren Geschäft HELYJO, das Sie an der Außenseite des Casino Hotels Andalucia Plaza H10 in Nueva Andalucia finden, bieten wir Ihnen ausgefallene frische, moderne und angesagte Mode für Frauen und Kinder.

  • Internationales Festival von Mijas

    Internationales Festival von Mijas

    Vom 13. bis zum 14. Juni wird sich die „weiße Stadt“ Mijas in einen farbenprächtigen Ort verwandeln. Dort findet das Internationale Festival von Mijas statt- ein zweitägiges Erlebnis, das den Internationalen Tag in Mijas mit dem Blues Festival verbindet. Dieses unvergessliche Festival wird verschiedene Kulturen begrüßen, um ein neues Konzept der Integration zu schaffen.

  • Fischer Car Group im Ascari Rennstrecken-Resort

    Fischer Car Group

    Am 1. Mai 2009 hatte die Fischer Car Group das Vergnügen eine Auswahl von VIP-Kunden einzuladen, um das exklusive Rennstrecken-Resort in Ronda zu besuchen.

  • Noche de San Juan

    Der Beginn des Sommers wird traditionell mit der Noche de San Juan in der Nacht vom 23. auf den 24. Juni eingeleitet. Diese Johannisfeuer ziehen unzählige Menschen auf die Straße und zum Strand. Mit dem traditionellen Fest feiert man den kürzesten Tag des Jahres in vielen Orten Spaniens - besonders an der Mittelmeerküste. Aber nicht nur hier, sondern auch in ganz Europa begrüßt man die Ankunft des Sommers mit Feuer - ein Symbol dafür, dass man den Winter und auch den Teufel vertrieben hat.

  • Restaurant Trendy´s

    „Trendy´s “ verwöhnt Sie mit einer belgischen und französischen Küche. Unsere Köche bieten Ihnen täglich leckere frische Fleisch- und Fischgerichte á la carte an mit Tagesangeboten zu sagenhaften Preisen. Unsere vielseitige internationale Küche wird jeden Gaumen zufrieden stellen und neue Geschmackserlebnisse warten hier auf Sie.

  • Festival de la Guitarra de Córdoba

    Festival de la Guitarra de Córdoba

    Vom 1. bis zum 11. Juli  verwandelt sich Córdoba in die Stadt der Gitarren, denn in diesen Tagen findet das “Festival de la Guitarra de Córdoba 2009“ statt. Dieses Jahr feiert das Festival sein 29-jähriges Bestehen. Aufgrund der zahlreichen Künstler und auch Lehrer, die teilnehmen, wurde das Festival in zwei große Bereiche aufgeteilt. Zum einen wäre dies das gestaltgebende Programm mit vielen Gitarrenkursen. Zu diesen Kursen zählen solche mit klassischer und moderner Gitarre, Kompositionskurse und auch Tanzkurse. Zum anderen gibt es das vielseitige Programm der Konzerte und Veranstaltungen, die an vielen Orten in der Stadt stattfinden werden: im Gran Teatro, Teatro de la Axerquía, Teatro Cómico Principal, Sala Orive und vielen anderen Schauplätzen.

  • Reiten in Balance Finca La Maya

    In einer atemberaubenden Landschaft steht die Finca La Maya, deren Schwerpunkt das Fundament der Reitausbildung ist. Wichtig ist für die Gründerin Denise C. Barth die artgerechte Pferdehaltung im Offenstall, ein harmonisches Miteinander und Achtsamkeit. Hier werden den Besuchern neue Körpererfahrungen, Entspannung, ganzheitliche Lernmethoden und vor allem viel Spaß am Wissen rund ums Pferd und Reiter geboten.

  • Das Suchtgefängnis verlassen und heil werden

    Bei der Bewältigung der verschiedenen Formen der Suchtmittelabhängigkeit geht es um Lebensqualität und Heilwerden. Sucht macht krank. Das drückt schon der Begriff ‘Sucht’ aus. Sucht bedeutet  „Siechtum“. Damit wurde „eine langandauernde Krankheit, die früher oder später mit dem Tod endet“ beschrieben. Wir kennen den Begriff noch in Wörtern wie „Gelbsucht“, „Schwindsucht“, aber auch „Eifersucht“ und „Streitsucht“.  Im Begriff ‘Sucht’ ist auch „Suchen“ enthalten. Wer suchtkrank ist, ist auf der Suche, auf der Suche nach einer Lösung für etwas, das ihn plagt.

  • Gamma-Linolsäure für den femininen Organismus - Vitalstoffe für Frauen

    Der weibliche Organismus ist aufgrund der Monatszyklen und den Wechseljahren (Menopause) besonderen Hormonschwankungen ausgesetzt, die oft unangenehme Symptome mit sich bringen.

  • Dauerhafte Haarentfernung und medizinische Kosmetik in Torrox

    Die Clínica Médica in Torrox-Costa hat in den letzten Jahren ihr Angebot ständig erweitert und ist mittlerweile als Facharztpraxis zwischen Torre del Mar und Nerja nicht mehr wegzudenken! An erster Stelle steht die Gesundheit der Patienten und genau aus diesem Grund wurde vor ca. zwei Jahren der Bereich Ästhetik integriert. Die dadurch entstandene neue Abteilung Clínica Estética garantiert Mitarbeiter mit professioneller Ausbildung, Hygiene und Qualität auf maximalem Niveau!
    Das Angebot reicht von der Entfernung gut- und bösartiger Gesichtstumore, Entzündungsbehandlung der Gesichtshaut, Narbenkorrekturen, angeborene Gesichtsfehlbildungen, bis hin zur Faltenunterspritzung (Botolinumtoxin / Hyaloronsäure / Eigenfett), Augenlidkorrektur, Brauenhebung, Nasenplastik, Ohrenlegeplastik und Facelifting (Operationen in lokaler Anästhesie, im Dämmerzustand oder in Vollnarkose). Für diese Abteilung steht der Facharzt für plastische und ästhetische Gesichtschirurgie Dr. Dr. Joachim Rings zur Seite.

  • Ein Jahr Bewegung und Entspannung am Strand

    Jutta Brückner

    Im Mai vergangenen Jahres startete Jutta Brückner ihr ganzheitliches Bewegungsprogramm in Torre del Mar am Paseo Maritimo im lila Pavillon. Sie bietet seit Oktober auch in El Morche ihre bewährte Kombination aus Tai Chi, Qi Gong, Yoga und Feldenkrais an. Die Sichtweise der verschiedenen Ursprünge ist ähnlich und somit gut zu verbinden. Es geht um das Zentrieren, Spüren und Loslassen.

  • Die korrekte Fußpflege im Sommer

    Gerade während der heißen Jahreszeit leiden unsere Füße besonders und wenn der Sommer vorüber ist, bemerkt man meist erst zu spät, wie sehr sie vernachlässigt wurden. Hier einige Tipps wie sie mit wenig Aufwand Ihre Füße gesund über den Sommer bringen.

  • Erfahrene Hausärzte sorgen für frischen Wind in Marbella

    Das Ärztepaar Erika Kruse und Dr. Bernd Reinhard eröffneten Mitte April ihre Praxis im Zentrum von Marbella.

  • Radielle Strosswellentherapie (Swiss Dolor Clast)

    Chronische Schmerzen sind oft unerträglich!

    Ob Tennisellbogen, Schulterschmerz, Fersenschmerz oder Rückenschmerzen: Chronische  Schmerzen kosten wertvolle Energie, beeinträchtigen  die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit, nehmen Lebensfreude, mindern die Lebensqualität. Chronische Schmerzen bestimmen das tagtägliche Leben, im Beruflichen wie im Privaten. Die Ursache für chronische Schmerzen sind oft Entzündungen, Versteifungen, Verkalkungen oder Verspannungen an Muskel-und Sehnenansätzen. Jetzt gibt es die Therapie, die im Wortsinn  bei den Ursachen ansetzt – ohne Injektion, ohne  Medikamente, ohne Operation. Die Radiale Stosswellentherapie nach der  Methode Swiss DolorClast® wirkt bei Problemen  des gesamten Bewegungsapparates – und wo andere Therapien möglicherweise bereits vergeblich  angewandt wurden. Seit einigen Jahren schon sehr erfolgreich im Spitzensport  eingesetzt, konnten kleinere, transportable Geräte u.a. bei den olympischen Spielen in Australien und bei der Fußball WM in Deutschland Anwendung finden.

  • Auge und Kontaktoptik - Refraktive Hornhautchirurgie

    Wenn wir bis jetzt zur Korrektur der Fehlsichtigkeit Brillen und Kontaktlinsen gezählt haben, so wollen wir zur erweiterten Kontaktoptik auch die direkte Manipulation der Hornhaut zwecks Stärkenänderung rechnen. Unter „Refraktive Hornhautchirurgie“ versteht man die operative Beseitigung der Fehlsichtigkeit. Verschiedene Verfahren werden im folgenden beschrieben.

  • Schnarch-Operationen mittels Laser

    Schnarchen kann die unterschiedlichsten Gründe haben. Eine krumme Nasenscheidewand (Septum), verdickte Nasenmuscheln auf Grund von Allergien oder chronischer Nasennebenhöhlenentzündung (Sinusitis), zu grossen Mandeln (Tonsillen), ein zu langes Zäpfchen oder mit zunehmendem Alter ein immer schlaffer werdendes Gaumensegel, welches sich gemeinsam mit dem Zäpfchen (Uvula) im Rachen nach unten senkt. Um die genaue Ursache  des Schnarchens  herauszufinden ist eine Beurteilung des Naseninneres und des Rachens notwendig.

  • Elf Jahre Praxis für Orthopädie & Rheumatologie

    Seit Juni 1998 besteht die Facharztpraxis von Dr. Dorn im Zentrum von Marbella. Eigentlich ein Grund zum Feiern. Nach 11 Jahren an der Costa del Sol fühlt sie sich inzwischen hier zuhause und trauert der hektischen großen Praxis in München nicht nach. Über zweihundert Patienten am Tag zu versorgen, das war nicht einfach in ihrem Beruf als qualifizierte Fachärztin. In Deutschland hatte sie sich bereits vorgenommen ihren Patienten in Spanien mehr als bisher ein hohes Maß an menschlicher Zuwendung zu bieten. Sie wollte viel Zeit haben für eine individuelle, intensive Behandlung nach ihrem bisher sehr erfolgreichen ganzheitlichen Konzept.

    Dr. M. Dorn in Marbella

  • Hautkrebs ist bei rechtzeitiger Entdeckung heilbar

    Eine von 75 Personen entwickelt im Laufe des Lebens ein Melanom. Die Hauptrisikofaktoren an einem Melanom zu erkranken sind: sporadische und intensive Sonnenbrände mit einer hohen Tragweite vor allem im Kindesalter, die Menge an Leberflecken, der Hauttyp und vorherige familiäre und persönliche Krankheiten in diesem Bereich. Personen mit einem dunkleren Hauttyp haben ein geringeres Risiko.

  • Gutartige und bösartige Brusttumore

    Im Rahmen der frauenärztlichen Tätigkeit nimmt die Problematik der Brusterkrankungen einen immer größeren Stellenwert ein. Das liegt zum einen an der tatsächlichen Zunahme von Erkrankungen der weiblichen Brust, zum anderen an der zunehmenden Sensibilisierung der Bevölkerung für dieses Thema. Vor allem Berichte der Medien im Zusammenhang mit der Hormonersatztherapie haben dazu beigetragen.

  • Brustaufbau

    Ein Brustaufbau bzw. -wiederaufbau kann aus unterschiedlichen Gründen notwendig oder gewünscht werden. Die Behandlung von Spätfolgen von Tumorresektionen bei Brustkrebs ist dabei eine der häufigsten Anfragen.

  • Titelbild

  • Knigge? Nie davon gehört!

    Zu diesem Eindruck muss man kommen, wenn man seine Landsleute beim Spanienurlaub beobachtet. Vor ein paar Tagen saß ich in einer deutschen Touristenhochburg an der Costa del Sol an der Strandpromenade und wurde von Minute zu Minute fassungsloser. Ältere Damen marschierten da ungeniert in viel zu knappen Bikinis auf der Promenade, Herren ließen ihre entblößten Bierbäuche schaukeln, hatten aber zumindest die passende Fußbekleidung an – Trekkingsandalen und persilweiße Socken.

  • Lissabon - Die Seele Portugals

    Lissabon

    Lissabon ist eine Stadt der Entdecker und Entdeckungen. Von hier nahmen einst berühmte Seefahrer Kurs auf unbekannte Kontinente. Heute sind es vor allem Lissabons Besucher, die beim Bummel durch die auf sieben Hügeln erbaute Stadt immer wieder Neuland entdecken.

  • Festival der Ozeane

    Vom 1. bis 15. August findet in Lissabon das Festival der Ozeane statt und widmet sich den in der Hauptstadt der Seefahrernation allgegenwärtigen Themen Meer und Wasser.  Dabei werden Tanz- und Theateraufführungen, Ausstellungen, Konzerte, Multimediainstallationen und interaktive Aktionen zu den Weltmeeren sich entlang des Flusses Tejo in den touristischen Zentren Parque das Naçtes, Altstadt und Belém abspielen. Beinahe zwanzig kostenlose Veranstaltungen für verschiedene Vorlieben und Interessen werden stattfinden, von Konzerten über Drachenfliegen bis hin zu Theater und Ausstellungen.

  • Frühes Planen sichert Steuerersparnis bei der Übertragung einer spanischen Immobilie

    Über 300.000 Deutsche sind Eigentümer eines Feriendomizils in Spanien. So einfach der Erwerb einer spanischen Immobilie ist, so kompliziert kann sich die Regelung des Nachlasses gestalten. Wer sich nicht frühzeitig vor einem Erbfall über die Übertragung etwa auf die Kinder Gedanken macht, beraubt sich der Gestaltungsmöglichkeiten auf der Suche nach der kostengünstigsten Variante.

  • Die Behandlung von Bankguthaben beim Erbfall

    Die doppelte Erbschaftsteuer für Bankguthaben des Erblassers in Deutschland sowie in Spanien ist weiterhin zulässig

  • Die neue Badekollektion Sommer 2009

  • Postbank-Talk im Restaurant Tikitano in Estepona

    Thomas Schwarz, Gebietsleiter der Postbank Finanzberatung, sucht und findet für seine Events immer wieder außergewöhnlich gute und exklusive  Veranstaltungsorte. So bat er dieses Mal in das Spitzenrestaurant Tikitano am Strand von Estepona (neben dem Hotel Las Dunas).

  • Pan de Lux

    In der „Pan der Lux“-Bäckerei in Marbella bieten wir Ihnen leckere Traditionsbackwaren aus Luxemburg und weitere kulinarische Köstlichkeiten. Von Juli bis August bieten wir Ihnen die Möglichkeit bis 22 Uhr frisches Brot, Tapas und Salate zu genießen.

  • Kunst-Matinée mit dem Künstler John Wright

     John Wright

    Am 24. Juli kann man zum ersten Mal den bekannten Künstler John Wright mit seinen Kunstschülern im Internationalen Club von Estepona zu einer offenen Kunst-Matinée treffen.

  • Das Tierheim Triple A

    Triple A Marbella ist ein zugelassener und eingetragener Verein, der sich den Interessen der verlassenen und misshandelten Tiere und der Erhöhung des allgemeinen Bewusstseins für gute Tierpflege widmet. Ein Thema, das allgegenwärtig ist und seit 1992 kümmert sich das Tierheim Triple A darum, die Situation zu verbessern. Ihre Arbeit besteht nicht nur daraus, Tieren Unterkunft und Schutz zu bieten, sondern hat auch zum Ziel, Kinder und Erwachsene zu informieren, wie schön das Leben mit einem Tier ist und wie viel gegenseitige Lieben und Respekt daraus resultieren.
    „das aktuelle spanienmagazin“ traf sich zu einem Interview mit Elke Henger, die die Direktion des Wohltätigkeitsabends am 4. Juli übernimmt.

  • 571 Blaue Flaggen in Spanien für die Saison 2009

    Spanien hat für die diesjährige Saison 571 blaue Flaggen erhalten, davon 493 für die Strände und 78 für die Sportboothäfen. Somit liegt Spanien an der Spitze, da jede sechste Flagge der insgesamt 3.338 vergebenen Flaggen hier weht.

  • Erfolgreiche Spendengala von Fischer Car Group und Lions Club Marbella Cosmopolite

    Am Samstag, den 20. Juni, pünktlich zur Mitsommernacht, fand die diesjährige Spendengala, organisiert von Fischer Car Group und Lions Club Marbella Cosmopolite statt.

  • Seemannsprozession der Virgen del Carmen

    Virgen del Carmen

    Die typische Prozession der Virgen del Carmen wird an jedem 16. Juli gefeiert, wobei sie in Orten mit Seemannstradition eine besondere Bedeutung hat. Die Virgen del Carmen ist die Schutzheilige der Fischer, Seeleute und all derer, die ihr Brot zur See verdienen.

  • Erfrischende News von Helle Hollis Car Rental

    Helle Hollis hat ihren Kundenservice erneut verbessert, indem sie einen großen Fernsehbildschirm im Wartebereich ihres Büros im Flughafen von Málaga eingebaut haben. So können die Kunden nun genau verfolgen, wo sich die Shuttlebusse auf ihrem Hin- und Rückweg auf dem Flughafen befinden.

  • Neues Reiseportal mit vielen Geheimtipps für den Traumurlaub!

    Den feuerroten Sonnenuntergang auf einer einsamen Insel in der Karibik genießen, die größte Eishöhle der Welt in Österreich entdecken oder mit einem U-Boot die Unterwasserwelt auf den Cayman Inseln erkunden: Das neue Reiseportal erfolgreich-reisen.de stellt die besten Geheimtipps für den Traumurlaub vor und ist der ideale Ausgangspunkt für die Urlaubsplanung.

  • Luciana und Jorge Nevani

    Nevani

    Die beiden Künstler Luciana und Jorge Nevani, Tochter und Vater, verbindet eine große gemeinsame Leidenschaft: die Kunst. In einer Kunstausstellung wollen sie diese Leidenschaft mit allen Leuten teilen, die diese Facette der Kunst verstehen und zeigen ihre Werke ab dem 27. August bis zum 27. September in Mijas. In dieser Kunstausstellung zeigen die beiden Künstler verschiedene Motive und Techniken wie beispielsweise Aquarelle.

  • Ein bescheidener Künstler Joan Miró

    Einer der wichtigsten Vertreter des Surrealismus hat 25 Jahre nach seinem Tod immer noch nichts an Bedeutung für die Kunstwelt verloren.

  • Komm wir segeln um die Welt

    Bestseller Autorin Beate Kammler aus Almuñécar präsentiert eine neue Ausgabe ihres Buches. Ferne Küsten erkunden, alle Ozeane dieser Welt kennen lernen, der Traum vom ganz großen Abenteuer: Blauwassersegeln – für viele Segler ein nie erfüllter Wunsch.

  • Maurenland Christenland

    Die Autorin Isabel Blanco del Piñal schrieb das Werk mit dem Titel „Maurenland, Christenland, Ein Ritter, ein König und ein Poet: Drei Jahrhunderte spanische Reconquista“, welches im Ende November 2008 im Verlag RoseNoire Gisela Fischer erschien.

  • Partnerschaft - Herausforderung zur Reife

    Jeder Mensch wünscht sich Kontakt und Beziehungen zu anderen Menschen. Die früher üblichen Gemeinschaften wie der Stadtteil, das Dorf, die Sippe, die Familie, die menschliche Grundbedürfnisse aufgefangen haben, haben sich aufgelöst oder wurden verlassen. Diese sozialen Gruppen, die durch verbindliche Regeln zwar die Freiheit des einzelnen Mitglieds beschränkt haben, ermöglichten  vielen ihrer Mitglieder, dass Bedürfnisse wie Schutz, Geborgenheit, Freundschaft und Annahme erfüllt wurden.

  • Cranberry



    Cranberrys zählen zu den Früchten mit dem höchsten Gehalt an Antioxidantien. Cranberrys, sind in Europa, Asien und Nordamerika heimisch, wobei die tiefrote nordamerikanische Variante (Vaccinium macrocarpon) besonders reich an sekundären Pflanzenstoffen und Antioxidantien ist. Deshalb wird vor allem die nordamerikanische Cranberry in der Naturheilkunde eingesetzt. Besonders bewährt hat sich die Cranberry für den Erhalt einer gesunden Blase und gesunder Harnwege.

  • Die Beine im Kindesalter

    Achsenabweichungen, Beinlängendifferenzen und Gangstörungen

    Auffälligkeiten im Bereich der unteren Extremitäten sind ein häufiger Grund, weshalb Kinder in der orthopädischen Sprechstunde vorgestellt werden. Besonders häufig sind die Eltern wegen abweichender Beinachsen ihrer Kinder verunsichert, denn diese zeigen gerade im Kleinkindesalter eine ausgeprägte Varianz.

  • Auge und Pathogenese - Keratokonus und Keratoplastik

    Heiko by Heiko

    Pathogenese ist die genetisch- oder altersbedingte Entstehung einer Krankheit. Keratokonus ist eine fortschreitende, kegelförmige Vorwölbung (Ektasie) des zentralen Bereiches der Hornhaut mit der späteren Folge einer sehr stark herabgesetzten Sehleistung. Im mittleren Stadium ist eine Korrektur nur mit speziellen Kontaktlinsen vorübergehend möglich, im späteren Verlauf ist oft eine Keratoplastik erforderlich.

  • Die Arthroskopie des Ellenbogengelenkes

    Bei kaum einem Gelenk hat die arthroskopische Chirurgie in den letzten zehn Jahren eine solche Entwicklung erfahren wie beim  Ellenbogen. Diente die therapeutische Arthroskopie anfänglich vor allem der Entfernung  freier Gelenkkörper, wurde die Liste der Indikationen in jüngerer Zeit immer länger. Als kompliziert aufgebautes Scharnier-und Kugelgelenk mit mehreren teilweise schwehr zugänglichen Gelenkanteilen sind auch die Zugänge durch die Haut  nicht ganz unkompliziert. Durch weiterentwickelte Technik, besserem anantomischen Verständnis und  in der arthroskopischen Chirurgie versierte Operateure  wird jedoch arthroskopische Diagnostik und Therapie immer öfter den offenen Operationsverfahren vorgezogen.

  • Titelbild

  • Das große Fressen

    Erinnern sich noch an diesen schockierenden Film aus den siebziger Jahren, in dem sich fast alles nur ums Fressen bis zum Tod drehte? Daran mußte ich denken, als ich vor einigen Tagen auf einer Infoveranstaltung eines Finanzdienstleisters war. Der Hunger war einigen Teilnehmern regelrecht anzusehen, aber nicht nach Finanznews, nein, nach leiblichen Köstlichkeiten.

  • Wo der Río Verde und der Río Seco aufeinander treffen: Junta de los Rios

    Rio Verde

    Der Rio Verde - der grüne Fluss - liegt inmitten der Sierra de Cázulas und mündet in Almuñécar ins Meer. Nahe Otívar gibt es das Quellgebiet Junta de los Rios, das sich besonders in den heißen Sommermonaten zum Wandern eignet. Zahlreiche natürliche Schwimmbecken erlauben zu jeder Zeit eine erfrischende Abkühlung. Ein echter Geheimtipp!

    Von Maria Steinfeldt (Text) & Hans Seybold/Mark A. Bela (Fotos)

  • Hausverlosung Chance oder Risiko?

    Immobilienbesitzer, die aufgrund der Immobilienkrise keinen Käufer für Ihr Eigentum finden werden immer kreativer. So wurde in den letzten Monaten nahezu täglich in verschiedenen Medien über Hausverlosungen berichtet.

  • Der 11-Monats-Mietvertrag

    Nichts weiter als ein sich beharrlich haltendes Gerücht?

  • Bundestagswahl im September - Teilnahme für im Ausland lebende Deutsche

    Wer als Deutscher im Ausland an der Bundestagswahl am 27. September 2009 teilnehmen möchte, sollte so bald wie möglich die Wahlunterlagen beantragen. Die Anträge müssen spätestens am 6. September 2009 bei der zuständigen Stelle in Deutschland eingegangen sein. Die notwendigen Wahlunterlagen finden Sie auf einer eigens vom Bundeswahlleiter eingerichteten Seite. Wie schaut nun das Verfahren für die Auslandsdeutschen zur Wahlteilnahme aus?

  • Fiscalsort - Steuerberatung nach Maß

    Wer eine Firma gründet oder leitet, muss sich neben Umsatz und Gewinn auch um eine Menge rechtliche Angelegenheiten kümmern. Auch, wenn man einigermaßen mit dem geltenden Recht vertraut ist, ist die Unterstützung durch Profis nicht zu unterschätzen. Fiscalsort, eine Kanzlei für Steuer- und Finanzrecht, greift Unternehmen in allen Belangen der Unternehmensführung unter die Arme. Sei es die korrekte Gehaltsabrechnung, das richtige Anfertigen von Arbeitsverträgen, jegliche steuerrechtliche Beratung oder auch die Vertretung vor Gericht – bei Fiscalsort finden Sie garantiert die richtigen Ansprechpartner.

  • Einzigartiger Fonds in exklusiver Lage

    Am höchsten Berg des Laurentiden-Gebirges nördlich von Montréal, dem „Mont Tremblant“, liegt das gleichnamige Vier-Jahreszeiten-Resort. Das Resort „Mont Tremblant“ gilt als das einzige schneesichere Skigebiet an der Ostküste Nordamerikas und ist als Wintersport-Mekka bekannt, das seit Jahren mit schöner Regelmäßigkeit zum besten Ski-Resort an der Ostküste Nordamerikas gekürt wird. Jährlich zieht das Gebiet über 2,5 Mio. Besucher aus der ganzen Welt an, mit steigender Tendenz.

  • Tag der offenen Tür bei Ascari

    Ascari

    An vier Terminen im August, bzw. September haben Motorsportfans und alle Interessierten erstmalig die Gelegenheit, einen Blick hinter die Kulissen dieses spektakulären Sports zu werfen.

  • Die Kunst des Sandes

    Die Kunst des Sandes

    Das Spielen mit Sand am Meer, am See oder einfach im Sandkasten, ist ein Freizeitvertreib, den wir eigentlich aus Kindertagen kennen. Dass man mit Sand aber noch mehr machen kann, als Burgen zu bauen und kleine „Kuchen“ zu backen, zeigt uns die Ausstellung FIESA.  2009 findet bereits die siebte internationale Ausstellung von Sandskulpturen statt, nachdem sie 2003 ins Leben gerufen wurde. Seitdem erfreut sich FIESA eines immer größer werdenden Publikums; die Besucherzahlen haben sich insgesamt sogar mehr als vervierfacht.

  • Nacht des Weins in Cómpeta

    Der Wein von Cómpeta ist für seinen besonders süßen Geschmack so bekannt und beliebt, dass die einheimische Bevölkerung ihm zu Ehren einmal im Jahr zur Mitte des Sommers eine Feier veranstaltet. Diese Feierlichkeit hat ihren Ursprung in den Festen, die früher von den Dorfbewohnern veranstaltet wurden, um jene zu verabschieden, die zur Weinlese aufbrachen.

  • 9. Internationale Kunsthandwerksausstellung

    Am 29. Juni 2009 wurde um 20 Uhr auf dem Plaza Antonio Banderas offiziell die Ausstellung eröffnet, die noch bis zum 15. September zu sehen sein wird.

  • Luna Mora - Festival des maurischen Mondes in Guaro

    Luna Mora - Festival des maurischen Mondes in Guaro

    Zu Beginn des 8. Jahrhunderts fielen die Mauren im heutigen Andalusien ein und gaben der Region ihren Namen „Al-Andalus“. Dass dieser Begriff in leicht veränderter Form noch heute gebräuchlich ist, zeigt, wie stark der muslimische Einfluss aus der Zeit des Mittelalters noch heute wirkt. Um das maurische Erbe der Region zu würdigen, verwandelt sich Guaro, ein Ort in der Provinz Málaga, an zwei Wochenenden im September in ein Lichtermeer.

  • Festivals in Frigiliana

    In Frigiliana finden jeden August gleich zwei sehr beliebte Festivals statt. Gleich zu Beginn des Monats findet am 1. und 2. August das Certamen de bailes populares, ein Festival volkstümlicher Tänze, statt. Während am 1. August  Chor- und Tanzvorstellungen zu sehen sind, treten am           2. August verschiedene Bands auf und demonstrieren ihr musikalisches Können.

  • Rotary International

    Rotary International ist die älteste Organisation von Service-Clubs in der Welt mit mehr als 1.2 Millionen Mitgliedern in 33.000 Clubs weltweit. Die Mitglieder von Rotary setzen ihre beruflichen Fähigkeiten in ehrenamtlicher Arbeit ein, um lokal, regional und international anderen zu helfen und damit das Motto von Rotary – Selbstloses Dienen – zu verwirklichen.
    Rotary ist eine internationale Organisation mit einem breiten Mitgliedschaftsspektrum. Trotz der verschiedenen Herkunft und Hintergründe sind die Rotarier vereint in ihrem Anspruch, moralisches Handeln zu propagieren und humanitär aktiv zu sein.

  • Juan Gallardo Cabrera

    Juan Gallardo Cabrera

    Noch bis zum 12. August stellt der Künstler Juan Gallardo Cabrera seine außergewöhnlichen Skulpturen im Campanario Golf und Country Club in Estepona aus.

  • Nächte in den königlichen Schlossgärten von Sevilla

    Bereits seit 2000 findet jedes Jahr im Sommer in den Gärten des königlichen Alkazars von Sevilla eine Konzertreihe unter freiem Himmel statt. Nach fast 10 Jahren ist diese Veranstaltung zu einem der beliebtesten Kulturereignisse Sevillas im Sommer geworden – gleichermaßen geschätzt von Kritikern und Publikum.

  • Qualität und Atmosphäre im Bracamonte

    Stimmungsvolle Musik und eine geschmackvolle Einrichtung – bereits der erste Eindruck des Bracamonte zeugt von einem besonderen Stilgefühl und einer Vorliebe für Qualität statt Quantität.

  • Feria von Málaga

    August ist Feriazeit

    Die Feria von Málaga ist das große Sommerfest der Stadt – international, prunkvoll und bunt. Sie findet traditionell im August statt, dieses Jahr in der Zeit vom 14. bis 23. August. Seinen Ursprung hat das Sommerfest in den Gedenkfeiern zur Angliederung Málagas an die kastilische Krone durch die Katholischen Könige, die einst am 19. August 1487 in die Stadt einzogen. Mittlerweile ist die Feria geprägt von einem kosmopolitischen Flair und präsentiert Málaga als das pulsierende Zentrum der Costa del Sol und ihrer Umgebung.

  • Modenschau im Hotel Kempinski

    Bei strahlendem Wetter und unter freiem Himmel wurden die Gäste beim Brunch im Hotel Kempinski auf besondere Weise unterhalten.

  • Riesenstimmung bei der diesjährigen Sommergala von Triple A im Strandrestaurant Cool Beach

    Die Organisatorin, Elke Henger und ihre Helfer, hatten großartige Arbeit geleistet, um diese Veranstaltung zu einem der Highlights des diesjährigen Sommers in Marbella zu machen.

  • Gala-Abend der Cudeca-Stiftung

    Am 3. Juli veranstaltete die Cudeca-Stiftung im dritten Jahr in Folge ihr Gala-Dinner  mit Unterstützung des Xanit Internacional Krankenhauses. Mit diesem Abendessen sollten Spendeneinnahmen für den Fonds der von der Cudeca-Stiftung betreuten Krebskranken in der Region Málaga gesammelt werden.

  • Festival der Heilenden Künste

    Das zweite Festival der Heilenden Künste findet dieses Jahr in Zusammenarbeit mit dem Rathaus von San Pedro de Alcántara und der andalusischen Öko-Initiative „Soy Eco“ statt.

  • Pferderennen am Strand von Sanlúcar de Barrameda

    Pferderennen am Strand von Sanlúcar de Barrameda

    In Sanlúcar, nur 22 km von Jerez de la Frontera gelegen, findet jährlich das älteste und zugleich ungewöhnlichste Pferderennen Spaniens statt, das mittlerweile sogar international für Aufsehen sorgt. In der Provinz Cádiz treffen sich im Sommer die besten Pferde und Reiter Spaniens, um ihre Kräfte in einem unvergleichbaren Rennen zu messen. Wenn die Ebbe den nassen, aber festen Sand der Strände von Sanlúcar freigibt, zeigt sich, wer auf Strecken von 1.200 bis 2.000 m die Nase, bzw. Nüstern vorn hat.

  • Beim Unfall im Ausland hilft der Zentralruf

    Auch in diesem Jahr dürfte das Auto wieder das meist genutzte Verkehrsmittel für Urlaubsreisen sein. Rund die Hälfte aller Fahrten in den Ferien werden in Deutschland per Auto oder mit dem Wohnmobil angetreten. Dabei geraten aber auch immer wieder jährlich rund 150 000 Deutsche unverschuldet in einen Unfall im Ausland. Sprachbarrieren, eine Flut von Papieren und juristischer Aufwand prägten in der Vergangenheit die Regulierung von Auslandsunfällen. Der Zentralruf der Autoversicherer, ein gemeinsamer Service aller deutschen Autoversicherer, hilft seit 2003 dank einer EU-Richtlinie bei Auslandsunfällen. Er hilft schnell weiter, denn jeder Versicherer in Europa hat in jedem EU-Mitgliedsland Schadenregulierungsbeauftragte benannt.

  • Neue Impulse für die Partnerschaft

    Für unsere Hobbys verwenden wir Energie, Zeit und Geld. Eine Pflanzenliebhaberin umsorgt ihre Pflanzen. Sie gibt ihnen die richtige Erde mit den nötigen Nährstoffen, sorgt für ausreichend Licht und pflegt sie liebevoll. Ein Autoliebhaber wartet seine Limousinen, damit sie jederzeit einwandfrei funktionieren, er  pflegt und poliert sie, schützt sie vor Schmutz und Beschädigungen.
    Wir wissen: von nichts kommt nichts. Oder andersherum, woran wir unsere Freude haben wollen das bedarf unserer Aufmerksamkeit. Wir haben das universelle Prinzip von Saat und Ernte verstanden. Wer ernten will,  muss säen, wer Erträge will, muss investieren. Wenn das schon für unsere beruflichen Engagements und für unsere Hobbys gilt, dann erst recht für unsere Partnerschaften und Ehen.

  • ALOE-VERA

    Es gibt viele Arten von Aloe. Unter den Heilpflanzen ist jedoch Aloe-Vera (aloe vera barbadensis miller) die Wichtigste. Die Geschichte von Aloe Vera geht mehrere Jahrtausende zurück. So fand man die ersten schriftlichen Aufzeichnungen in Ägypten bereits ca. 1500 v. Chr.

  • Der Bandscheibenvorfall

    Der Bandscheibenvorfall ist eine Erkrankung der Wirbelsäule, bei der Teile der Bandscheibe in den Wirbelkanal – den Raum, in dem das Rückenmark liegt – vortreten. Im Gegensatz zur Bandscheibenprotrusion (Vorwölbung) wird beim Prolaps der Faserknorpelring der Bandscheibe  ganz oder teilweise durchgerissen.

  • Die Beine im Kindesalter

    Achsenabweichungen, Beinlängendifferenzen und Gangstörungen
    Genu Varum (O-Bein) und Genu Valgum (X-Bein) sind Achsenstellungen des Kniegelenkes in der Frontalebene des Körpers. Bei der überwiegenden Mehrzahl der Kinder sind diese Achsstellungen Ausdruck eines Durchgangsstadiums der Beinachsenentwicklung. Überschreitet der Knieachsenwinkel jedoch die normale Streubreite, handelt es sich um pathologische Formen der Beinachsen.

  • Divertikulose und Divertikulitis

    Divertikel  sind kleine, erworbene Ausstülpungen der Darmwand, die alle Schichten der Darmwandmuskulatur durchbrechen. Divertikel können überall im Gastrointestinaltrakt auftreten, sind aber mehrheitlich im Dickdarm (Kolon) zu finden. Das Sigma, als Darmabschnitt der dem höchsten intraluminalen Druck ausgesetzt ist, ist hierbei die meistbetroffene Region des Darmes.
    Divertikulose bezeichnet das Vorhandensein von mehreren, nicht entzündlich veränderten Divertikel; bei Entzündung eines oder mehrerer Divertikel liegt eine Divertikulitis vor, die mit 20% die häufigste Komplikation der Divertikulose darstellt. Die Divertikulose – häufigste Erkrankung des Magen-Darmtrakts -  ist besonders in der westlichen Welt verbreitet, die Häufigkeit nimmt mit dem Lebensalter zu. Zwar ist die Ursache bislang noch ungeklärt, ein vermehrtes Auftreten im Zusammenhang mit westlichen Lebensgewohnheiten wie ballaststoffarmer Ernährung, Verstopfung und Übergewicht gilt jedoch als gesichert.

  • Titelbild

    das aktuelle spanienmagazin
  • Interview mit der Vorsitzenden der CDU Deutschland

    Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel, © Foto: CDU/Andreas Herzau by Katinka Krieger Repräsentanz

    Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel MdB

  • Neugestaltung des botanischen Gartens La Concepción

    Immer wieder einen Besuch wert – besonders zu den heißen Sommermonaten – ist der botanische Garten La Concepción von Málaga. Er ist einer der wenigen tropischen Gärten Europas und existiert bereits seit mehr als 150 Jahren. In diesem Sommer sind einige Neuerungen  dazu gekommen, die den Park für die Besucher noch attraktiver machen sollen.

  • Fragen und Antworten zum Sozialbereich (Teil 1)

    Botschaft und Konsulate bemühen sich, für die Deutschen in Spanien da zu sein. Gerade im Sozialbereich gibt es viele Fragen, die Verunsicherung schaffen. In Einzelfällen können wir meist nur auf die zuständigen Stellen verweisen. Es gibt aber auch viele grundsätzliche Fragen, die nach meinen Erfahrungen bei zahlreichen Vortrags- und Diskussionsveranstaltungen an vielen Orten des spanischen Festlandes und auf den Inseln immer wieder auftauchen. Oft kursieren Gerüchte, die nicht richtig sind, aber das Verhalten der Deutschen nachteilig beeinflussen.
    Als Sozialreferent der Deutschen Botschaft möchte ich daher in loser Folge Antworten auf typische Fragen aus dem Renten-, Krankenversicherungs- und Pflegeversicherungsrecht geben, die sich stellen, wenn man als Deutscher in Spanien lebt. Dabei muss es zwangsläufig auch um Fragen der ordentlichen Anmeldung bei der Gemeinde und dem Ausländerregister gehen.

  • Nordea beste Bank im Privatkundengeschäft

    Nordea

    Aus einer Studie von MyPrivateBanking.com geht Nordea als beste Privatbank in Europa hervor.

    Im Rahmen der Studie wurden zwanzig der bedeutendsten Privatbanken in Europa ausgewählt und die Qualität ihrer Kundenbeziehungen, ihr Anlageangebot und die Gesamtkosten der Vermögensverwaltung beurteilt. Die Analysten suchten die Banken auf ihrer Liste als Testkunden auf und vergaben Noten. Um die Vergleichbarkeit der Ergebnisse der verschiedenen Banken sicherzustellen, wandten sich die Analysten ausschließlich an die Schweizer Zweigstellen dieser Banken.

  • Der neue Führerschein A2

    Vor kurzem hat die spanische Regierung neue Fahrverordnungen mit bedeutenden Änderungen für Motorradfahrer eingeführt. Eine der wichtigsten neuen Maßnahmen ist die Einführung einer neuen Fahrerlaubnis, A-2, welche nur für Motorräder bis 500 Kubikzentimeter gilt. 

  • Strafen für Verkehrsdelikte jetzt auch per Kreditkarte zahlbar

    Die spanische Regierung hat im Rahmen einer Verkehrsgesetznovelle verschiedene neue Regelungen verabschiedet.

  • Herkules-Turm zum Weltkulturerbe erklärt

    Herkules-Turm  zum Weltkulturerbe erklärt

    Die Wartezeit erschien unendlich. Über 40 Stunden debattierte das Komitee des Weltkulturerbes, das in Sevilla zusammengekommen war, bis schließlich die einstimmige Entscheidung fiel: Der Herkules-Turm, weltweit ältester aktiver Leuchtturm, vor fast zweitausend Jahren von den Römern erbaut, ist das 40. spanische Kulturgut, das von der UNESCO für schützenswert erklärt wurde.

  • Kommt es endlich zum Bau des neuen Hafens?

    Um die Orte Torrox und Nerja für Touristen und Wassersportler noch attraktiver zu machen, entwickelten die beiden Gemeinden gemeinsam die Idee eines Sporthafens.

  • Der Aktivpark-Spanien kommt



    Die BVE Holding SE ist Muttergesellschaft einer Unternehmensgruppe. Sie erwirbt Beteiligungen an Unternehmen und gründet Tochtergesellschaften. Ihr neuestes Projekt ist der Aktivpark-Spanien, eine 5-Sterne-Wohnanlage in mediterraner Umgebung.

  • Schlemmen und Genießen im Bracamonte



    Seit kurzer Zeit gibt es in Torre del Mar das von Paco Diaz geführte Restaurant Bracamonte. In gemütlicher Atmosphäre können die Gäste hier exquisite spanische Küche und Weine genießen. Bereits der Name verspricht Qualität, denn das Restaurant ist nach dem trockenen Rotwein Bracamonte benannt. Eine kleine Auswahl der Gerichte soll Ihnen an dieser Stelle schon einmal Appetit bereiten.
    In der Küche des Bracamonte hat neben Paco Diaz vor allem einer das Sagen : Amir, der Koch. Der junge Marokkaner, der seit vier Jahren bereits für Paco Diaz arbeitet, durfte bei der Eröffnung des neuen Lokals nicht fehlen. Seiner Liebe zum Detail und dem Hang zur kulinarischen Perfektion verdankt das Bracamonte einen außergewöhnlich schmackhaften Speiseplan.

    Von Maria Steinfeldt (Text) & Mark A. Bela (Fotos)

  • Neue Impulse für die Partnerschaft

    Das Leben mit einem Menschen zu teilen bedeutet nicht nur, die angenehmen Seiten des Lebens miteinander zu erleben. Auch wenn wir uns natürlich vor allem dies wünschen, so bleibt dieser Wunsch eine Illusion.

  • Venenkräuter

    Venenerkrankungen der Beine sind häufig Ursache von familiären Veranlagungen, Übergewicht, Schwangerschaft, angeborener Bindegewebsschwäche, stehender oder sitzender Tätigkeit und Bewegungsmangel. In der sommerlichen Wärme verstärken sich die Beschwerden. Geschwollene Knöchel, schwere Beine, Schmerzen und Entzündungen sind oft die Folge von Venenschwäche.

  • Die Beine im Kindesalter

    Die Beine im Kindesalter

    Achsenabweichungen, Beinlängendifferenzen und Gangstörungen

    Torsionsfehler sind Verwindungen von Oberschenkelknochen, Schienbein und Fußskelett, so dass die benachbarten Gelenkachsen gegeneinander verdreht sind. In der Regel ist damit auch eine Verschiebung des Rotationsumfangs der betroffenen Gelenke verbunden. Sie können zugleich im Ober- und Unterschenkel sowie im Fußbereich vorliegen oder auch nur auf einer Etage. Diese Torsionsverhältnisse sind nur aus der Betrachtung der Entwicklung des aufrechten Ganges zu verstehen. Teil 3

  • Dupuytren´sche Kontraktur

    Die Dupuytren´sche Kontraktur ist eine der häufigsten Krankheitsbilder in der handchirurgischen Praxis, abgesehen vom Karpaltunnelsyndrom und dem „schnellenden Finger“. Die Erkrankung wird häufig auch als „Kutscherkrankeit“ bezeichnet, weil man im vergangenen Jahrhundert glaubte, dass das Auftreten mit dem Halten von Kutschenzügeln verbunden sei.
    Die Erkrankung ist bei Patienten von hellerem Hauttyp extrem häufig. Viele Patienten gehen davon aus, dass es sich um eine Verkürzung der Beugesehnen der Hand handelt, da die Finger in fortgeschrittenem Erkrankungsstadium in Beugestellung fixiert sind nicht komplett gestreckt werden können. In Wirklichkeit hat das jedoch mit den Beugesehnen nichts zu tun, sondern eine bindegewebige Schicht, die sogenannte Palmaraponeurose, verdickt und verkürzt sich, was die Hand letztendlich in so etwas wie eine Krallenstellung zieht.
    Die Erkrankung ist bei Männern häufiger als bei Frauen, und tritt meistens im fortgeschrittenen Alter auf. Im Anfangsstadium finden sich häufig nur kleine Verhärtungen, die sich dann zu Strängen ausbilden können. Diese Stränge können gelegentlich schmerzhaft sein.

  • Ein Zauberer der Anatomie

    Nur wenige Kliniken haben das Niveau an internationaler Anerkennung und technischer Fachkompetenz erreicht, das die AMAR CLINIC erlangt hat, die früher als Marbella Aesthetic Clinic bekannt war. Benannt ist die Klinik nach ihrem führenden Chirurgen Dr. Roger Amar, dessen bahnbrechende chirurgische Techniken bis heute viele der fundamentalen Prinzipien der plastischen Chirurgie revolutioniert haben.

  • Xanit Internacional



    Magen-Darm-Grippe, Ohrentzündungen und hitzebedingte Erkrankungen sind die häufigsten Krankheiten im Sommer.

  • Der Bandscheibenvorfall

    Diagnostik- Therapie - Vorbeugung

  • Die Gicht (Teil 1)

    Jeder kennt das Wort Stoffwechselstörung und verbindet damit meist die Fettstoffwechselstörung durch ein zu hohes Cholesterin. Und deren Folgen sind bekannt, nämlich eine Verkalkung der Arterien, hoher Blutdruck, Herzinfarkt, Schlaganfall. Man soll sich fettarm ernähren, um seine Cholesterinwerte niedrig zu halten und um nicht dick zu werden. Nur sehr unklar aber sind die Vorstellungen, worin denn das Cholesterin zu finden ist – in der Bratwurst oder dem Brötchen, das man dazu isst? Dass aber die Gicht auch eine ernst zu nehmende Erkrankung ist, die dem Körper schwere Schäden zufügen kann, ist weitgehend unbekannt.

  • Titelbild

    September 2009
  • Titelbild

    das aktuelle spanienmagazin
  • Keine „Besitos“ mehr?

    Handschlag-Verzicht wegen Schweinegrippe?

  • Mojácar

    Mojácar

    Ein andalusisches Paradies

    Von Maria Steinfeldt (Text) & Turismo Mojácar (Fotos)

    Wer einmal einen der schönsten Strände der Welt erleben will, dem eifrige Bauherren noch nicht viel von seiner Ursprünglichkeit nehmen konnten, der sollte unbedingt nach Mojácar kommen. Hier kann man das Auto getrost stehen lassen und die Schönheit der Stadt zu Fuß bewundern.

  • Fragen und Antworten zum Sozialbereich (Teil 2)

    Informationen zum Gesundheitssystem

    Elf Millionen deutsche Touristen besuchen Spanien in jedem Jahr, und über 600.000 deutsche „Altersresidenten“ wohnen mehr oder weniger ständig an den Küsten der iberischen Halbinsel. Aber trotz des europäischen Gesundheitspasses EHIC gehen nur wenige Deutsche zum spanischen Arzt. Darum möchte ich, bevor wir beim nächsten Mal zu den typischen Fragestellungen von deutschen Residenten kommen, zunächst ein wenig Informationen über das spanische Gesundheitssystem geben.

  • Die Rückkehr des Flügeltürers Mercedes-Benz SLS AMG

     SLS AMG

    Mercedes-Benz feierte auf der IAA (17.-27.9.2009) mit dem 420 kW / 507 PS starken SLS AMG die Rückkehr des Flügeltürers. Der Supersportwagen interpretiert den legendären 300 SL aus den fünfziger Jahren neu. Nicht nur die Flügeltüren, auch der charakteristisch breite Kühlergrill mit dem großen Mercedes-Stern und der flügelförmigen Querfinne erinnert an das Vorbild. Der Mercedes-Benz SLS AMG kommt im Frühjahr 2010 auf den Markt.

  • Porsche Panamera: Traumhaft

    Porsche Panamera

    Endlich ist sie da, die sagenhafte vierte Baureihe vom Sportwagenspezialisten Porsche.
    Auch in wirtschaftlich schwierigen Zeiten ist die Porsche AG vom Erfolg seiner viertürigen Gran Tursimo-Baureihe Panamera überzeugt. Jährlich sollen 20 000 dieser Sport-Limousinen verkauft werden. „Auch wenn uns derzeit der Wind wegen des weltweiten Nachfrageeinbruchs kalt ins Gesicht bläst, gehen wir davon aus, dass der Panamera unseren Gesamtabsatz nicht nur stabilisieren, sonders mittelfristig unser Wachstum sogar nachhaltig beflügeln wird“, sagte Porsche Entwicklungsvorstand Wolfgang Dürheimer während der Presse-Präsentation in Bayern.

  • Volvo World Match Play Championship auf der Finca Cortesín

    Vom 29. Oktober bis zum 1. November 2009 trifft sich auf der Finca Cortesín die Welt-Elite des Golfsports. 16 der besten Golfer weltweit werden an vier Tagen in eleganter Atmosphäre ihr Können unter Beweis stellen. 
    In diesem Jahr findet das prestigeträchtige Turnier zum ersten Mal nicht in Wentworth, sondern auf der Finca Cortesín statt. Auf der eleganten 5-Sterne-Anlage bei Casares wird das Event seine 45. Auflage erleben und erhebt damit Spanien in den besonderen Status, als erstes Land neben Großbritannien das Turnier ausrichten zu dürfen.

  • Die siebziger Jahre kehren zurück nach Málaga

    Fünfunddreißig Jahre nach ihrem legendären Erfolg beim Grand Prix Eurovision de la Chanson begeistern Abba noch immer Generationen mit ihrer Musik. Das Musical „Mamma mia“, das ihren größten Songs gewidmet ist, ist eines der erfolgreichsten Musicals am Broadway der vergangenen Jahre und hat weltweit schon mehr als 40 Millionen Zuschauer in die Theater gelockt.

  • Ím Hafen von Málaga wird die Kreuzfahrtsaison eröffnet

    Der Hafen von Málaga eröffnet die Hochsaison für Kreuzfahrtschiffe und rechnet bis zum Jahresende mit 137 Schiffen. Damit würden in den letzten Monaten des Jahres etwa 45% der insgesamt 304 Kreuzfahrtschiffe im Hafen einlaufen.

  • Die UKV - Union Krankenversicherung AG - mehr als nur eine Krankenversicherung

    Unser Unternehmen
    Eingebunden in die Sparkassen-Finanzgruppe bildet die UKV - Union Krankenversicherung AG heute, zusammen mit ihrer Schwestergesellschaft, der Bayerischen Beamtenkrankenkasse AG in München, die sechstgrößte Krankenversicherungsgruppe in Deutschland.
    Beide stehen unter der unternehmerischen Führung des Konzerns Versicherungskammer Bayern.

  • Gut betreut wohnen an der Costa del Sol Residencia Costa Tropical

     Residencia Costa Tropical

    Mit der Fertigstellung von zwölf Einzelzimmern erweitert die Residencia Costa Tropical in Almuécar (Granada) ihr Angebot im stationären Pflegebereich. Die Seniorenresidenz des Ev. Johanneswerks, die vor sieben Jahren in Betrieb genommen wurde, umfasst neben den 55 Appartements für betreutes Wohnen nun 29 Pflegeplätze. Für langjährige Bewohner bedeutet dies die Sicherheit, dass bei Eintritt von Pflegebedürftigkeit kein Umzug von Nöten ist.

  • Private Volkshochschule in TORROX

    Die private Volkshochschule in Torrox bietet nun bereits im zweiten Jahr wieder zahlreiche Kurse und Veranstaltungen an, mit denen Freizeit garantiert nicht zu Langeweile wird. Am 5. Oktober wird das neue Semester eingeleitet und man freut sich auf viele bekannte und neue Gesichter.

  • Für freundlichen und persönlichen Service sprechen Sie mit einem der Makler von Liberty Seguros, dem führenden ausländischen Versicherungsanbieter in Spanien

    Seit dem Ankauf von Royal Sun Alliance im Jahr 2001 arbeitet Liberty Seguros auch in Spanien. Mit bis jetzt 105.000 internationalen Klienten festigt die Firma ihre Position als führender ausländischer Versicherungsanbieter in Spanien. Die Gesellschaft kann sich stolz rühmen, ihren Versicherungen ein freundliches Gesicht zu geben, den aufgrund eines persönlichen, professionellen und kenntnisreichen Netzwerks zwischen den besten Makler kann der Kunde sicher sein, ein Name und ein Gesicht, und nicht nur eine Nummer unter vielen zu sein. Bei Liberty Seguros kann man vertrauensvoll mit einem persönlichen Berater über Versicherungsansprüche sprechen, eine Aufgabe, der man nicht vom Telefon oder Computerbildschirm aus nachgehen kann.

  • Erfolgreicher Indieneinsatz für deutsches Chirurgenteam aus Marbella

    Im August ist ein dreiköpfiges Team bestehend aus Dr. Alexander Aslani, Chefarzt der Abteilung für Plastische Chirurgie im Krankenhaus Quiron Malaga und Inhaber der Cirumed Clinic Marbella, Dr. Stefanie Hofmeier, Anästhesistin aus Murnau (Deutschland) sowie OP-Schwester Jeannine Aslani nach Mysore, Bangalore, Südindien gereist.

  • Autofahren auf spanischen Strassen: Dokumentation, die Sie mitführen müssen



    Die landesbedingten Unterschiede der jeweiligen Strassenverkehrsordnungen können bei ausländischen Autofahrern in Spanien Unsicherheiten hervorrufen. Diese Autofahrer sehen sich gelegentlich mit verschiedenen Schwierigkeiten konfrontiert: Unkenntnis der Sprache und der Gesetzgebung und ausserdem Unsicherheit wie sie sich im Schadensfall verhalten sollten.

  • 6. Investment-Talk der Postbank über das zweitgrößte Land der Erde: Kanada

    Wenn Thomas Schwarz, Gebietsleiter Postbank Finanzberatung, zum Investment-Talk bittet, ist ein niveauvoller Abend  garantiert. Nicht nur die Location ist spitzenmäßig, auch die Themen sind immer sehr interessant. Bei dieser Veranstaltung führte er uns nach Kanada.

  • Alle reden über Solarenergie. Sun at Home macht auch was daraus.

    Von einer heißen Dusche bis hin zu Zentralheizsystemen. Sun at home macht es wahr.

    Die Nutzung von Solarenergie im Süden Spaniens ist eine gute Idee. Punkt! Die Frage ist nur, wie und bis zu welchem Grad? Vielleicht zweifeln Sie auch an dem ganzen Gerede über Solarenergie, also warum fangen Sie nicht erstmal mit einem sonnenbetriebenen Lüftungssystem an? Vertrauen Sie uns, es funktioniert! Oder vielleicht wollen Sie sich auch endlich von ihrer unglaublich hohen Stromrechnung trennen. Also warum lassen Sie nicht die Sonne für einen Teil mit einem Wasserheizsystem zahlen? Oder wie wäre es mit einer Bodenheizung in Bad, Wohnzimmer oder Küche? Wenn es um Solarenergie geht, können wir Sie bei Sun at Home beraten, welches System bezüglich Funktionalität und Preis-Leistungsverhältnis am besten in ihren Hauhalt passt. Wir stellen Ihnen eine schriftliche Rechnung mit Festpreis aus und kümmern uns um die Installation Ihres Systems. Wenn Sie also die Sonne in Ihrer Wohnung haben wollen, ist Sun at Home die richtige Firma für Sie.

  • Charity-Herbstkonzert zu Gunsten der Cudeca-Stiftung

    Am Freitag, dem 9. Oktober wird um 21:30 Uhr das luxuriöse Kempinski-Hotel zum Gastgeber für das Wohltätigkeits-Herbstkonzert zu Gunsten der Cudeca-Stiftung, eines zweistündigen Charity-Finales und Höhepunkt der Konzertreihe des berühmten London Welsh Rugby Club Male Voice Choir in Andalusien. Als besonderer Gast wird der walisische Tenor Stephen Lloyd-Morgan ein Solo darbieten, der erst kürzlich den Ausverkauf seiner eigenen Konzerte an der Küste bekannt geben konnte. Als Gastgeber wird Maurice Boland von Talk Radio Europe durch die Veranstaltung führen.

  • Anny’s Bodega

    Im Centro Intenacional von Algarrobo-Costa findet man seit Juni 2009 Anny’s Bodega. Hier haben die gebürtige Holländerin Anny und der Dortmunder Holger ein Lokal geschaffen, das mit seiner rustikalen Atmosphäre zum Verweilen einlädt. Deftige Speisen und besonders günstige Getränkepreise unterscheiden Anny’s Bodega von den anderen Restaurants des Ortes. Das frisch gezapfte Bier kann man sich z.B. schon ab einem Euro schmecken lassen und auch der Wein des Hauses kostet kein Vermögen.

  • Freie Arztwahl weltweit und individuell abgestimmt

    Mit DKV Munidsalud können Sie frei wählen, zu wem Sie gehen wollen – auch ohne der vertraglichen Verbundenheit

  • Miteinander sprechen

    Miteinander zu sprechen scheint die einfachste Sache der Welt zu sein. Wer hier im Süden Spaniens lebt, erfährt allerdings, dass man mit der deutschen Sprache sehr schnell an seine Grenzen stoßen kann. Man kann alles in klarstem Deutsch ausdrücken, womöglich langsam sprechen und Wert auf eine deutliche Aussprache legen – und dennoch schaut mich der andere so an, als ob er nur „spanisch“ versteht. Er versteht meine Worte nicht, weiß nicht worüber ich spreche und was womöglich mein Anliegen ist. Wie erleichtert sind wir, wenn wir uns dann wieder mit einem „Landsmann“ in unserer Muttersprache verständlich machen können.

  • Zimt



    Zur natürlichen Senkung des Blutzuckerspiegels

  • Gibt es Grund zur Panik?

    Pandemie der Schweinegrippe, nicht zu verwechseln mit der zu erwartenden saisonalen Wintergrippe, also der Influenza A.

     

  • Die Beine im Kindesalter

    Achsenabweichungen, Beinlängendifferenzen und Gangstörungen

    Störungen des Gangablaufes im Kindesalter sind sehr häufig, wobei in den meisten Fällen diese nur vorübergehend während bestimmter Entwicklungsphasen des Kindes auftreten.
    Als echte Gangstörungen werden Behinderungen des normalen Gangablaufes bezeichnet. Sie können durch Schmerzen, neuromuskuläre Störungen oder Deformitäten der unteren Extremitäten und der Wirbelsäule bedingt sein.

     

  • Die Hüftkopfnekrose

    (Durchblutungsstörung des Hüftkopfes)

  • Deutscher Chirurg aus Marbella neuer Chefarzt im Hospital Quiron Malaga



    Grupo Hospitalario Quiron, Spaniens führende Gruppe im Bereich der privaten Gesundheitsversorgung, eröffnet sein neuestes Zentrum in Malaga.

  • Die Gicht (Teil 2)

    Pathogenese
    Man unterscheidet zwischen der primären und sekundären Hyperurikämie. Die primäre Hyperurikämie ist erblich bedingt, ist also eine angeborene Stoffwechselerkrankung und kommt damit familiär gehäuft vor. Die Ursachen dazu sind leider noch ungeklärt.

  • Radarwagen auf dem Standstreifen?

    Täglich benutze ich die Autobahn. Mehrmals in den letzten Tagen fiel mir ein auf dem Standstreifen stehendes Fahrzeug auf. Die Warnblinkanlage war eineschaltet, im Abstand von ca. 15 m war ein Warndreieck aufgestellt. Doch der Wagen hatte keine Panne, es war ein Radarwagen der Guardia Civil de Tráfico.

    Meine Frage: Gelten für die Verkehrspolizei andere Vorschriften als für den normalen Autofahrer? Wenn ich auf dem Standstreifen ohne triftigen Grund anhalte und dabei erwischt werde, gibt es eine Strafe.

     

    Antwort:

    Selbstverständlich gelten für die Verkehrspolizei die gleichen Vorschriften wie für den normalen Autofahrer, es sei denn die Verkehrspolizei ist in Notdienst. Durch das königliche Dekret 1428 vom 21. November 2003 tritt die letzte Version der spanischen Generalverkehrsordnung (Reglamento General de Circulación) in Kraft.

    Artikel 1 der Verkehrsordnung erklärt, dass alle Nutzer der öffentlichen spanischen Strassen und Wege diesem Gesetz unterliegen und erfüllen müssen. Das Gesetz betrachtet nur Sonderregelungen für Verkehrspolizei und andere Notdienste in Notfällen.

    Gemäss Artikel 90 darf man nicht auf dem Randstreifen anhalten. Man kann rechts von der Fahrbahn stehen bleiben, aber immer muss der Randstreifen frei bleiben. Auf der Autobahn oder „Autovía“ ist das Anhalten oder Parken vollkommen verboten (Artikel 94 g)

    Abschliessend ist anzumerken, dass Warndreiecke mehr als 50 Meter vom Fahrzeug entfernt sein müssen.

    Ergebnis: Der Radarwagen der Guardia Civil de Tráfico verstösst im geschilderten Beispiel gegen mehrere Artikel der spanischen Verkehrsordnung.


    Dr. Frühbeck Abogados

    Dr. Frühbeck Abogados
    Ramón Gómez de la Serna, 22
    Edificio „King Edward“- Of. 404
    29600 Marbella
    Tel.:+ 34 95 276 52 25 - Fax:+ 34 95 282 46 59
    e-mail: marbella@fruhbeck.com Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie sie sehen können.
    www.fruehbeck.com

  • Titelbild

  • Über Zugvögel, Paradiesvögel und anderes Getier

    Auswanderererlebnisse im deutschen Fernsehen sind stark in Mode und oftmals bleibt nach der Betrachtung nur Fassungslosigkeit zurück. Auch Andalusien blieb von dieser Auswandererwelle nicht verschont. Bei dem, was ich hier dann zu sehen oder hören bekomme, bin ich einfach nur ratlos. Ist die Costa del Sol tatsächlich eine offene Versuchsanstalt für psychopathische Flüchtlinge aus nordeuropäischen Regionen? Oder beginne ich etwa im Laufe der Zeit meine Landsleute mit anderen Augen zu sehen?

  • Der Cabo de Gata - Gegensätze einer Halbinsel

    Cabo Rodal

    Spaniens Südosten – Die levantinische Küste

    Spaniens Südosten bietet alles, was sich ein Tourist nur wünschen kann: In der dort gelegenen Provinz Almería findet ein Strandurlauber Sonne, Strand und Meer, ein Kulturfreund Monumente und Museen und ein Wanderer Natur pur. Diese Provinz zeichnet sich vor allem durch die große Anzahl an Dörfern aus, die durch ihren Charme ausländische, aber auch einheimische Touristen anlocken, weil sie all das bieten, wonach sich der Urlauber sehnt und was ihn den Alltagsstress vergessen lässt. Auf einer Reise durch die schönsten der Dörfer an der levantinischen Küste lernt man die Vielseitigkeit und Einzigartigkeit des spanischen Südostens kennen, wie sie sich besonders in den hintersten Winkeln des Landes präsentieren.

    Von Philipp Wild (Text) & Archiv (Fotos)

  • Handelsvertreter als Türöffner für den spanischen Markt

    von Fernando Frühbeck, Abogado und Rechtsanwalt

    Spanien bietet für ausländische Unternehmen einen attraktiven Markt – zumal von hier aus auch gut Drittmärkte wie Portugal, Lateinamerika und Nordafrika bedient werden können. Wer Spanien mit seinen Produkten schnell erschließen möchte, für den sind Handelsvertreter oder sogenannte Vertriebshändler die erste Wahl, auch wenn einige Besonderheiten des spanischen Rechts zu beachten sind. Das gilt insbesondere für die spanischen Ansprüche bei einer Vertragsbeendigung, da diese vom europäischen Standard abweichen.

  • Anleitung zum Erwerb einer Immobilie durch Nichtresidenten Teil 2

    In der „AKTUELLEN“ Ausgabe Oktober 2009 wurde von unseren Käufern die passende Immobilie gefunden, ein „señal“ von 5.000,00 €   bis 6.000,00 € angezahlt damit der Makler das Objekt vom Markt nimmt und nicht mehr anbietet, sowie ein Anwalt beauftragt ab jetzt den Kauf bis zur Eintragung ins Grundbuch zu begleiten und abzuwickeln.

  • Fragen und Antworten zum Sozialbereich (Teil 3)

    Häufige Fragen zur Gesetzliche Krankenversicherung:

    Frage: Wie sieht es mit der Krankenversicherung aus, wenn ich als Rentner dauerhaft in Spanien lebe?

  • BMW 5 Gran Turismo: Erhabenes Fahrgefühl

    BMW 5 Gran Turismo: Erhabenes Fahrgefühl

    Seit Wochen ist er bereits zu bewundern. Ein BMW, der so noch nie gebaut wurde - mit großer Schräg-Heckklappe und vier Türen, auf Wunsch mit vier individuell justierbaren Einzelsitzen, mit erhabener Sitzposition und dem – glücklicherweise – beibehaltenen „Freude am Fahren“-Gefühl.

  • Präsentation der neuen BMWs X1 und 5 GT

    Präsentation der neuen BMWs X1 und 5 GTAm Donnerstag, dem 22.10.09 um 20.30 Uhr, stellte BMW in Málaga seine beiden neuesten Modelle vor: den BMW X1 und den 5 GT. D. Manuel Enrique Cabezón, der leitende Direktor von Guarnieri, des ersten Konzessionärs von BMW in Andalusien, eröffnete die Präsentation mit einer Begrüßungsrede. Im Anschluss erläuterte D. Juan Carlos Jordán, der kaufmännische Leiter des Unternehmens, die technischen Einzelheiten und innovativen Besonderheiten der beiden neuen Modelle.

  • BHW macht Wohnträume wahr

    Das eigene Heim unter südlicher Sonne

    Kaum ein anderes Land in Europa ist so gut geeignet, um dort ein Haus oder eine Wohnung zu kaufen wie Spanien. Vor allem die Costa del Sol bietet alles, was man sich wünscht. Von der schnellen und günstigen Fluganbindung bis zu einer modernen Infrastruktur. Hier herrscht ein mildes und sonniges Klima, bei dem man Sonne, Meer und Strand fast das ganze Jahr über genießen kann. Auch die deutsche Sprache wird oft gut verstanden. Kein Wunder, dass zahlreiche Deutsche an der wunderschönen Costa del Sol bereits ihren neuen Lebensmittelpunkt gefunden haben, denn Spanien liegt voll im Trend.

  • Die Restaurantkette Da Bruno feiert ihren15-jährigen Geburtstag an der Costa del Sol

    Die Restaurantkette Da Bruno feiert ihren15-jährigen Geburtstag an der Costa del Sol

    Die Restaurantkette Da Bruno, von Bruno und Giuseppina Filippone 1994 in Marbella gegründet, feiert dieses Jahr, etabliert als eines der attraktivsten gastronomischen Angebote an der Costa del Sol, ihren 15. Geburtstag. Nach 15 erfolgreichen Jahren in Marbella und mehr als 40 der Restaurantkunst Verschriebenen zählt Da Bruno aktuell 5 Restaurants, von Cabopino bis San Pedro, und eine Belegschaft von mehr als 180 Mitarbeitern, was es in eines der etabliertesten und stabilsten Unternehmen der Region verwandelt hat.

  • Grupo Hospitalario Quirón

    Quirón – warum diese Bezeichnung für ein Krankenhaus? – Weil es der Name eines Zentaurus aus der griechischen Mythologie ist, der – unüblich für seine Art – Intelligenz und Weisheit verkörpert. Er befasste sich intensiv und gewissenhaft mit Medizin und Chirurgie und bestach durch sein hilfsbereites Wesen, sodass das Hospital Quirón in ihm sein Vorbild fand.

  • Línea Directa bietet zwei neue Promotionen für ihre ausländischen Kunden an

    Línea Directa bietet zwei neue Promotionen für ihre ausländischen Kunden an
    In Spanien residierende Ausländer, die eine Kfz-Versicherung bei Línea Directa abschliessen, erhalten einen Monat der Versicherung gratis.

    Wer bereits Kunde ist, bekommt von Línea Directa, beim Abschluss einer weiteren Police, sogar zwei Monate gratis.

  • Weinbelüfter

    Genießen Sie Ihren Wein vom ersten Schluck an

  • 3. Präsidenten-Trophy des Santa Maria Golf & Country Clubs

    3. Präsidenten-Trophy des Santa Maria Golf & Country Clubs

    Mehr als 150 Golfer folgten der jährlichen Einladung der Direktoren des Santa Maria Golf & Country Clubs. Wie immer konnten sich alle mit einem leckeren Frühstück stärken, gab es für jeden eine Tüte voll gepackt mit nützlichen Tee-Präsenten, als Rundenverpflegung gab es ein Lunchpaket und die Spieler wurden mit aufmunternden Worten auf die Runde geschickt.

  • Sicherer mit Helle Hollis

    Helle Hollis ergreift neue Initiativen, um der Schweinegrippe vorzubeugen. Für die dänische Autoverleihfirma ist die Sicherheit des Kunden von allergrößter Wichtigkeit, weshalb auch jeder Wagen mit allem nötigen Equipment ausgestattet ist und nach jedem Verleih sorgfältig überprüft wird.

  • Private Volkshochschule von Torrox richtet wichtiges Treffen auf europäscher Ebene aus

    Erst vor kurzer Zeit wurde die private Volkshochschule von Torrox  Solkea als Mitglied der sogenannten EBZ (Europäische Bildungs- und Begegnungszentren) aufgenommen. Doch damit nicht genug: das jüngste und kleinste Mitglied der EBZ wurde noch dazu mit der Ausrichtung der nähsten Jahres-Hauptversammlung betraut, was eine ganz besondere Herausforderung darstellt.

  • Andrés Sardá

    Andrés Sardá
    Seit 1962 steht dieser Designer aus Barcelona für Damenunterwäsche und -bademode, die Eleganz und Zierde mit der Avantgarde vereinen, sodass sie für die feminine und zugleich starke Frau kreiert werden. Andrés Sardá ist auf der unerschöpflichen Suche nach den luxuriösesten und innovativsten Stoffen, die er an die Bedürfnisse der Damenunterwäsche und der modernen Frau anpassen kann.

  • Miteinander sprechen macht uns zu Menschen

    Wie wir anhand des letzten Artikels sehen konnten, ist Kommunikation zwischen Menschen ein hochkomplexes Geschehen, in das viele Aspekte eingehen, die uns auf den ersten Blick verborgen bleiben.
    Wir haben im Elternhaus, in Schule und Beruf großenteils die Erfahrung gemacht, dass es sehr wichtig ist zu funktionieren. Wir haben gelernt, uns äußeren Forderungen anzupassen. Wir wurden mit Sätzen konfrontiert wie: „Das sagt man nicht“, „so verhält man sich nicht“, „was denken die Leute über dich“...  Dieses früh verinnerlichte Funktionieren-müssen geht auf Kosten unserer Lebendigkeit. Wir mögen auf unterschiedlichem Parkett sicher und eloquent auftreten können, doch  ein Gefühl von Unzufriedenheit und innerer Leere macht sich letztendlich bemerkbar.

  • CISTUS

    Naturheilmittel zur Blockade der virilen Angriffe

  • Sportschuhe im Kindesalter

    Sportschuhe im Kindesalter

    Die Anatomie eines Kinderfußes unterscheidet sich stark von der im Erwachsenenalter und somit muss ein Sportschuh während der einzelnen Entwicklungsphasen des Wachstums unterschiedliche Anforderungen erfüllen.

  • Der Golfsport

    Betrachtung aus sportmedizinischer Sicht

  • Die häufigsten Fragen in der Handchirurgie

    Dr. Alexander Aslani, Chefarzt der Klinik für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie am Hospital Quiron in Málaga, beantwortet die häufigsten Fragen in der täglichen Praxis eines Schwerpunktes der Plastischen Chirurgie, der Handchirurgie.

  • Sodbrennen und saures Aufstoßen

    Viele Leser werden bei dieser Überschrift  nicken und sagen das kenne ich!
    Diesen eher harmlos und lästig erscheinenden Beschwerden liegt eine Erkrankung zugrunde, die  Mediziner als gastroösophageale Refluxkrankheit (GÖR) bezeichnen. Gemeint ist damit der Rückfluß sauren und nicht sauren (wie z.B. Gallensäuren, Bauchspeicheldrüsensekret) Mageninhaltes in die Speiseröhre. Etwa 20 bis 40 Prozent der westlichen Bevölkerung leiden mindestens einmal pro Woche unter typischen Refluxsymptomen wie Sodbrennen und sauren Regurgitationen. Als schwerwiegende Komplikation dieser Erkrankung ist in erster Linie die Entwicklung eines bösartigen Tumors der unteren Speiseröhre zu nennen.

  • Die Gicht (Teil 3) - Der Gichtanfall

    Der Gichtanfall ist ein charakteristisches und eindrucksvolles Ereignis, der die Diagnose dieser bisher unerkannten Erkrankung sichert.

  • Schenken bringt Freunde... sollte man meinen.

    Im Monat Dezember ist bei den meisten Menschen Hektik angesagt, sowohl bei den Geschenkekäufern als auch den Verkäufern. Die einen dekorieren ihre Schaufenster und Geschäfte so verführerisch, dass selbst hartgesottene Geschenkemuffel schwach werden, die anderen hetzen gereizt von Laden zu Laden, immer mit einem Auge auf ihre lange Geschenkeliste äugend und ständig mit der Angst im Nacken, dass ihnen irgendwer das Gewünschte gerade vor der Nase wegschnappt.

  • SPANIENS Südosten – Die LEVANTINISCHE KÜSTE (Teil 2)

    almeria-playas

    Diesen Monat setzten wir unsere Reise an der Ostküste Spaniens durch die Provinz Almería in nördlicher Richtung fort. Weiterhin durch traumhafte Natur- und Küstengebiete. Diesmal werden vor allem Kulturbegeisterte auf ihre Kosten kommen, aber auch für ein ausreichendes Sportangebot und Entspannung an feinsandigen Stränden wird in den Dörfern, die in dieser einzigartigen Gegend liegen, gesorgt sein.

  • Titelbild

  • Ist die Errichtung eines spanischen Testamentes wirklich notwendig?

    von Fernando Frühbeck, Abogado und Rechtsanwalt

    Immer wieder hört man, dass die Errichtung eines spanischen Testamentes zur Vereinfachung der Erbschaftsannahme in Spanien führt. Diese Aussage ist nur bedingt zutreffend.

  • Anleitung zum Erwerb einer Immobilie durch Nichtresidenten Teil 3

    In unserem Ausgangsbeispiel erwirbt ein deutsches Nichtresidentenehepaar ein Haus für 1. Mio.€ in Spanien. Mit den ebenfalls nichtresidenten Verkäufern soll nun der Vorvertrag in Form eines Options- oder privaten Kaufvertrages unterzeichnet werden.

  • Fragen und Antworten zum Sozialbereich (Teil 4)

    Gesetzliche Pflegeversicherung:

  • Weihnachtsgruß



    'Nichts kann so schön sein, wie ein richtiges Geschenk zum rechten Augenblick. Die christliche Botschaft von Weihnachten erzählt davon, dass Gott sich darum bemüht hat und uns Seine Liebe zeigte. Wer das selbst erlebt, versucht es gerne bei anderen nachzumachen.

    Dazu viel Freude.
    Das deutschsprachige evangelische Pfarramt Costa del Sol und die deutschsprachige katholische Gemeinde Marbella wünscht allen Lesern eine gesegnete Advents- und Weihnachtszeit.
    Herzlich Ihr

    Pastor Friedhelm Peters, Pfarrer
    Pastor Alfred Scheller, Priester

  • LOS MILLARES – 5000 Jahre spannende Kultur

    milares-15003308

    Von Philipp Wild (Text) & Archiv (Fotos)

    In der Nähe des Städtchens Santa Fe de Mondújar in der spanischen Provinz Almería entdeckte der Belgier Luis Siret (1869-1934) im Jahre 1891 die wichtigste europäische Ausgrabungsstätte aus der Kupferzeit – Los Millares. Sie befindet sich auf einem Hügel am Fluss Andarax.

  • Seltene Funde in der Höhle El Soplao

    insekten-soplao-bosque

    Von Jacqueline Heß (Text) & Open Comunicación (Fotos)

    Die im Norden Spaniens liegende Region Cantabria hat ein besonderes touristisches Ausflugsziel: Die Höhle „El Soplao“. Dort wurde ein einzigartiges geologisches Naturwunder entdeckt. Man fand 110 Jahre alten Bernstein in dieser Höhle. In diesem Bernstein waren Überreste von Insektenarten enthalten. Deren Untersuchungen haben ergeben, dass es sich bei diesen Arten um längst ausgestorbene handelt, die sogar existiert haben, bevor die Dinosaurier unsere Erde überquerten.

  • Deutschsprachige Nachbarschaftshilfe Costa del Sol e.V.

    „Helfen mit Rat und Tat“

    Am 5. November 2009 hat die deutschsprachige Nachbarschaftshilfe Costa del Sol ein Büro in der Seniorenresidenz Margarethenhof geöffnet. Dies wurde am 18. November mit einem Cocktail im Margarethenhof gefeiert.

  • FISCHER CAR GROUP sponsert Benefiz Gala Aktion gegen Hunger

    incosoll-fashion12112009_0002

    Fischer Car Group sponserte am Donnerstag, 12. Oktober, zusammen mit Patricia Nahmad Collections, Manuel Spinosa, Amar Clinic und Hotel Incosol die Benefizgala zugunsten der weltweit etablierten Organisation „Aktion gegen Hunger“. Das Ayuntamiento von Marbella unterstützte ebenfalls diesen Abend.

  • 15 Jahre Asociación Concordia AntiSida

    Audienz im spanischen Königspalast

  • Fesselnde Web-Krimis – Spanisch lernen für Hobbydetektive

    Hochspannung in Palma de Mallorca: In einem dunklen Hinterhof beobachtet die eigensinnige Journalistin Ana Méndez einen Mord – doch ist keine Leiche auffindbar. Der mit dem Fall beauftragte Kommissar scheint nicht zuverlässig und so macht sich Ana daran, auf eigene Faust zu ermitteln.

  • ADVENT, ADVENT EIN WEIHNACHTSBAUM BRENNT

    baron

    Baron Seguros Marbella gibt wichtige Ratschläge und Hinweise zur Prävention und für das Verhalten im Schadensfall.

  • Código Civil – Das spanische Zivilgesetzbuch

    Spanisch-deutsche Textausgabe von Dr. Witold Peuster mit Nachtrag von Dr. Burckhardt Löber und Fernando Lozano

  • „Warme Nebel“ von Heinz W. Brehler

    Einst überfielen Völkerscharen die andalusische Region und verflüchtigten sich nach Jahren strenger Herrschaft wieder. Wie plötzlich aufkommender Nebel kamen sie von den Meeren und bedeckten das Land mit ihrer Kultur, die jedoch so vergänglich war wie der mediterrane „Warme Nebel“.

  • Internationale Versammlung in der privaten VHS Torrox "Solkea" großer Erfolg

    Die private Volkshochschule von Torrox  "Solkea" hatte vom 7.-10.11.2009 die große Ehre, Ausrichter der diesjärigen Jahreshauptversammlung der EBZ (Europ sche Kultur- und Begegnungszentren) zu sein.

  • Wohlbefinden durch INFRAROT-KABINEN

    Wie funktioniert...

  • Orientierung

    koelli

    Wer unterwegs ist benötigt richtige Informationen, um an sein Ziel zu kommen. Das wissen Leute, die viel unterwegs sind. Früher waren das vor allem Kaufleute. Sie kannten sich aus, waren die Kundigen – womit noch unser Begriff „Kunde“ zu tun hat. Heute ist fast die ganze Welt unterwegs. Wir vertrauen uns Kapitänen von Flugzeugen und Schiffen an, setzen uns in fremde Taxen und Busse, im Vertrauen darauf, dass sie uns an den richtigen Ort bringen.

  • ECHINACEA

    Ununterbrochen versuchen Bakterien, Viren, Pilze und Parasiten in unseren Körper einzudringen. Sie befinden sich in der Atemluft, den Nahrungsmitteln und auf unserer Haut.

  • Einlagen bei Fußbeschwerden

    Orthopädische Einlagen gehören zu den am häufigsten eingesetzten und vielseitigsten Hilfsmitteln in der Vorbeugung und Behandlung von Fußerkrankungen. Dennoch galt ihnen in den wissenschaftlichen Diskussionen bisher nur nachgeordnetes Interesse. Dabei können viele schmerzgeplagte Patienten mit den richtigen Einlagen enorme Erleichterung erfahren.

  • Extreme makeover: Sinn und Unsinn

    „Kombinierte körperkonturierende Chirurgie“ ist der etwas nüchterne Begriff für das, was derzeit stetig steigendes Interesse sowohl bei Patienten als auch bei Chirurgen erlebt.
    Im englischen Sprachraum gängig sind die eher etwas marktreisserischen Begriffe wie „extreme makeover“ oder „mummy makeover“.

  • Die Gicht (Teil 4) Die chronische Gicht

    Eine chronische Gicht entwickelt sich, wenn über viele Jahre erhöhte Harnsäurewerte im Blut zu Ablagerungen von Harnsäurekristallen in den Körpergeweben geführt haben.
    Kriterien der chronischen Gicht: sind eine klinisch manifeste Harnsäureerhöhung im Blut, äußerlich sichtbare Gichtknoten, eine Gichtniere und röntgenologisch nachweisbare Tophi.

  • Titelbild

    titelbild
  • Gedanken zum Jahreswechsel Kommerz, Kaufrausch und viele Wünsche

    Bereits letzten Monat habe ich meine Meinung über das weihnachtliche Schenken geäußert. Die zurückliegenden Tage haben mich veranlasst, noch ein paar Worte hinzu zu fügen, denn plötzlich kannten mich wieder Leute , die mich das ganze Jahr über weder kennen wollen noch grüßen. Die Weihnachtszeit schien sie verwandelt zu haben – wie so viele in unserer oberflächlichen und schnelllebigen Gesellschaft.

  • Das Heilige Compostelianische Jahr 2010

    jako-solitario

    Das Heilige Jahr, das gerade beginnt, bietet die großartige Gelegenheit, Galicien, aber auch andere Regionen, durch die einige der verschiedenen Wege nach Santiago, die schon seit 1000 Jahren begangen werden, führen, neu zu entdecken. Es ist auch der Moment, unabhängig von religiösen Motivationen, die vorhanden sein können, zu sich selbst zu finden und um die Natur, Kultur und Gastronomie zu entdecken.

    Von Philipp Wild (Übersetzung) Text und Fotos: Enrique Sancho

  • Erben und Vererben in Spanien 1. Teil

    Das Thema Erbrecht in Spanien ist ein viel diskutiertes Thema, zu welchem unzählige Veröffentlichungen in der Presse und im Internet erschienen sind. „Googlen“ Sie die Begriffe Erbrecht in Spanien, so erhalten Sie ca. 122.000 Treffer. Es kursiert eine Vielzahl an unterschiedlichen Meinungen. Es werden viele, sicher gut gemeinte Ratschläge erteilt, die aber nicht immer den rechtlichen Tatsachen Rechnung tragen.

  • Das neue deutsche Unterhaltsrecht gilt seit dem 01.01.2008

    Das neue deutschen Unterhaltsrecht bringt deutliche Erleichterungen für unterhaltspflichtige, geschiedene Ehemänner. Geschlossene Unterhaltsvereinbarungen bzw. rechtskräftige Urteile sollten dringend überprüft werden.

  • Weniger Rauch in 2010

    Weniger Rauch in 2010

    Die Stunden des Rauchs in geschlossenen öffentlichen Gebäuden sind gezählt. Das Ministerium für Gesundheit und Sozialpolitik wird ab 2010 das Rauchen in Freizeiträumlichkeiten, Bars, Restaurants und geschlossenen öffentlichen Räumen verbieten, wie es gestern die Gesundheitsministerin Trinidad Jiménez versichert hat.

  • Fragen und Antworten zum Sozialbereich (Teil 5)

    Kindergeld:

    Frage: Kann ich als Rentner in Spanien auch deutsches Kindergeld erhalten?
    Antwort:
    Ja, das ist möglich! Für das Kindergeld gilt das Land der Beschäftigung, und die Rente wird einer Beschäftigung in Deutschland gleichgestellt, so dass Kindergeld auch nach Spanien ausgezahlt werden kann. Wenn zugleich ein Anspruch nach spanischem Recht besteht, wird allerdings nur der Unterschiedsbetrag zum deutschen Kindergeld gezahlt.

  • Zweijähriges Jubiläum der FSC Marbella

    Im Dezember 2009 feierte die Foot & Sports Clinic Marbella ihr zweijähriges Bestehen. Im Zuge des Festes wurde mit dem Besuch des Nikolaus’ und im Beisein 65 geladener Gäste die Adventszeit eingeläutet.

  • FISCHER CAR GROUP und ASCARI luden zum Weihnachtscocktail

    fischer-img_4416

    Kurz vor Ende des Jahres luden die Fischer Car Group und Ascari Race Resort VIP Kunden und enge Freunde am vergangenen Donnerstag zu einem gemütlichen Weihnachtscocktail ein, der im Showroom Fischer 2 Selected Cars in San Pedro stattfand.

  • Solkea Private Volkshochschule

    Winterprogramm Januar - März 2010
    Information: www.solkea,com oder
    Tel.: 951 92 10 42 oder 651 770 199

  • Martinsgansessen für den guten Zweck

    martin-img_4494

    Am Freitag, dem 11. Dezember, veranstaltete die deutschsprachige Nachbarschaftshilfe im Margarethenhof in Marbella das traditionelle Martinsgansessen. Fernando Frühbeck, Präsident der Hilfsorganisation, die Menschen, die sich für eine längere Zeit an der Costa del Sol niederzulassen gedenken,

  • „Jordi” – Entspannen und Genießen

    Nehmen Sie sich doch wieder mal eine Auszeit, um in gemütlicher Atmosphäre hervorragende Speisen und Getränke zu verkosten. Dazu bietet sich die Tapas-Bar „Jordi“ in Torre del Mar an.

  • Stausee von La Viñuela – Empfangszentrum für Besucher

    Das Besucherzentrum am Stausee von La Viñuela, das am 21. Juni 2009 eingeweiht wurde, bietet den Leuten die Möglichkeit, sich über das Gebiet der Axarquía und ihr touristisches Angebot wie Freizeitgestaltung und Gastronomie zu informieren.

  • Santa Maria Golf und Country Club

    Das Damenteam von Santa Maria hat die Ladies League 2009 mit Abstand vor den teilnehmenden Clubs gewonnen. Herzlichen Glückwunsch an Sam Robertson und ihr Team.

  • D.O. Navarra: Neue Weinernte 2009 lässt ausgezeichneten Jahrgang erwarten



    Fast 100 Millionen Kilo Weintrauben ernteten die Winzer der nordspanischen Region Navarra in diesem Jahr. Das bedeutet einen Zuwachs von 15 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Der Großteil, nämlich 94 % der Ernte, sind rote Rebsorten. Neben der Menge überzeugt auch die hohe Qualität der Trauben. Dies lässt einen Jahrgang großer Weine erwarten.

  • „Don Giovanni“ eröffnet Winterprogramm 2010 des Teatro Villamarta

    Die Mozart-Oper „Don Giovanni“ wird am 21. Januar 2010 das Winterprogramm des Teatro Villamarta in Jerez eröffnen. Die musikalische Begleitung übernimmt das Philharmonie-Orchester von Málaga unter der Leitung von Cristóbal Soler. „Don Giovanni“ ist eine Produktion des Teatro Villamarta, die zum ersten Mal im Jahre 2005 aufgeführt wurde.

  • Andalucía Masters 2010

    Am 4. Dezember 2009 wurde im Hotel Guadacorte in Cadiz das Andalucía Masters 2010, ein Golfturnier des Circuito Europeo, im Beisein der Medien vorgestellt. Der Wettkampf wird vom 28. bis zum 31. Oktober 2010 im Golfclub Valderrama unter der Golfelite Europas ausgetragen. Das Turnier trägt dazu bei, die Beziehung von Andalusien und Valderrama mit dem Circuito Europeo zu stärken.

  • Gute Vorsätze und Veränderung

    Der Jahreswechsel als ein bewusst wahrgenommener Wechsel vom Alten ins Neue fordert uns heraus, wieder einmal gründlicher über unser Leben nachzudenken. Wie war das alte Jahr? Woher komme ich? Welchen Platz habe ich eingenommen? Was ist gelungen, was ist misslungen? Was hat mich geplagt und mir Mühe bereitet? Worüber habe ich mich gefreut? - Auch wenn so eine Bilanz um den Jahreswechsel herum sinnvoll ist, kann sie uns manchmal ganz schön die Stimmung verderben. Wir erkennen wie viel uns nicht gelungen ist, gerade im alltäglichen Leben, dabei hatten wir uns doch so vieles vorgenommen – am Anfang des nun schon wieder verflossenen Jahres.

  • Mangostan

    Die Mangostanfrüchte wachsen auf einem immergrünen Laubbaum.  Der Mangostanbaum wird bis zu 30 Meter hoch und bis zu 150 Jahre alt. Erst ab dem 15 Jahr trägt er die ersten Früchte.  Ursprünglich in Südostasien beheimatet findet man ihn inzwischen in der Karibik, Südamerika, Afrika, Australien und natürlich in Malaysia, Vietnam, Philippinen und Indochina.

  • Schuhe und Füße im Wandel der Zeit

    spurek

    Der menschliche Fuß ist mehr als jedes andere Haltungs– und Bewegungsorgan statischer und dynamischer Belastung ausgesetzt. Leider unterstützen und fördern wir nur sehr selten die tragende und fortbewegende Funktion unserer Füsse. Viele Schuhmodelle wirken eher hinderlich, so dass unsere Füße die Wirkung dieser Schuhe nur bedingt ausgleichen können. Dabei spielt die Fußform eine entscheidende Rolle.

  • Die Akupunktur -

    Bestandteil der Traditionell Chinesischen Medizin wirksame alternative Heilmethode, Teil 1

  • Schulterarthroskopie

    Was ist eine Schulterarthroskopie? Bei einer Arthroskopie, auch Gelenkspiegelung genannt, wird eine mit einer Kamera versehene Optik durch einen ca. 1 cm langen Hautschnitt ins Gelenk eingeführt (Abb. 1). Das Gelenk wird mit Wasser aufgefüllt, damit die Strukturen besser sichtbar sind. Durch einen oder weitere Hautschnitte werden Arbeitsinstrumente eingeführt.

  • Die Gicht (Teil 5)

    Die Behandlung der Gicht

  • Neujahrswünsche

    Zum Jahr 2010 wünschen Ihnen
    das dt. ev. Pfarramt Costa del Sol und
    die dt. kath. Gemeinde Marbella
    Gottes Segen und ein gutes Jahr.
    Ihr Pfarrer Friedhelm Peters
    Ihr Pfarrer Alfred Scheller

  • Escritura abhanden, was tun?

    Sehr geehrte Damen, sehr geehrte Herren,

    vor einigen Jahren kaufte ich mir eine Immobilie, die mit einer Hypothek belastet wurde.  Der Kauf wie auch die Belastung wurde in einer einzigen Urkunde zusammengefaßt.
    Diese Escritura, Kaufvertrag mit Hypothek, erhielt die Bank – ich erhielt eine Kopie.

    Nach Zahlung und Übergabe der Bestätigung der Bank über die gänzliche Zahlung verlangte ich diese Urkunde zurück, weil ich annehme, daß es sich hierbei wie in Deutschland ähnlich, um eine vollstreckbare Ausfertigung, handelt, mit der Zahlungsverzugsansprüche durchgesetzt werden könnten.
    Die Banco de Santander erklärte mir nun, daß diese Urkunde abhanden gekommen ist. Dies geschah jedoch nur mündlich. Die Hypothek wurde gelöscht.

    Welche Möglichkeiten habe ich nun, eine Ausfertigung der Escritura zu erhalten?
    Danke für eine Auskunft.
    Franz M.

    Antwort

    „Grundsätzlich ist es möglich mittels der Erteilung einer einzigen notariellen Urkunde (auf Spanisch „Escritura“) eine Immobilie zu kaufen und diese auch z.B. mit einer Hypothek zu belasten. In der Regel erteilt man zwei Urkunden, damit der Käufer seine Urkunde nach Eintragung des Kaufvertrags und der Hypothekbestellung im Grundbuch von der Bank zurückbekommt, aber die Lösung der einzigen Urkunde ist zu 100 % rechtsgültig.

    Der Leser erklärt, dass die Bank die erste Kopie der notariellen Urkunde verloren hat. Diese Situation ist unangenehm, aber auch einfach zu lösen. In Spanien bekommt man vom Notar nicht eine erste Ausfertigung, sondern eine erste Kopie der Urkunde. Die Urschrift mit den Unterschriften bleibt im Protokoll des Notars, so dass man weitere vollstreckbare Kopien bestellen kann.

    Sollten der Leser noch eine Fotokopie der Urkunde haben oder den Namen des Notars kennen, kann er sich direkt an den Notar wenden.  Wenn der Leser den Namen des Notars nicht mehr weiss, kann er im Grundbuch prüfen, wer der erteilende Notar war und am welchen Tag und unter welcher Protokollnummer die Urkunde erteilt wurde. Sollte der Notar nicht mehr in der Stadt arbeiten, bleibt das Protokoll bei einem Kollegen.

    Nachdem der Leser die zweite Kopie erhalten hat, sollte er sich an das Grundbuchamt wenden, damit man die zweite Kopie mit den Eintragungsstempeln versieht.“

    Fernando Frühbeck, Rechtsanwalt

    fruehbeck

    Dr. Frühbeck Abogados
    Ramón Gómez de la Serna, 22
    Edificio „King Edward“- Of. 404
    29600 Marbella
    Tel.:+ 34 95 276 52 25 - Fax:+ 34 95 282 46 59
    e-mail: marbella@fruhbeck.com Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie sie sehen können.
    www.fruehbeck.com

  • Es lebe der Tourismus

    Strahlende Gesichter drängeln sich vor der Kamera, jeder will mit aufs Foto, damit die Bürger zuhause auch sehen können, was ihre Politiker mit den Steuergeldern machen. So zu sehen auf der vor wenigen Tagen zu Ende gegangenen Tourismusmesse „Fitur“ in Madrid. Auf dieser Messe, der wichtigsten Tourismusmesse Spaniens, ist das ursprüngliche Ziel — die Förderung des Tourismus — grössenteils verloren gegangen.

  • Der Jakobsweg nach Santiago entlang der kantabrischen Küste

    Im frühen Mittelalter war der Jakobsweg entlang der kantabrischen Küste noch einfacher und ungefährlicher. Besonders die Entdeckung vom Grab des Apostels Jakobus im Jahre 813 und die Befreiung der nördlichen Halbinsel von Teilen der moslemischen Herrschaft trugen dazu bei. Für die Monarchen und Adeligen aus England, Deutschland und Skandinavien, war es mit ihren Schiffen leichter die kantabrische Küste zu erreichen.

    Die Route über den Norden erfreute sich viele Jahrzehnte großer Beliebtheit. Bis zum elften und zwölften Jahrhundert als die spanischen Monarchen den Camino Francés bevorzugten und begannen ihn auszubauen.

    Von Philip Schmitz. (Übersetzung) Text und Fotos: Enrique Sancho

  • Erben und Vererben in Spanien - Teil 2

    von Fernando Frühbeck, Abogado und Rechtsanwalt

    Wir möchten nochmals das Thema Erbrecht aufgreifen, das wir bereits in unserem Artikel von Januar 2010 behandelt haben und beantworten weitere häufig gestellte Fragen insbesondere zum Thema Erbschaftssteuerrecht.

  • Atlantropa - Das Megaprojekt des Gibraltarstaudamms

    Das spanisch/marokkanische Projekt einen Tunnel bei Gibraltar zu bauen, um so die beiden Kontinente zu verbinden, nimmt Gestalt an. Mit Hilfe der EU und zwei börsennotierten Gesellschaften (SELEG SA – Spain/SNED-Marocco) soll das Projekt finanziert werden.

  • Grundstücksgeschäfte in Spanien

    Ist die Zustimmung des Ehegatten nach deutschem Recht erforderlich?
    Mitra Kaviani, Interconsult, Marbella  in Kooperation mit RA Hansgert Leihener, Kanzlei Leihener & Partner, Melle

    Ein Ehegatte, der in Zugewinngemeinschaft verheiratet ist, bedarf bei Grundstücksgeschäften grundsätzlich der Zustimmung des anderen Ehegatten. Diese ist nur dann nicht erforderlich, wenn dem veräußernden Ehegatten bei einem kleineren Vermögen mindestens 15 % verbleibt.

  • 16. Rockin’ Race Jamboree – Rock & Roll Musikfestival der 50er Jahre

    rock-ok_megatones_low

    Do.-So., 04.-07. Februar 2010

    Veranstaltungsort:
    Palacio de Congresos de Torremolinos (Kongresspalast)

    Seit geraumer Zeit hat sich die “Rockin’ Race Jamboree” einen angesehenen Namen in der Szene der Rock & Roll Fans der 50er Jahre gemacht, der inzwischen weit über die Grenzen Spaniens hinaus reicht und somit das Festival zu einem ausgezeichneten Ruf und Ansehen erlangte. Aus diesem Grund pilgern tausende Musikfans, jeweils Anfang Februar eines jeden Kalenderjahres, aus Spanien sowie der ganzen restlichen Welt nach Torremolinos (Málaga). So begrüßen die Veranstalter alljährlich Besucher und Musiker aus den USA, Mexiko, Japan, Deutschland, Schweden, Frankreich sowie dem ganzen Rest von Europa. 

  • Titelbild

  • XIV. Festival de Jerez

    jerez-imagen-xiv-festival-d

    Vom 26. Februar bis zum 13. März 2010 findet in Jerez de la Frontera das XIV. Festival de Jerez statt.

    Das Zusammentreffen und die Zusammenarbeit von Künstlern auf ein und demselben Spektakel und die Erstaufführung neuer Kreationen sind zwei der Hauptcharakteristika des XIV. Festival de Jerez, eines Schauspiels, das sich dem Flamencotanz verschrieben hat. Als solches offenbarte es sich auch bei der Präsentation seines Programms vor den Kommunikationsmedien, an der u. a. Pilar Sánchez, die Bürgermeisterin der Stadt, und Isamay Benavente, die Leiterin des Festes, teilnahmen.

     

  • Jubiläum der Bäckerei Pan de Lux

    Lesungen, Theater und Wandergruppen sind lange nicht die einzigen Veranstaltungen die neben frischgebackenen Brötchen, bei Pan de lux, der ersten Bäckerei Marbellas, angeboten werden. Auch zu den regelmäßigen Kursen, wie Spanisch- und Computerunterricht, Tanz und Musik sind alle herzlich willkommen.

  • Prozessionsraupen gefährden Mensch und Tier

    Behalten Sie die Pinien im Auge!  Wenn weiße Nester an den Enden der Äste hängen, ist es ratsam, den Baum großflächig zu meiden. Der Baum ist von Raupen befallen und deren nesselnde Haare sind giftig. Sowohl bei Menschen als auch bei Tieren können hochallergische Reaktionen ausgelöst werden.

  • Roche Bobois Paris

    roche-2005_1_mah_jong_kenzo_largeur_amb_jpg_ht

    Das Designstudio ROCHE BOBOIS, weltweites Symbol für europäische Möbelkreation, kreiert und stellt unvergleichliche Exklusivmodelle vor.
    Die Kollektion „Los Contemporáneos“ lädt zum Endecken der Formen und Stoffe ein, die die Klassiker von Morgen sein werden. Unvergleichliche Farben, in Harmonie mit natürlichen Stoffen, spiegeln die Trends von Heute und des zeitlosen Geschmacks wieder.

  • Beitrags-trilogie zu aktuellen spanischen Themen in Architektur und Technik.

    schroeder-bestehendes-gebu

    • Biologische Bauweise, …was dann?
    • Solar, solar, …alles klar?
    • Neue Normen, …neues (Bauherren-) Glück, oder was?

    Dies soll ein Versuch sein, dem Normalbürger, Leser oder Bauwilligen mit einfachen Worten näherzubringen, welche Themen uns Architekten in Spanien momentan beschäftigen. Es wird kein Anspruch auf Vollständigkeit erhoben; eine mögliche Meinungsäusserung entspringt dem Autor und nicht dem Verlag.

    Erstellt von Frank Schroeder, Arquitecto colegiado

  • Soll ich mich verändern oder bleiben wie ich bin?

    koelli

    Wir verändern uns andauernd. Das machen wir uns zwar meist nicht bewusst und häufig achten wir auch nicht darauf. Irgendwann stellen wir es dann aber doch fest. Es sind Momente, wo wir auf Abstand zu uns gehen. Aus irgendeinem Grund sehen wir uns aus den Augen anderer an. Wir bemerken dann gewisse Veränderungen, auch körperlicher Art. Wer schon ein gewisses Lebensalter erreicht hat, sieht auf einmal ungewollte Falten im Gesicht, bestimmte Körperregionen machen sich auf unangenehme Weise bemerkbar, das Erinnerungsvermögen lässt womöglich auch nach. In der Regel fallen uns nur negative Veränderungen auf. Manchmal werden wir durch andere darauf gestoßen. Irgend jemand macht eine Bemerkung und lenkt unsere Aufmerksamkeit auf eine bestimmte Auffälligkeit in unserem Aussehen oder Verhalten. Solche Ereignisse bringen uns ins Bewusstsein, dass wir uns verändern. So ist die Frage nicht, ob wir uns verändern wollen oder nicht, sondern ob und welchen Einfluss wir auf unser Leben nehmen.

  • Kapuzinerkresse - Das natürliche Antibiotikum

    kapuzinerkresse02

    Das natürliche Antibiotikum

    Die Kapuzinerkresse (Tropaeolum majus) ist eine weit verbreitete Gartenpflanze. Ihre eigentliche Heimat ist Peru. Im 16. Jahrhundert brachten die Spanier den Samen dieser Pflanze nach Europa. Schnell wurde sie eine beliebte Kletterpflanze in den Gärten und auf den Balkonen. Den ganzen Sommer entfalten sich ihre gelben-, orangenen- und rotgespornten Blüten.

  • Revolutionäre Schmerztherapie

    spurek

    Revolutionäre Schmerztherapie in der Foot & Sports Clinic Marbella!
    Neue Hoffnung für Schmerzpatienten!

    Die bei uns praktizierte Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht stellt einen völlig neuen Weg in der ursächlichen und nachhaltigen Behandlung von Schmerzen dar.

    Anders als die gewöhnlichen Methoden kommt diese Schmerztherapie gänzlich ohne schmerzunterdrückende Medikamente aus, sondern behandelt das Phänomen Schmerz an seiner tatsächlichen Ursache.

     

  • Die Akupunktur - Bestandteil der Traditionell Chinesischen Medizin wirksame alternative Heilmethode Teil 2

    kruse01

    Wann hilft die Akupunktur, wann nicht?

    Wichtigste Voraussetzung ist, dass vor jeder Akupunkturbehandlung eine exakte schulmedizinische Abklärung der Beschwerden erfolgen muss. Nogier schreibt in seinem Lehrbuch der Ohrakupunktur: „ Man vermeide es, Schmerzen auszuschalten, die zur Beobachtung eines Krankheitsverlaufs oder zur Indizierung einer Operation nötig sind.“.

  • Äußerer Hüftgelenkschmerz, vielseitige Ursachen, Therapieansätze

    Seit vielen Jahren sehe ich immer wieder Patienten, die mit dem Leitsymptom Hüftschmerzen oder unklare Nervenwurzelreizung in meine Praxis kommen und auf eine Ischialgie behandelt werden, obwohl klinisch und radiologisch kein Anhaltspunkt dafür vorhanden ist! Es wurden  Medikamente verschrieben und physikalische Therapien durchgeführt, die letztlich nichts nützen und hunderte von Euros kosten.

  • Iberischer Pfarrkonvent trifft sich auf Gran Canaria

    Zu ihrem diesjährigen Pfarrkonvent Iberiens trafen sich die Kolleginnen und Kollegen der Auslandsgemeinden und Pfarrämter zusammen mit den Ehepartnern vom 10.-13. Januar 2010 auf Gran Canaria. Das Touristenpfarramt der Insel hatte in sein neu erbautes Gemeindezentrum eingeladen. Im Tagungsraum des Zentrums traf man sich zum Austausch und Arbeiten. Im Cafe des Patio wurden alle Teilnehmenden mit selbstgebackenen Köstlichkeiten verwöhnt, die von Pfarrfrau Susanne Bassler mit Mitarbeitenden vorbereitet wurden.

  • Gebetswoche für die Einheit der Christen 2010

    Oración por la unidad de los cristianos 2010
     „Er ist auferstanden – und ihr seid Zeugen!“  (Lukas 24,6a. 48)
    „Vosotros sois testigos …“ (Lucas 24, 48)

    Zum ökumenischen Gottesdienst für die Einheit der Christen hatte die Parroquia Santiago El Mayor die Dt. Katholische Gemeinde und das Dt. Ev. Pfarramt am Montag, 18.01.2010 in El Morche eingeladen. Etwa 70 Teilnehmende waren gekommen. Der weltweit einheitliche Gebetstext lag allen Besuchern des Gottesdienstes zweisprachig vor. 

  • Wie ein Kind glauben

    Für Gott sind wir viel: sogar ein Briefkasten!
    Gottes Wort sagt von der Bibel: Sie ist ein Brief von MIR.
    Wir sind Empfänger, Empfängerin!

  • Krise in Spanien, ist endlich Land in Sicht?

    Spanien kämmpft gegen den Griechenland-Fluch, um nicht das nächste Sorgenkind Europas zu werden. Erste Hoffnungsschimmer sind sichtbar. So könnte Spaniens Wirtschaft bereits zu Beginn des Jahres 2010 aus der Rezession kommen. Diese Hoffnung nähren die Zahlen zur Wirtschaftsleistung im letzten Quartal 2009. Der Rückgang zur Vorperiode betrug nur noch 0,1 Prozent. Allerdings wird Spanien nach den Prognosen des Weltwährungsfonds (IWF) als einziges größeres Land in der EU 2010 kein Wachstum erzielen.

  • Madinat al-Zahra

    medina-4128627298_c3eba88fbb_o

    alte Ruinen und neues Besucherzentrum

    Von Philip Schmitz. (Übersetzung) Text und Fotos: Turismo de Cordoba

  • Die Eigentümerversammlung 1. Teil

    von Fernando Frühbeck, Abogado und Rechtsanwalt

    Ab Anfang Januar beginnen die Präsidenten verschiedener Eigentümergemeinschaften, die ordentliche oder außerordentliche Eigentümerversammlung für ihre Anlagen einzuberufen. Das gleiche geschieht in den folgenden Monaten, hauptsächlich vor und nach Ostern und in der Sommerzeit.

  • ATLANTROPA

    wohlfahrt01

    Das Megaprojekt des Gibraltarstaudamms - Teil 2

    In der Februarausgabe wurde Dr. Sörgels Projekt, das Mittelmeer um ca. 200 m abzusenken, vorgestellt. Der Staudamm als solcher, errichtet in der Meerenge von Gibraltar, war schon zu Beginn des letzten Jahrhunderts technisch realisierbar.

  • Museo Picasso Málaga

    picasso-mpm_kupka_03

    Ausstellung von Werken des Künstlers František Kupka aus der Sammlung des Centre Pompidou

    Noch bis zum 25. April läuft im Picasso-Museum in Malaga eine Ausstellung mit den bekanntesten Werken des Malers František Kupka.
    Die Ausstellung umfasst 91 Werke, darunter 42 Ölgemälde, 21 Zeichnungen und 28 Grafiken und ermöglicht einen Einblick in das Leben des Künstlers. Sie zeigt die Entwicklung von seinen ersten Werken bis hin zur Modernen Kunst, seine Interessen zur Wissenschaften, Philosophie und Mystik.  Geboren wurde František Kupka 1871 in Ostböhmen.

  • „Open de Andalucía“ kommt nach Málaga zurück

    Der Parador Málaga Golf eröffnet die europäische Turnierserie mit den „Open de Andalucía“, einem Golfturnier mit einer Gesamtprämie von einer Million Euro.

  • Ein Büro zur Betreuung von ausländischen Anwohnern

    Menschen aus über 100 verschiedenen Nationen leben in Torre del Mar. Damit nennt Bezirksbürgermeister Manuel Rincón Granados, schon einen der wichtigsten Gründe für die Einrichtung der neuen Tourismusbehörde in Torre del Mar.

  • Direkt vom Fass ins individuelle Gefäß

    Exotische Öle und Essige, aromatische Weine und Spirituosen, das verspricht Thomas Hill, Inhaber des Geschäftes VOM FASS. Er empfiehlt uns das Chiliöl zu probieren, das sich besonders für mexikanische und asiatische Gerichte eignet und auch den Mango Balsam Essig, der himmlisch auf gegrilltem Gemüse schmeckt, sollen wir versuchen. Danach testen wir einen der milden Liköre aus der großen Auswahl des Geschäftes. Mit einem kleinen Löffel und einem kleinem Glas ausgestattet, bietet er uns von all seinen Produkte ein paar Tropfen zum Testen an.

  • Die Residencia Costa Tropical läutet den Frühling ein

    Am 17. März 2010 veranstaltet die Residencia Costa Tropical von 11 bis 17 Uhr einen Frühlingsmarkt und öffnet allen Neugierigen ihre Türen.
    Viele interessante Angebote sind bereits geplant, so wird auf der großen Terrasse ein Markt mit kulinarischen Spezialitäten locken. Daneben wird es viele Verkaufsstände mit einer bunten Auswahl an naturbelassenen und ökologischen Produkten geben.

  • Der Flächennutzungsplan von Marbella (PGOU) rückt wieder einen Schritt näher

    Mit großer Mehrheit hat am 26. Februar die Kommission für Raumordnung und Bauplanung in Andalusien für den neuen Flächennutzungsplan PGOU der Stadt Marbella (Plan General de Ordenación Urbana) gestimmt. Von den 38 Ausschussmitgliedern stimmten ganze 37 für das neue Gesetz. Diese Entscheidung bringt den langersehnten Plan einen wichtigen Schritt voran, nachdem dieser noch im vergangenen Juli erneut abgelehnt wurde.

  • Helle Hollis unterstützt gemeinsam mit seinen Kunden die Stiftung für Krebshilfe CUDECA

    10 % der Einnahmen vermieteter Autos spendet Helle Hollis an die Stiftung „Cudeca Cancer Care Hospice“ (CUDECA). Das große Ziel dieser Stiftung ist es, allen an Krebs erkrankten Menschen, eine kostenlose Hospizpflege und Behandlung anzubieten und die Familien in dieser schweren Situation zu unterstützen. Damit leistet CUDECA eine bedeutende und wichtige Arbeit, die besonders durch die vielen freiwilligen Helfer ermöglicht wird.

  • Austauschangebot für elektrische Haushaltsgeräte



    Ende Februar ist das neue Austauschprogramm für elektrische Haushaltsgeräte in Andalusien angelaufen. Der vierte Teil des Plans der Energiebehörde läuft gemeinsam mit dem Institut für Innovation und soll die Konsumenten zum Kauf energiesparsamerer Geräte, mit Energie-Klasse A oder besser, anreizen.

  • Titelbild

  • Donnerwetter! - Was tun nach Unwetterschäden?

    Die erfahrene Versicherungskauffrau Sylvia Mª Baron informiert Sie über Möglichkeiten und Leistungen

  • SANYSOL Wohlfühlen im Alter

    sanysol-img_1406_2

    Jetzt ist der Moment gekommen, wo Sie sich dank der modernen Einrichtungen von SANYSOL endlich Zeit nehmen können, um sich körperlich und geistig fit zu halten und das Leben zu geniessen.

  • Der Mini Countryman kommt im September

    mini-ampnet_photo_20100120_004732

    Mini erweitert seine Modellpalette um den Countryman. Premiere hat das Fahrzeug auf dem Automobilsalon in Genf (2.-14.3.2010).

    Die Markteinführung ist für September 2010 vorgesehen. Der erste Wagen der Marke mit vier Türen und einer großen Heckklappe wird optional mit Allradantrieb geliefert. Zunächst stehen drei Benzin- und zwei Dieselmotoren zur Auswahl. Sie entsprechen den Abgasnormen Euro 5. Das Leistungsspektrum reicht von 66 kW / 90 PS im Mini One D Countryman bis zu 135 kW / 184 PS im Mini Cooper S Countryman.

  • Beitrags-trilogie zu aktuellen spanischen Themen in Architektur und Technik.

       Biologische Bauweise, …was dann?
       Solar, solar, …alles klar?, Teil A
       Solar, solar, …alles klar?, Teil B
       Neue Normen, …neues (Bauherren-) Glück, oder was?

  • David - Die Geschichte von einem ganz normalen Hund

    Eines Tages wird er David sein und ein König. Aber noch ist er gerade auf der Welt, lernt riechen, sehen, laufen. Er ist ein mehrfach gemischter Hund, der fröhlich und ausgelassen mit seinen Geschwistern in der andalusischen Sonne spielt, auf die Berge schaut und zwischen den anderen Tieren über den Bauernhof trollt – und die Welt ist für ihn vollkommen.

  • Zur RUHE kommen

    Zur RUHE kommen

    Es gibt Augenblicke, in denen wir bewusst merken, wie laut und wie schnell unsere Welt geworden ist. Wir bewegen uns mit fünf bis tausend Kilometern pro Stunde vorwärts, je nachdem welches Fortbewegungsmittel wir benutzen. Unser Unterwegsein verursacht Lärm. Tägliche Phänomene sind der Straßen-, Schienen- und der Fluglärm. Auch in unseren Fabriken und Büros ist es laut. Es ist ständig etwas los, immer klingelt irgendwo ein Telefon.  Selbst beim Einkaufen sind wir fast überall Geräuschen ausgesetzt, Musik und Werbebotschaften schallen als ständige Berieselung aus den Lautsprechern der Kaufhäuser und Geschäfte.

  • Knoblauch – Olivenblatt – Weißdorn

    Arteriosklerose und die damit verbundenen Kreislaufbeschwerden sind eine der häufigsten Erkrankungen des fortgeschrittenen Alters. Die Blutgefäße altern im Lauf des Lebens, wobei deren Wände an Geschmeidigkeit verlieren.  Dadurch entstehen an manchen Stellen mikroskopisch kleine Risse, in die Kalzium, Fette und andere sich im Blut befindende Substanzen eindringen und nach und nach Ablagerungen bilden. Man spricht deshalb auch von einer “Arterienverkalkung”.

  • Patienten - Erfahrungsberichte zur Schmerztherapie in der Foot & Sports Clinic Marbella

    K. Van Delden
    „Seit längerem litt ich permanent unter starken Schmerzen im Bereich der linken Hüfte,die Schmerzen nahmen bei Belastung besonders zu und haben mich in meinem Alltag so stark eingeschränkt,so dass ich täglich starke schmerzlindernde Medikamente einnehmen musste.
    Selbst  kurze Spaziergänge liessen die Schmerzen kaum noch zu, an manchen Tagen konnte ich gerade mal 20-30 Meter bei halbwegs erträglichen Schmerzen gehen. Ein ¾ Jahr vor der Behandlung durch Herrn Dr. Spurek war ich sogar teilweise auf Krücken angewiesen.

  • Wenn der check-up vor der Tür steht



    Das Auto muss alle zwei Jahre und manchmal sogar jährlich zum TÜV. Es ist nicht kaput, alles funktioniert einwandfrei, und genau das soll am Ende des Checks vom Fachmannn bestätigt werden. Sollten sich bereits kleine Fehler eingeschlichen haben oder Probleme drohen, dann werden sie in ihren Anfängen entdeckt und repariert. Warum sollte es also bei uns anders sein? Wir fühlen uns wohl und gesund, es scheint uns nichts zu fehlen. Genau dies ist der richtige Moment für einen Gesundheits-Check.
    Doch wie soll dieser aussehen? Was ist die Pflicht, was die Kür, was kann überhaupt untersucht werden und wie?

     

  • Der Meniskusschaden Diagnose und Therapie

    Jedes Knie hat einen Außenmeniskus und einen Innenmeniskus - Verletzungen treten häufig bei Druck- und Drehbewegungen auf...

  • Zehn Jahre Clinica Ginecológica Dr. Pakzad

    In diesem Jahr feiert unsere Praxis ihr 10jähriges Bestehen. In die kommende Dekade werden wir mit einigen positiven Veränderungen gehen, auf die wir uns sehr freuen. Zum 01.04.10 werden wir in unser neues Zuhause im Zentrum Marbellas umziehen, wo uns im stilvollen Ambiente und zentraler Lage, direkt gegenüber Parque Alameda, unsere neuen Räumlichkeiten erwarten. Parkplätze stehen in ausreichender Menge im Parkhaus Parque Alameda zur Verfügung.

  • Altarbild zum Evangelium vom reichen Fischfang, Lukas 5,1-11

    Ein Boot. Ein Netz. Fische mit Namen.
    Drei Fischer, die mit allen Kräften versuchen, das Netz über die Planken zu ziehen.
    Für sie unbemerkt, doch sehr wirksam, kommt ihnen ein Unbekannter zu Hilfe.
    ER befindet sich in ihrem Rücken.

  • Über SCHAUSPIELER, PAPPNASEN und ähnliche ZEITGENOSSEN

    Der Februar war der Monat der Karnevalsfeiern. Kostümiert und maskiert tobten sich die Narren des Landes aus, brachten mit ihren verrückten Ideen viel Spaß unter die Leute, versteckt unter viel Farbe oder hinter Masken, oftmals auch mit recht bissigem Humor. Am Aschermittwoch ist normalerweise alles vorbei, doch nicht so in Spanien. Hier geht das närrische Treiben das ganze Jahr über weiter.

  • Via Verde de la Sierra - Die Route des Grünen Weges

    via05

    Eine der Eindrucksvollsten Bahntrassenwege in Spanien

    Text: Philip Schmitz
    Fotos: Patronato Provincial de Turismo de Cádiz www.cadizturismo.com, Fundacion Via Verde

  • Titelbild

    titelbild
  • Die Eigentümerversammlung Teil 1

    von Fernando Frühbeck, Abogado und Rechtsanwalt

    Wie in der Märzausgabe angedeutet werden ab Januar hauptsächlich vor und nach Ostern und in der Sommerzeit die ordentliche Eigentümerversammlungen einberufen. Eine große Anzahl der Eigentümer nehmen an der Versammlung teil, aber sind in vielen Fällen wenig vorbereitet oder kennen ihre Rechte nicht genau.

  • KONTO IM AUSLAND?

    Schon einmal über eine Selbstanzeige nachgedacht? Was ist zu tun und welche neuen Regelungen gibt es?

  • Investieren mit Sicherheit

    Mit strukturierten Produkten profitieren Sie von einem steigenden Markt ohne das volle Risiko zu laufen.

    Zu diesem Thema unterhielten sich Hans Seybold, Herausgeber von „das aktuelle spanienmagazin“ und Mads Schierup Petersen, Senior Vice President bei der Sydbank Schweiz.

  • Málagas neuer Flughafen startet durch

    agp_mg_9669

    Eine zweite Flugbahn, ein neuer Terminal und ein modernes Umsteigezentrum, der Flughafen Málaga hat am 16. März den Betrieb seiner wichtigsten Neubauten aufgenommen. Besonders die vielseitigen Verkehrsanbindungen und das riesige Parkgebäude werden den Reisenden entgegenkommen und einen wichtigen Teil zum Erfolg beitragen.

  • Dos Amores - Die neue Kollektion der Modedesignerin Melisa Lozano

    melisa_mg_2095

    Bereits seit 2000 entwirft Melisa Lozano vielfältige Flamenco-Kleider. Die gelernte Modedesignerin kreierte über die Jahre Kostüme für die Kandidatinnen der Miss Málaga, Granada, España und die Kollektionen „A mi manera“, „Sohal“, „De mil colores“, „Meditaraneo“.

  • Donnerstag der 9. März war ein privilegierter Tag für die Damen des Costa Ladies Club

    Boutique Divina, die führende Dessous  und Bademoden Boutique an der Costa del Sol, gab im Clubhaus von Chaparral Golf Club eine aufregende und fantastische Modeschau.

  • Frühlingsfest und Tag der Offenen Tür in der Residencia Costa Tropical in Almuñecar

    Das Privileg, wenn man älter wird, in einem Apartment zu leben, die Annehmlichkeiten einer hotelähnlichen Anlage genießen zu können und doch bei Bedarf betreut zu werden und nie mehr umziehen zu müssen, auch wenn man auf Hilfe angewiesen ist.

  • Fiesta de Primavera Feria en Sevilla

    vom 20. bis zum 25. April 2010

    Kurz nach Ostern beginnt in Andalusien das größte Frühlingsfest Spaniens. Mit Musik und Tanz, Stierkämpfen und Pferde-Paraden, Speise und Trank und jede Menge freundliche Menschen die einfach nur feiern wollen. Ein Rausch für alle Sinne!

  • Smokie in Concert

    smokie-2

    Die Kultgruppe aus den 70er und 80er Jahren kommt an die Costa del Sol.

    Das Konzert findet am 8. Mai in Fuengirola statt. Karten gibt es ab sofort im Corte Inglés, der Bäckerei El Rosario und beim Deutschen Supermarkt in Torrox-Costa.

  • Die schönste Form von Dynamik - Die Neue BMW 5er Limousine

    5,5 Millionen 5er-BMW haben die Münchner bisher an den Mann und an die Frau gebracht. Jetzt geht die sechste Generation an den Start und soll den Ruf der Marke am liebsten noch ein bisschen erfolgreicher als ihre Vorgänger in die Welt tragen.

  • Der neue Ferrari 458 Italia in C. de Salamanca

    Der neue Ferrari 458 Italia kann jetzt bei C. de Salamanca, dem offiziellen Vertragshändler, bewundert werden. Der Ferrari 458 Italia ist im Design, Technologie und Mechanik gegenüber allen anderen Modellen auf dem Markt fünf Jahre voraus.

  • Beitrags-trilogie zu aktuellen spanischen Themen in Architektur und Technik.

       Biologische Bauweise, …was dann?
       Solar, solar, …alles klar?, Teil A
       Solar, solar, …alles klar?, Teil B
       Neue Normen, …neues (Bauherren-) Glück, oder was?

     

  • Versöhnung mit sich selbst, Teil 1

    Wer zur Ruhe kommt, begegnet sich selbst. Viele sehnen sich nach dieser Selbstbegegnung und nach dem Ausschalten äußerer Reize und äußerer Ablenkungen. Die Begegnung mit sich selbst birgt jedoch nicht selten unvorhergesehene Überraschungen. Wir stoßen auf unverarbeitete Bereiche, womöglich auf alte innere Konflikte und es ziehen schmerzliche Erinnerungen an unserem inneren Auge vorbei. Damit ist dann jedoch alles andere als innere Ruhe verbunden, vielmehr unangenehme Gefühle, kontroverse Gedanken, Selbstvorwürfe und Groll, letztlich eine Unzufriedenheit, auf die wir sogar mit unserem Körper reagieren, der dann Stresssymptomen, wie körperliche Verspannung, Kopf- und Magenschmerzen u.a. zeigt.

  • Chitosan - Der natürliche Fettbinder zur natürliche Reduktionsdiät

    gambas
    Übergewicht liegt in der Natur vieler Menschen. Über fünf Millionen Jahre lang verschaffte uns die Fettspeicherung einen wichtigen Überlebensvorteil. Wenn genügend Essen vorhanden war, stellte der Körper den Überschuss als Reserven zur Seite, um für Zeiten von Nahrungsmangel gerüstet zu sein. Erst in den letzten Jahrzehnten hat sich unser Nahrungsangebot geändert.  Heutzutage haben wir genügend Nahrung zur Verfügung, um uns regelmäßig und ausreichend zu ernähren. Jedoch ist der Mensch auf Fettspeicherung programmiert. Dies führt häufig zu Übergewicht und den damit verbundenen Gesundheitsrisiken wie Arterienerkrankungen, Herzinfarkt, Gelenkbeschwerden und viele andere Leiden.

  • Schmerztherapeut Werden?

    Schmerztherapeut Werden?
    Schmerzfrei in 30 Minuten? Eine revolutionäre Therapie setzt sich durch!

  • Kinesiotaping des Bewegungsapparates



    Seit den 70er Jahren gehört das Taping zu einer allgemein angewandten Methode vor allem in der Sportmedizin. Inzwischen bildet sie eine Domäne in der modernen Physiotherapie und wird nicht nur bei Sportlern sondern auch bei vielen orthopädischen Erkrankungen mit funktionellen und strukturellen Veränderungen der Muskeln, Sehnen, Bänder und der Gelenke angewandt.

  • Kinesiotaping des Bewegungsapparates



    Seit den 70er Jahren gehört das Taping zu einer allgemein angewandten Methode vor allem in der Sportmedizin. Inzwischen bildet sie eine Domäne in der modernen Physiotherapie und wird nicht nur bei Sportlern sondern auch bei vielen orthopädischen Erkrankungen mit funktionellen und strukturellen Veränderungen der Muskeln, Sehnen, Bänder und der Gelenke angewandt.

  • Schulterprothesen gute Ergebnisse bei richtiger Indikation

    Grund für das Einsetzen einer Schulterprothese ist in den meisten Fällen die Schmerzsymptomatik bei Omarthrose, d.h. bei ausgeprägtem Knorpelverschleiß im Gelenk zwischen Oberarmkopf und Schultergelenkspfanne.

  • Sport und Gesundheit, Teil 1

    Regelmäßige Bewegung und Sport sowie der Lebensstil haben einen maßgeblichen Einfluss für die Erhaltung der Gesundheit, in der Prävention von Zivilisationskrankheiten, auf die Lebenserwartung und Sterberate(Mortalität).

  • Das Schlankheitsgeheimnis der Prominenten

    Schnell und Effektiv zur Wunschfigur mit Hypoxi - therapie !

    Bei den Stars hat die Hypoxi - Mania bereits um sich gegriffen. Robbie Williams besitzt die Geräte und auch Cheryl Cole und Madonna zählen zu den Fans. Nun besteht hier in Marbella spanienweit erstmalig die Möglichkeit die weltweit erfolgreich erprobte Kombination von Therapie und Training zu nutzen.

  • Wenn der Herzinfarkt droht…

    Es bedarf sicherlich keiner großen Einführung, der Herzinfarkt wird von allen gefürchtet und dass man ihn lieber vorbeugt, das ist allen schon klar. Da es sich bei den Herz-Kreislauferkrankungen, zu denen auch der Herzinfarkt gehört, immer noch um die Todesursache Nummer 1 handelt, so sind wir von guten Ratschlägen umgeben, wie wir uns davor schützen sollen:

  • Samira Beauty



    die neue Fachpraxis in Marbella für Ästhetische Medizin

     

  • Erweiterung des Spektrums der CIRUMED CLINIC

    Die Cirumed Clinic, bisher schwerpunktmäßig die Privatpraxis von Dr. Alexander Aslani, Facharzt für Plastische Chirurgie, expandiert im April diesen  Jahres gewaltig.
    Neben einer ausgedehnten Erweiterung der Räumlichkeiten wird die Klinik hochgradig verstärkt.

  • Warum nehme ich nicht ab?

    Wie viele Diäten haben Sie schon hinter sich und immer wieder passiert dasselbe?

  • Weltgebetstag der Frauen: Eine internationale ökumenische Bewegung

    Jedes Jahr wird am 1. Wochenende im März in 170 Ländern weltweit der Weltgebetstag der Frauen gefeiert.
    Schon seit 1927 teilen Frauen in aller Welt ihre Hoffnungen und Ängste, ihre Freuden und Sorgen, ihre Möglichkeiten und Bedürfnisse. Und sie bekräftigen in der Ökumene ihren Glauben an Jesus Christus.

  • Kirche im „Aufbruch“ - „Aufbruch in der Kirche“

    Es hätte ein ganz gewöhnlicher Sonntag sein können, oder irgendwann übers Jahr.
    Es geschah an einem besonderen Tag. Am Ostersonntag 04. April 2010.

  • Titelbild

    titelbild
  • Kleiderordnung bei Touristen

    Die am Schlechtesten Gekleideten Touristen Europas

  • Von 0 auf 1100 in vier Stunden

    anda_p1019424

    Eine Jeeptour durch die Sierra de las Nieves

    Warum immer in die Ferne schweifen wenn das Gute doch so nahe liegt. Den meisten Urlaubern, dauerhaft hier lebenden und sogar den Andalusiern selbst ist das Hinterland oft unbekannt, doch wenn man sich erst einmal auf den Weg gemacht hat den „campo“ zu erkunden will man am liebsten gar nicht mehr weg.

     

  • Die Eigentümerversammlung, Teil 3

    von Fernando Frühbeck, Abogado und Rechtsanwalt

    In den zwei letzten Ausgaben haben wir über Eigentümerversammlungen geschrieben, da hauptsächlich vor und nach Ostern und in der Sommerzeit die ordentliche Eigentümerversammlungen stattfinden. Zusammen mit den allgemeinen Aspekten der Organe der Gemeinschaft wurden die Aufgaben und Arten der Versammlung, sowie die Teilnahme und die grundsätzlichen Regeln der Beschlussfassung erklärt.

  • Das Deutsche Pflichtteilsrecht im Deutsch-Spanischen Erbfall

    Das Pflichtteilsrecht im deutsch-spanischen Erbrecht wird bei oberflächlicher Planung des Erbfalls oftmals vergessen und kann nach Eintritt des Erbfalls zu erheblichen Problemen führen.

  • Typische Fehlerquellen beim an- und Verkauf

    Von Dr. Burckhardt Löber und Fernando Lozano

    Die Weltwirtschafts- und Finanzkrise hat auch starke Spuren auf dem spanischen Immobilienmarkt hinterlassen. Nach einem erheblichen Preissturz und dem Wegfall zahlreicher Maklerexistenzen mangels entsprechender Nachfrage beginnt der spanische Immobilienmarkt allmählich wieder Fuß zu fassen. Auf niedrigerem Niveau und mit mehr Ernst. Aus dem Verkäufermarkt ist ein Käufermarkt geworden, der angesichts des Überangebots an Immobilien gerne die Konditionen diktieren möchte. Weitgehend unberührt von der Krise sind jedoch die rechtlichen Regeln des Immobilienkaufs in Spanien geblieben.

  • Versicherung der Eigentümergemeinschaft

    Wohngebäudeversicherung  hier und in
     Deutschland = ein himmelweiter Unterschied

  • BMW 5er Limousine: Willkommen im kleinen Siebener!

    bmw_ampnet_photo_20100123_004819

    5,5 Millionen 5er-BMW haben die Münchener bisher an den Mann und an die Frau gebracht. Jetzt geht die sechste Generation an den Start und soll den Ruf der Marke am liebsten noch ein bisschen erfolgreicher als ihre Vorgänger in die Welt tragen. Das neue Design, eine neue Dimension, viel Technik und nach Art des Hauses mehr Leistung bei geringerem Verbrauch sollen das der Business-Limousine – wie BMW den 5er nennt – erleichtern.

  • Festival der Innenhöfe in Cordoba 5.-16. Mai

    patio_isabel_ii_1

    Festival de Los Patios de Cordoba

  • Schliessung des Deutschen Generalkonsulats in Sevilla

    Fiskalische Zwänge erfordern eine ständige Überprüfung des weltweiten Einsatzes der Personal- und Sachressourcen des Auswärtigen Dienstes. Das Auswärtige Amt hat daher beschlossen, das Generalkonsulat der Bundesrepublik Deutschland in Sevilla zu schließen.

  • Die Besten Web-Seiten für den Urlaub – kompakt in einem Buch

    Der Urlaub steht vor der Tür, also schnell ins Internet und die Reise planen! Gerade für die Urlaubsreise bietet das Internet unerschöpfliche Informationen. Wer die richtigen Web-Seiten kennt, kann viel Geld sparen und erhält vorab umfangreiches Insiderwissen über sein Reiseziel. Doch wie findet man unter den hunderttausenden Treffern der Suchmaschinen gute und aktuelle Web-Seiten, ohne stundenlang suchen zu müssen?

  • Rotary Fuengirola-Mijas engagiert sich verstärkt für soziale Projekte an der Costa del Sol

    Antje Rep, Präsidentin von Rotary Fuengirola/Mijas liegen die Menschen, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen, sehr am Herzen und so setzt sie sich immer wieder dafür ein, dass soziale Projekte nicht nur angedacht, sondern auch durchgeführt werden.

  • Fotoausstellung „La Mirada del Viajero“ in Nerja

    foto_1-sendero_pedregoso-baja_20091214_2075081690

    Zum vierten Mal hat die Stiftung „El legado andalusi“ in Zusammenarbeit mit der staatlichen Hotelkette „Paradores“ zu einem Fotowettbewerb ausgerufen und am 11. Dezember 2009 unter 350 Einreichungen die drei besten Fotos gekürt.

  • Elektro Service

    die kompetente, fachgerechte Anlaufstelle für Elektroservices aller Art

  • Glamour pur

    fashion_img_6206

    präsentierten Fashionvilla & SG Private Banking Hambros (Gibraltar)

  • Wissenschaftler des CSIC untersuchen die internationale Migration von Rentnern nach Spanien

    Das staatliche Forschungsinstitut Consejo Superior de Investigaciones Científicas (CSIC), ist die bedeutendste Forschungseinrichtung Spaniens in der Entwicklung und Durchführung multidisziplinärer wissenschaftlicher Studien und widmet sich allgemein der Erforschung wirtschaftlicher, sozialer und kultureller Zusammenhänge und Phänomene.

  • Beitrags-trilogie zu aktuellen spanischen Themen in Architektur und Technik.

       Biologische Bauweise, …was dann?
       Solar, solar, …alles klar?, Teil A
       Solar, solar, …alles klar?, Teil B
       Neue Normen, …neues (Bauherren-) Glück, oder was?

  • David Baird - Leben im Pueblo

    Das 21. Jahrhundert hält Einzug in ein andalusisches Dorf Deutsch von Uwe W. Paulsen

  • Versöhnung mit sich selbst, Teil 2

    Bevor wir uns mit dem Prozess der „Versöhnung mit sich selbst“ befassen, wollen wir uns fragen, was unter dem Begriff „Versöhnung“ zu verstehen ist.

     

  • Weihrauch

    Die Boswelliasäure aus Indien

  • Septorhinoplastik

    aslani03

    Hinter diesem kompliziert klingenden Begriff beschreiben wir die Kombination von äusserer Nasenplastik mit einer Korrektur der Nasenscheidewand.

  • Rückenschmerzen bei sitzender Tätigkeit

    spurek_floc9zyzozg8qyp29iiw

    Statistisch gesehen leiden 70% der Bevölkerung mit sitzender Tätigkeit unter Rückenschmerzen.Der menschliche Bewegungsapparat ist für diese Art der einseitigen Belastung nicht ausgelegt und wird sich dieser wohl auch nie gänzlich anpassen. Obwohl die sitzende Tätigkeit im Computerzeitalter einen unvermeidbaren und grossen Anteil des täglichen Lebens darstellt, gibt es dennoch  keinen Grund warum wir unseren Körper mit einer nicht adäquaten Sitz- und Arbeitsposition noch mehr schädigen sollten.

  • Permanent Make Up

    Permanent Make up eignet sich perfekt für alle, denen beim Schminken die ruhige Hand fehlt oder die auch beim Sport, in der Sauna oder am Strand perfekt aussehen möchten.
    Permanent Make-up (PMU) ist die Bezeichnung für spezielle kosmetische Pigmentierungen im Gesicht, durch die permanent haltbare künstliche Lidstriche oder Lippenkonturen erzeugt werden. Permanent Makeup ist eine dauerhafte Konturierung und-/oder Ausfüllung durch mikrofeine Farbpigmente von Augenbrauen, Eyeliner oder Lippen.
    Mit dauerhaft ist hier jedoch nicht die lebenslange Konturierung bzw. Auffüllung gemeint.

  • Das Tarsaltunnelsyndrom (Nervenengpass am Fuß)

    Das Karpal- und das Kubitaltunnelsyndrom (bekannte Nervenenge an der Hand ) zählen zu den häufigsten Kompressionssyndromen peripherer Nerven. Ein hinteres Tarsaltunnelsyndrom (TTS) am hinderen Fuß, ist dagegen selten. Es handelt sich dabei um eine Schädigung des N. tibialis unter dem hinteren Querband am Innenknöchel.

  • Sport und Gesundheit, Teil 2

    Stoffwechselerkrankungen

    Diabetes mellitus II
    In Deutschland gibt es ca. 3,5 Millionen Menschen mit Diabetes mellitus Typ II.  Die WHO prophezeite 2004 eine Verdopplung dieser Erkrankung bis um Jahre 2030.
    Körperliche Inaktivität erhöht das Risiko an Diabetes zu erkranken um 46%.

  • Präsentation der Neuanordnung der Sammlung des MPM

    mpm_nueva_mirada_02

    „UNA NUEVA MIRADA“ - EIN NEUER BLICK

    Das Picasso Museum Malaga stellt seit dem 28. April eine Neuordnung der Dauerausstellung vor um damit die Vielfältigkeit des Künstlers besser hervorzuheben.
    Die Sammlung von 233 Werken wird in zwei Ausstellungsphasen aufgeteilt. Die erste Phase kann bis zum 20. Juli besichtigt werden und der 2. Teil dann bis Oktober dieses Jahres.

  • Don Carlos Tennis & Sports Club eröffnet Turniersaison

    Der Tennis & Sport Club des Don Carlos Leisure Resort & Spa Hotels in Marbella hat sein Turnierprogramm für 2010 vorgestellt und ist in diesem Jahr Austragungsstätte von fünf der wichtigsten Tennisturniere in Andalusien.

  • Titelbild

  • Badebekleidung beim Stadtbummel? Bitte nicht!

    Nachdem ich mich letzten Monat über die Kleiderordnung bei Touristen ausgelassen habe, will ich mich mit dieser Abhandlung mit einem speziellen Phänomen befassen – dem Tragen von Badeklamotten beim Stadtbummel oder beim Einkaufen.

  • Der Norden Portugals im Wechsel



    Der Norden Portugals zeigt sich heute von seiner besten Seite mit verschiedenen Städten des Weltkulturerbes, schönen Abschnitten des Flussbettes des Duero und seinen Weinreben und Guimarães, Europas Kulturhauptstadt 2012.

  • Der Immobilienerwerb in Spanien im Überblick

    Das deutsche Immobilenrecht unterscheidet sich zwar nicht grundlegend vom spanischen. Jedoch gibt es in Spanien z.B. keine dem § 313 BGB unterliegende Regelung (Pflicht zur notariellen Beurkundung von Immobilienkaufverträgen).

  • Persönliche Finanzierungsplanung im Zuge der Globalisierung



    Die Globalisierung eröffnet für den Menschen der heutigen Gesellschaft eine extreme Vielfalt an verschiedenen Möglichkeiten, wenn es um den persönlichen Finanzierungsplan geht.

  • Ley de Trafico

    Seit dem 25. Mai gibt es in Spanien ein neues Straßenverkehrsgesetz. Die wichtigsten zehn Punkte werden im Folgenden kurz erläutert.

  • Picasso - "Caballos"

    picasso_caballos_01

    17. Mai bis 5. September 2010

  • Open de España Femenino 2010

    Der Tourismusverband der Costa del Sol hat die Patenschaft des Open de España Femenino für die nächsten 3 Jahre übernommen sowie die Option auf die kommenden Spiele zwischen 2013 und 2015.

  • Die Boutique Tourbillon aus dem Jachthafen von Puerto Banús richtete dieses Jahr das Tourbillon-Omega Open aus

    Am 23. und 24. Mai fand auf den Golfplätzen Aloha Golf und Las Brisas in Marbella das erste Tourbillon-Omega Open statt. Die Teilnehmer des Turniers spielten auf beiden Golfplätzen, die Preisverleihung fand am Sonntagabend, dem 23. Mai, im Golfclub Aloha statt. Jeder Gewinner bekam als Turnierpreis eine Omega Uhr überreicht.

  • Weine aus der Axarquia - Bodegas Bentomiz

    Text: Kristina Schaube / Hans Seybold
    Fotos: Mark A. Bela

    Wer an Weine aus der Axarquia denkt, der denkt zuerst an die süßen schweren Weine aus der Region um Competa, die einem bei reichlichem Genuß die Füße unterm Körper wegziehen. Doch es gibt auch noch andere Weine. Deshalb wollen wir Ihnen heute zwei gebürtige Holländer vorstellen, die sich mit Haut und Haaren dem Wein verschrieben haben.

  • Der Veritas RS III. Ein Traumsportwagen geht in Serie.

    veritas-dsc_1175

    Nur 15 Mitarbeiter hat die edle Manufaktur in der Grafschaft-Gelsdorf. Aber damit schaffen sie es einen Supersportwagen der besonderen Art zu bauen.
    Die Daten, V10 Zylinder, 507 PS, 347 km/h und ein atemberaubendes Design - noch Fragen? Vielleicht der Preis?

  • Surfango - Revolution & Innovation

    Das Ziel unserer SURFANGO POWERBOARDS ist, Ihnen eine unbeschwerte Freiheit zu geben, unabhängig von Wind- und Wellenbedingungen zu sein und über das Wasser zu gleiten oder zu surfen wann immer Sie wollen.

  • Internationales Festival in Mijas

    mijas_nueva-imagen2

    vom 11. – 13. Juni 2010

    Mijas verwandelt sich im Juni für drei Tag in eine Welt voller Farben. Dazu wird Mijas in vier Zonen aufgeteilt: die rote Zone am Hauptplatz Virgen de la Peña, die grüne Zone am Constitution Square, die blaue Zone in den Muralla Gardens mit einer Open-Air-Bühne und die orange Zone am Plaza de La Paz. Außerdem beteiligt sich das “Folk Museum” und bietet kostenlose Weinproben aus Malaga und Folkstänze an.

  • ENGLISCH, die Hauptsprache im neuen internationalen Rotary Club

    Bei den hier an der Costa del Sol ansässigen Rotary Clubs ist es Pflicht und selbstverständlich spanisch zu sprechen. Das hat viele ausländische Interessenten abgehalten, einem der vielen Clubs beizutreten. Das soll sich nun ändern.

  • Leckere Fingerfood und ausgezeichnete Weine bei der Eröffnung des RESTAURANTS KAMPAI - created by Ewald Fichthaler in Estepona

    Ewald Fichthaler, ein Schwabe, durchlief einige Stationen, u.a. Chef de Cuisine im Sternerestaurant Rheinhotel Fischerzunft, Chef de Suisine im Restaurant Félix im Las Dunas Beach Hotel & Spa, Manager und Küchenchef im Privathotel Villa Moana in Mijas und sorgte zuletzt als Küchenchef für das leibliche Wohl der Gäste im Restaurant Tikitano.

  • Europapässe jetzt auch in Almeria

    Ab sofort können die sogenannten Europapässe wieder über den deutschen Honorarkonsul Alexander Prinzen in Aguadulce / Almeria beantragt werden.

  • Kleiderordnung bei Touristen

    Auch wir haben Erlebnisse mit der “Kleiderordnung der Touristen” gehabt.

  • Wie der Herr, so’s G’scherr Die Streiche meiner Tiere

    von Gabriele Hefele

    Die Autorin Gabriele Hefele schreibt in ihrer humorvollen Art über wahre Anekdoten mit Tieren auf dem Land. In dem neuen Buch kommen viele lustige Geschichten über die Erlebnisse mit den Vierbeinern vor.

  • Umfrage des Residenten Büros Mijas an die dortigen Anwohner

    Das Departamento de Extranjeros in Mijas bittet alle ausländischen Anwohner um Mithilfe um den Service und das Angebot für die EU Ausländer in der Region zu verbessern.

  • Ach hätte ich doch einen Butler

    Er kam zu mir einfach so und sagte, er wolle jetzt mein Butler sein. Ich konnte mein Glück nicht fassen und engagierte ihn sofort. So ein Schmuckstück im weißen Hemd, dunklen Anzug und dunkler Krawatte, davon habe ich als Kind schon geträumt. Er fragte auch sogleich, ob ich womöglich noch einen Wunsch hätte.

  • Lösung innerer Konflikte

    koelli_ruhe_meer_wellness_weite

    Nachdem wir uns im vergangenen Monat mit dem Begriff „Versöhnung“, mit Fragen zur Selbstklärung und mit Aspekten der „Versöhnung mit der Vergangenheit“ befasst haben, soll es dieses mal vor allem um die zwei folgenden Themen gehen: Lösung innerer Konflikte und Selbstannahme.

  • Gewichtskontrolle - aber mit Verstand

    Umfassende Forschungsarbeiten werden jährlich in die Entwicklung neuer Methoden zur Gewichtskontrolle investiert. Das Ziel ist immer das gleiche; auf gesunde Weise Fettpolster abzubauen.

  • Rückenschmerzen bei funktionellen Störungen der Wirbelsäule

    Rückenschmerzen sind die häufigsten Beschwerden der Bevölkerung und gehören zur Gruppe der sogenannten Zivilisationskrankheiten, dennoch werden sie häufig unterschätzt und erhalten nicht genügend Aufmerksamkeit seitens der Patienten und der behandelnden Therapeuten. Die Ursachenanalyse und die Interpretation von Rückenschmerzen gestaltet sich häufig recht einfach, umso schwieriger ist es jedoch einen Zustand der Schmerzfreiheit zu erlangen.

  • Der Tennisarm (Epicondylitis humeri radialis)

    Die Muskeln, die für das Bewegen von Fingern und Handgelenk zuständig sind, haben ihren Ursprung zum Teil an einem kleinen Knochenvorsprung an der Außenseite des Ellenbogens. Bei einem Tennisarm hat man in diesem Areal Schmerzen. Diese können eventuell bis in den Ober- oder Unterarm ziehen und ähnlich wie Nervenschmerzen bohrend bis in einzelne Finger ausstrahlen.

  • Sport und Gesundheit - Orthopädische Aspekte

    Von orthopädischer Seite gibt es zwei wesentliche Kriterien, die körperliche Aktivität als Grundlage für ein gesundes Leben fordern:

  • Konfirmation 2010 El Angel, Marbella, 02.05.2010

    Ein großes Fest wurde für die elf Familien die Konfirmationsfeier in der Kirche El Angel, Marbella. Seit acht Monaten hatten sich die Jugendlichen in einem Glaubenskurs auf den Tag vorbereitet. Im Konfirmationsgottesdienst wurden sie für den Weg ihres eigenen Glaubens gesegnet. Zwei Jugendliche empfingen zudem das Sakrament der Heiligen Taufe.

  • Titelbild

    titelbild
  • de madrid al cielo

    madrid_8a

    Die rund 3,3 Mio. Einwohner umfassende Metropole Spaniens ist eines der aufregendsten Reiseziele in Spanien. In zwei Teilen möchten wir Ihnen Madrid näher bringen und Ihnen den Liebreiz der Stadt und ihrer Umgebung zeigen. Denn auch wer schon mal in Madrid war, es gibt so vieles zu entdecken, da ist bestimmt auch für Sie etwas Neues dabei!

    Text: Kristina Schaube, Fotos: Turismo Madrid

  • Der Immobilienerwerb in Spanien im Überblick - Teil 2

    Ich möchte zunächst einmal einen kleinen Fehler aus meinem letzten Bericht beheben. Leider habe ich eine Gesetzesänderung des deutschen Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) nicht in den Artikel eingearbeitet, so dass der alte Paragraph 313 nun der Paragraph 311 b Absatz 1 ist. Inhaltlich haben sich keine wesentlichen Änderungen ergeben.

  • Typische Fehlerquellen beim An- und Verkauf spanischer Immobilien

    Von Dr. Burckhardt Löber und Fernando Lozano

    Anhand von Beispielen sollen in verschiedenen, in zweimonatigem Rhythmus erscheinenden Beiträgen typische Fehlerquellen beim An- und Verkauf spanischer Immobilien dargestellt werden, um Käufern wie Verkäufern rechtliche Tipps zu geben, was man tun und was man unterlassen sollte.

     

  • Dewila legt dritten ATM-Fonds auf

    US-GELDAUSGABEAUTOMATEN ALS ATTRAKTIVES INVESTMENT / 8 PROZENT RENDITE PRO JAHR / VERTRIEB  ER DIE POSTBANK

  • Interview mit dem neuen deutschen Botschafter in Madrid

    Herr Botschafter, Ihre diplomatische Laufbahn ließ sich in den letzten Jahren in den Medien verfolgen. Ihr Engagement in der EU Politik und Ihr Verhandlungsgeschick als Staatssekretär des Auswärtigen Amts sind unseren Lesern bekannt. Über Sie privat konnten wir bei unseren Recherchen wenig erfahren. Wenn Sie erlauben, möchten wir heute hier einsteigen.

    Text und Fotos: Kristina Schaube

     

  • Begegnungen

    wale_06.22.10-053

    Wale, Tümmler und Delphine aus nächster Nähe sehen

    An der Strasse von Gibraltar, wo sich Europa an Afrika schmiegt und das Mittelmeer auf den Atlantik trifft, kommt es zu einzigartigen Begegnungen zwischen Mensch und Tier.

  • Dimobe - Bodega A. Muñoz Cabrera

    In der letzten Ausgabe stellten wir Ihnen ein relativ junges Unternehmen vor. Wir haben uns umgeschaut und fanden einen über achtzig Jahre alten Familienbetrieb, wiederum in der Region Axarquía, genau gesagt in Moclinejo.

  • BMW 520d Touring: Ein Balken weniger

    bmw_ampnet_photo_20100610_009705

    Erst der GT im vergangenen Herbst, dann die Limousine in diesem Frühjahr und ab Spätsommer dann der Kombi: BMW gibt bei der 5er-Baureihe Gas. Mit dem Touring, der Mitte September in en Handel kommt, wollen die Münchener wieder Maßstäbe im Segment setzen Das gilt – ganz dem Tenor von Efficient Dynamics verpflichtet - insbesondere für die Fahrdynamik und die Effizienz der Motoren, aber auch den Komfort und die Variabilität.

  • Bill Violaobras Figurativas

    28. Juni – 12. September

    The Arrangement (2007), Incarnation (2008) und Three Women (2008) sind die Titel der drei Werke die in der Ausstellung gezeigt werden, sie alle gehören zu der Serie Transfigurations, der großen Arbeit symbolisch und spirituell.

  • Managerwechsel im Santa Maria Golf & Country Club

    Nach 24 Jahren als Generalmanager sagt Colin Mosley „goodbye“ und geht in den wohlverdienten Ruhestand. Er wird dem Club aber weiterhin als Berater zur Verfügung stehen.

  • Captain’s Day at Santa Maria

    Traditionsgemäß veranstaltete der Captain, in diesem Jahr Joel Lee, seinen Captain’s Day mit abendlicher Gala. Die Liste der Golfer, die an den Start gingen war lang und die Begeisterung groß, um einen der von Joel Lee gestifteten und extra aus Irland besorgten Preise zu gewinnen.

  • Erweiterter Service für Passkunden in Andalusien

    Ab sofort können die sogenannten Europapässe auch wieder über den deutschen Honorarkonsul Jürgen W. Mundt in Jeréz de la Frontera / Cádiz beantragt werden.

  • 12 Goldene Regeln für Stress-Junkies

    von Doris Kirch

    Zum Buch.
    Alle reden von Entspannung – aber ist das wirklich Ihr Ding?
    Oder lieben Sie Ihren täglichen Stress? Entspannung und Entschleunigung sind in Ihren Augen etwas für Warmduscher und Weicheier? Ihr Terminplan kann gar nicht voll genug sein? Sie sind ein Stress-Junkie - oder möchten einer werden?

  • Restaurant Da Carlo in Elviria

    Im Mai eröffneten Carlo und Karen das Restaurant Da Carlo in der Avda. de las Cumbres in Elviria. Das Restaurant ist nett eingerichtet und hat eine wundervolle Terrasse mit außergewöhnlichem Springbrunnen in der Wasserlandschaft. Das Ambiente ist phantastisch, die exquisite italienische und französische Küche lädt ein, immer wieder zu kommen.

  • 51 Festival “Cueva de Nerja” vom 13. Juli – 17. Juli 2010

    Das diesjährige, 51. Höhlenfestival in Nerja steht ganz im Zeichen von Tango und Flamenco. Mit dabei unter anderem die Flamenco-Sängerin Estrella Morente, die am Dienstag dem 13. Juli auftritt.

  • Ausstellung in Frigiliana

    Renate van Nijen, eine holländische Künstlerin, lebt und arbeitet seit einiger Zeit in Torrox Pueblo. Vom 17. bis 30. Juli werden ihre Werke in Frigiliana in der Casa de la Cultura „El Apero“ (Calle Cuesta del Apero) ausgestellt.

  • Fischer Car Group zeigt Flügel

    Mitte Juni fand die Premiere des nagelneuen Flügeltürers Mercedes SLS AMG durch Walter Fischer im Showroom Fischer 2 Selected Cars statt.

  • 10 Jahre Clinica Ginecologica Dr. Pakzad

    Im Juni 2010 feierte die Clinica Ginecologica Dr. Pakzad in den neuen Räumlichkeiten der Praxisgemeinschaft Dr. Alexander Aslani (Cirumed Clinic) und Jeannine Aslani (Samira Beauty) ihr zehnjähriges Bestehen.

  • Optovision2000 in Elviria unter deutscher Leitung

    optivision_foto-optica

    Optivision2000 ist ein Familienunternehmen, welches sich seit über  20 Jahren dem Augenoptiksektor widmet. In dem technisch Top ausgestatteten Augenoptikgeschäften in der Altstadt von Marbella sowie in Elviria empfängt Sie ein Team von ausgebildeten Optikern, für die Qualität  und die Zufriedenheit ihrer Kunden ganz gross geschrieben wird.

  • Tierschutz

    Es ist ein Drama, das sich jedes Jahr in den europäischen Ländern wiederholt. Die Familie will in den Urlaub fahren. Wohin jetzt mit dem Hund und der Katze?

  • Sie wollten doch aufhören zu rauchen...?

    Fast jeder Raucher möchte am liebsten frei von der Zigarette sein. Wie viele haben sich, und das nicht nur einmal, vorgenommen, den Rauchstopp in Angriff zu nehmen? So werde ich dieses mal für die Raucher schreiben.

  • EPA

    Im Öl von Kaltwassermeeresfischen sind mehrfach ungesättigte Fettsäuren aus der Familie der Omega-3-Fettsäuren mit einem besonders hohen Anteil der Eicosapentaensäure (EPA), enthalten. Diese Fettsäuren werden im Plankton und in den Seegräsern gebildet, welche die Nahrung für die Fische darstellen.  Aufgrund ihres extrem tiefen Festpunktes benötigen pflanzliche und tierische Lebewesen in kalten Gewässern diese Fettsäuren, um nicht zu erstarren und geschmeidig zu bleiben.

  • Hallux Limitus und Hallux Rigidus - das steife Großzehengrundgelenk

    Nach dem Hallux Valgus ist der Hallux Rigidus die zweithäufigste schmerzhafte Veränderung im Großzehengrundgelenk. Sie betrifft etwa 2% der menschlichen Bevölkerung und tritt vorwiegend zwischen dem 30. und 60. Lebensjahr auf.

  • Die Hüftkopfnekrose (Durchblutungsstörung des Hüftkopfes)

    Die Hüftkopfnekrose ist eine Erkrankung, bei der Teile des Hüftkopfes absterben, weil sie nicht mehr ausreichend durchblutet werden. Sie wird auch Femurkopfnekrose genannt; dabei bedeutet “Femur” Oberschenkelknochen und “Nekrose” Absterben. Wie viele Menschen betroffen sind, ist nicht genau bekannt. In Deutschland werden jedes Jahr etwa 8500 Erwachsene mit Hüftkopfnekrose stationär behandelt. Häufig sind Männer im Alter von 35 bis 45 Jahren betroffen; viele haben an beiden Seiten der Hüfte Probleme.

  • Bischof Friedhelm – Firmreise ins Ungewisse

    Es war eine „Firmreise ins Ungewisse“, zu der Bischof Friedhelm am Donnerstag, den 27. Mai 2010 nach Andalusien aufbrach. Die erste Überraschung schon im Flugzeug – die Nachbarin ist die Oma eines der Firmlinge, und so erfährt der Bischof nebenbei, dass ein Firmling ein Laptop geschenkt bekommt.

  • Titelbild

  • Schaumkronen im Meer

    kacke
    WENN DAS ERFRISCHUNGSBAD ZUM BRECHREIZ FÜHRT

  • TOUR RUND UM MADRID

    madrid_el-escorial.-jpg

    EINE RUNDREISE ZU ATTRAKTIONEN IM UMFELD DER SPANISCHER HAUPTSTADT

    Text: Eva López, Fotos: Portalviajar.com, Turismo Madrid, Archiv

  • Der Immobilienerwerb in Spanien im Überblick

    In dem heutigen Teil möchte ich mich mit dem Notar und mit dem Grundbuch bei dem Immobilienkaufvertrag beschäftigen.

  • DAS ENDE DER STEUERLICHEN SELBSTANZEIGE (nach deutschem Recht) RÜCKT NÄHER

    1. Die Steuerhinterziehung ist eine Straftat, die mit Freiheitsstrafe bis zu 5 Jahren oder Geldstrafe zu ahnden ist; in besonders schweren Fällen sogar mit einer Freiheitsstrafe von 6 Monaten bis zu 10 Jahren (§370 Abgabenordnung – Deutschland). Damit rangiert die Steuerhinterziehung im Bereich der mittelschweren Straftaten etwa so wie Betrug und Diebstahl.

  • DBVÖR HAT COUPON 2 AUFGERUFEN:

    ZUNÄCHST WERDEN RUND 265 MIO. EURO FÄLLIG

  • Museum Frieder Burda: „Die Farben der Poesie“

    miro_femmes-et-oiseau-dans-la-nuit

    Große Miró-Ausstellung in Baden-Baden mit hochkarätigen Leihgaben aus aller Welt

    MIRÓ-FAMILIE ENGAGIERT SICH EBENSO WIE INTERNATIONALE PRIVATSAMMLER UND MUSEEN

  • GOLFTURNIER MERCEDES BENZ THROPY

    torneos-087

    DER CHAPARRAL GOLF CLUB WAR GASTGEBER DER 19. AUSGABE DES IBERICA BENET TURNIERS, BEI WELCHEM EINER DER HÖCHSTEN TEILNEHMERZAHL DES AMATEURSPORTS ERREICHT WURDE.

  • Oben-ohne-Badespaß:

    SKYSCANNER ENTHÜLLT DIE EINSTELLUNG DER DEUTSCHEN ZU NACKTEN OBERKÖRPERN UND KNAPPEN BIKINIS

  • BARCELONA. KATALONIENS URBANES GESAMTKUNST-WERK

    Das neue Reise-Hörbuch des F.A.Z.-Archivs
    Reisereportagen aus der F.A.Z. der vergangenen 50 Jahre über die touristisch, künstlerisch und auch politisch bedeutsame Hauptstadt Kataloniens.

  • Fahrzeugprüfung: TÜV-Plakette nur in Deutschland erneuerbar

    PROTOKOLLE AUSLÄNDISCHER PRÜFSTELLEN NICHT ANERKANNT HAUPT- UND ABGASUNTERSUCHUNG UNVERZÜGLICH BEIM GRENZÜBERTRITT NACH DEUTSCHLAND FÄLLIG

  • José Mari Olazábal enthüllte im Namen von Seve Ballesteros die Einweihungstafel von Valle Romano

    golpe

    In Begleitung eines bewegten José Mari Olazábal, der Severiano Ballesteros vertrat, wurde der Startschuss in Valle Romano gegeben, der heute seine Installationen mit der Austragung eines Pro-Am-Turniers einweihte. „Die Einweihungstafel im Namen von Seve enthüllt zu haben, macht mich sehr glücklich.

  • Habes lukullische Welt

    von Heinz W. Brehler

  • Ich leide an Entzugserscheinungen!

    Jeden Abend kamen sie in mein Wohnzimmer. Ihr lässiger und flinker Auftritt rief wilde Ideen hervor. Vorbei die schöne Zeit, wo die Traummänner des Fußballs zu mir nach Hause kamen.

  • Bußgelder aus dem Ausland werden auch in Deutschland kassiert

    Der Bundestag verabschiedete vor der Sommerpause noch ein Gesetz, wonach Bußgeldbescheide aus dem EU-Ausland auch in Deutschland vollstreckt werden können. Voraussetzung ist, dass der Betrag 70 Euro übersteigt.

  • MARRAKESCH– die “Perle des Südens”

    marra_01_-_gare_de_marrakech

    Marrakesch oder Marrakech, bekannt als „Perle des Südens“, ist eine Stadt im Südwesten Marokkos mit 1.036.500 Einwohnern (2006) und Hauptstadt der gleichnamigen Provinz.

  • In Marrakech zu vermieten

    2 Doppelschlafzimmer mit Balkon in herrlicher Villa
    ALLE EINRICHTUNGEN DES HAUSES AUSSER DAS SCHLAFZIMMER UND BÜRO DES EIGENTÜMERS STEHEN DEN KUNDEN ZUR VERFÜGUNG.

  • Sonne, Strand und „Safari Lounge“

    Torre del Mar ist um eine Attraktion reicher – und diese heißt Safari Lounge. Schon lange träumte Susanne Niederdeppe von einem eigenen Lokal, um ihre Vorstellungen zu verwirklichen.

  • Weltmännisches Flair zum anbeißen: RESTAURANT KAMPAI

    München, London, Singapur, Sidney, Tokio. Dies sind einige der Metropolen, wo der gebürtige Schwabe Ewald Fichthaler als Koch gearbeitet und einheimische Eindrücke gesammelt hat.

  • Jugendliche aus Luxemburg besuchen Andalusien, Los Rubios

    Jugendliche aus drei Gemeinden in Luxemburg nahmen an einer Freizeit in Los Rubios teil, dem Zentrum der Iglesia Evangelica Evangelista IEE an der Costa del Sol.

  • Auf Wellen gehen

    Auf den Bürgersteigen von Marbella denke ich oft daran, dass bodenloses Wasser fester Boden sein kann. Können wir auf Wellen gehen?
    Dazu gibt es in der Bibel eine Geschichte:

  • Sommer, Sonne, Sand

    Strand. Zeit für Urlaub.

  • Mit dem Rauchen aufzuhören ist die einfachste Sache der Welt...

    ...ich habe es schon 100 mal ausprobiert. (Mark Twain)

  • „Unsere Generation wird als diejenige anerkannt werden, der eine permanente und definitive Kontrolle des Krebses gelungen ist, sowie in vielen Fällen eine Heilung“.

    Interview mit Dr. Hernan Cortés-Funes, Direktor der Abteilung für Onkologie des HC Krankenhauses, der uns mit einem großzügigen  Lächeln in seiner Praxis im 2. Stock der HC Klinik in Marbella empfängt.

  • SPIRULINA

    Spirulina ist eine blaugrüne Mikroalge mit einer außergewöhnlich reichhaltigen Nährstoffkombination. Die Mikroalge besitzt die höchste in der Pflanzenwelt bekannte Konversionsrate von Sonnenlicht und wird deshalb auch “Sonnennahrung” genannt.

  • Die korrekte Fußpflege im Sommer

    spurek

    Gerade während der heißen Jahreszeit leiden unsere Füße besonders und wenn der Sommer vorüber ist, bemerkt man meist erst zu spät, wie sehr sie vernachlässigt wurden. Hier einige Tipps wie sie mit wenig Aufwand Ihre Füße gesund über den Sommer bringen.

  • Hyaloronsäuretherapie

    Nicht nur in der kosmetischen Falten- und Lippenunterspritzung sinnvoll, sonder auch ein besonders wichtiger Baustein in der Behandlung von beginnenden und fortgeschrittenen Arthrosen

  • Wieder geht es um ein altes Thema: die Erbschaftssteuer.

    Wie hier oft und breit ausgeführt, ist gerade die Erbschaftssteuer im Vergleich zu Deutschland happig.

    Nun frage ich Sie: Es fällt eine Erbschaft an, ich werde Erbe. Die Erbschaft trete ich an, ich übernehme die Erbschaft. Diese Erbschaft trete ich durch notarielle Urkunde auch in Spanien an.

    Doch lasse ich die Umschreibung im Grundbuch in Spanien 5 Jahre liegen.

    Ist nun die Erbschaftssteuer verjährt – oder nicht? Von Steuerberatern erhalte ich unterschiedliche Auskünfte.

    Danke für einen Beitrag oder eine Antwort.

    Mit besten Grüßen F. Mauritz



    Antwort
    Die Erbschaftssteuer verjährt 4 Jahre ab dem Fristablauf der Zahlung der Erbschaftssteuer. Die Frist zur Zahlung der Erbschaftssteuer beträgt grundsätzlich sechs Monate nach dem Todestag, ist aber auf Antrag verlängerbar. Allerdings beginnt die Verjährungsfrist erst dann an zu laufen, wenn die spanischen Behörden von dem Todesfall Kenntniss erlangen.

    Wenn Sie in Spanien eine notarielle Erbschaftsannahme unterzeichnen, ist der Notar verpflichtet, dieses an die spanischen Finanzämter weiterzuleiten, so dass mit der Unterzeichnung der Erbschaftannahme von einer Kenntnissnahme der spanischen Behörden ausgegangen werden kann.

    Damit beginnt die Verjährungsfrist am Tag nach der Zahlungsfrist der Erbschaftssteuer oder aber spätestens ab Kenntnissnahme der spanischen Behörden.

    fruehbeck

    Dr. Frühbeck Abogados
    Ramón Gómez de la Serna, 22
    Edificio „King Edward“- Of. 404
    29600 Marbella
    Tel.:+ 34 95 276 52 25 - Fax:+ 34 95 282 46 59
    e-mail: marbella@fruhbeck.com Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt, Sie müssen Javascript aktivieren, damit Sie sie sehen können.
    www.fruehbeck.com

  • Geschafft – der Sommer ist rum

    Ein kurzer Rückblick

  • Der Weg ist das Ziel

    ziel01

    „Regen, Sturm, Gewitter!“

    Text: Eva López, Fotos: Mark. A. Bela

  • Titelbild

    titelbild
  • Der Immobilienerwerb in Spanien im Überblick

    von Fernando Frühbeck, Abogado und Rechtsanwalt